» »

Hat hier wer Erfahrung mit Trulicity?

SwilberKmondauLge


|-o

Ich glaub mein Gehirn verabschiedet sich auch langsam (meine Augen als solches sind ok), Lenz11 du hast natürlich recht, beim 2.Lesen hab ichs gemerkt

|-o |-o

LSen&zx11


silbermondauge, ist doch nicht schlimm... ;-)

herzensgute - ich hatte schon eine Schulung und weiß, was ich darf und was nicht. Nur immer konsequent zu sein, fällt schwer. bin mal auf den morgigen wert gespannt..

ich versuche so gut es geht, kohlenhydrate zu meiden. mal sehen, wie es sich entwickelt :-D

hRerzzensgbute69


ich drücke dir die daumen und nicht verzagen wenn der wert nicht gleich besser ist- medi muss ja erstmal wirken. du hast natürlich recht, konsequent sein ist sehr schwer, vor allem wenn einem die hormone immer ein hungergefühl machen. sorry, ich dachte du hattest noch keine schulung. ich weiß genau wie es dir geht. ich drücke die daumen. die werte bei mir heute sind wieder super.

LDe nz1/1


heute morgen waren mein werte schon einiges besser - das mittel wirkt wie forxiga. leider ist dieses dauerpinkeln ( sorry für das wort ) sehr nervig. manchmal gehe ich alle 15-30 minuten. heute nacht "nur" einmal, da war ich aber auch erst nach mitternacht im bett. wenn ich wieder früher schlafen gehe, wird es wohl 2 mal werden.

die werte, trotz forxiga damals, habe ich aber nie unter 100 bekommen. %-|

h5erzYensgwutex69


100 ist ein super wert, das wäre bei mir 5,6. das ist sogar ein super wert. werte zwischen 5,5 und 7,5 (100 u 135) sind ganz ok.

wenn deine werte heut früh schon besser waren hast du ja schon einen erfolg u es wird bestimmt noch besser. das mit dem dauerpinkeln habe ich wenn ich zu viel wasser in den beinen habe. unter forxiga mußte ich auch oft, da habe ich noch gearbeitet u ich hatte meinen arbeitsplatz in der nähe der toilette, sonst wär ich wohl nie zum arbeiten gekommen. unter xigduo kam bei mir starke inkontinenz dazu, da lief es schon auf dem weg zur toilette u ich mußte auch ganz oft, ich hatte laufend stinkenden genitalpilz und harnwegsinfekte. da war ich schon rentner, aber es war trotzdem nervig u auch eklig. nach absetzen von xigduo ist der pilz weg und ich schaff es auch wieder zur toilette ohne malleur. ich hatte unter xigduo auch laufend muskelentzündungen im rücken u das war sehr schmerzhaft. metformin hatte ich früher mal, aber da waren die werte nicht so gut. es wundert mich, dass es jetzt klappt, aber ich denke das liegt nun auch mit an trulicity. ich kann es kaum erwarten bis zum 18., bin gespannt was der doc sagt u die waage.

hpeXrzensgu^te:69


meine heutigen werte nüchternwert 5,7 (100) zum frühstück gabs 2 kleine schnitten mit marmelade mittagwert 7,3 (130) es gab 2 schnitten mit käse und einige minitomaten. am nachmittag dann unterwegs gewesen der abendwert 6,8 ( 120 ) zum abendbrot gab es salat mit geflügelwurststückchen, eischeiben u geriebenen käse und dazu einige scheiben Kräuterbaguette. der spätwert ist 5,9 ( 105 ). heut habe ich auch viel mehr getrunken. @:)

Lwenz1x1


solche werte habe und hatte ich nie, auch unter medis nicht. unter 100 bin ich nie und der erste wert nach dem austehen ist nie unter 130.. du nimmst aber auch eine menge medis, ob das mal auf dauer so gut ist? ich würde echt mit dem arzt mal sprechen, ob du probeweise was weglassen kannst um dann zu sehen, wie es ausschaut..

gestern hatte ich keine tablette, gerade wieder eine genommen. da ich bei der hitze eh oft auf toilette muss ( wasser in den beinen und viel trinken ), ist es wohl wurscht wovon ich oft auf die Toilette renne. Muss jetzt mal sehen, ob ich Nesselsucht bekomme.

hUerzens-gute69


ohne metformin sind die werte hoch. ich denke eher, dass er mit den insulineinheinheiten runter geht. die anderen medis sind wegen herz u puls. die nehm ich schon seit 2004. das geht so ganz gut. lieber die medis als nochmal einen herzinfarkt. mal schauen was der doc sagt. ich muss nicht mehr so oft zur toilette, ich habe aber auch weniger durst u muss mich zum trinken zwingen. ich denke eher noch, dass ich die wassertablette weg lassen kann. das mit der toilettenrennerei hatte ich in den letzten jahren auch.

hTerz ensgu/te69


Meine Werte der letzen stunden : früh 6,4 (115), mittag 6,0 (110), abend 5,0 (90), da hab ich dann mein erstes obst seit der neuen spritze eine kiwi gegessen. abend gab es dann 2 kleine kartoffeln, etwas mischgemüse u hühnerfleisch. das fleisch hat schnell satt gemacht u ich hab davon nicht alles gegessen, aber die kartoffeln u das gemüse. der spätwert 6,1 (110). wegen der hitze war ich aber nicht draußen, sondern schön brav neben dem ventilator wenn nix weiter zu tun war. heut hatte ich wieder an der blase schmerzen. ich muss noch mehr trinken. manno. mit den werten das ist jetzt super, das habe ich anfangs kaum für möglich gehalten. ich hoffe hier finden sich noch einige, die trulicity spritzen, um von ihren erfahrungen zu berichten.

Lienzx11


herzensgute, wunderbar deine werte. dein arzt wird sich freuen. ich hatte heute vormittag einen wert von 186. immerhin mal unter 200. ich habe aber auch die niedrige dosis vom jardiance. hoffe erstmal, dass die nesselsucht wegbleibt und der rest auch. die pinkelei muss ich beobachten, denn bei der hitze trinke ich ja auch mehr. komisch ist aber wirklich bei mir, dass ich früh nur eine scheibe brot hatte und am abend einen großen salat, sonst nix. normal müssten die werte viel niedriger sein. vielleicht erhöhen sich die werte durch die hitze etwas!?

mal googlen..

hEerzensgwute69


hab etwas geduld, vieleicht wird das mit den werten ja noch. es wäre ja schon ein erfolg wenn die nesselsucht weg bleibt, dann kann man ja die tablettendosie noch erhöhen.

LUenHzW11


ja, mal sehen wie es sich entwickelt. hoffe, ich nehme auch ab, wie unter forxiga. bisher tut sich da nix. ok, die dosis ist ja auch niedriger...kann ja morgen mal 2 tabletten nehmen, dann ist die dosis immer noch niedriger, wie die volle dosis. ;-D

hoer$zensAgutfe6x9


oh du willst die dosis allein erhöhen? oder hat dein doc gesagt dass das auch geht? ich drück dir die daumen mit dem abnehmen, aber wie gesagt hab geduld, du hast gerade erst mit dem neuen medikament begonnen. meine werte waren: früh 5,6 (100), mittag 6,8 (120) abend 5,1 (90) und spät 7,0 (125) und das obwohl es am abend eine kleine portion nudeln u tomatensoße u ein kleines eis am stiel gab u eine kiwi. dafür bin ich heut seit langem mal woiieder bei meiner großen in die wohnung in die 4. etage treppen gelaufen u mußte erst an der letzten treppe kurz stehen bleiben. aber da würd glaub ich jeder schnaufen. und runter bin ich auch gut gekommen. beim letzten mal habe ich die treppen nicht geschafft. morgen gehts wieder eine mittlere runde durch den park und nächste woche mit der familie ins freizeitbad. da freu ich mich schon sehr drauf. im wasser kann ich mich gut bewegen u wenn wer wegen meiner körpermasse beleidigend wird macht mir das auch nichts. hauptsache ich habe spaß und es tut mir ja auch gut. noch 1,5 wochen dann muss ich zum doc u auf die waage. ich bin so gespannt drauf ob ich abgenommen habe. bei meiner körpermasse sieht man das aber auch nicht. da müßte schon sehr viel weg, damit man mir das ansieht. einer meiner wünsche ist schon endlich abzunehmen u unter 100 kg zu kommen.

h%erz9en:sgutex69


ich hoffe, du nimmst mir nicht übel, dass ich deinen faden hier nutze u meine werte täglich poste, für mich ist dieser faden hier richtig wichtig geworden. und vieleicht hilft es ja auch anderen. wie geht es dir denn liebe lenz?

meine werte der letzen stunden früh 5,6 (100), mittag 6,2 (110), abend 5,2 (95) und spät 5,9 (105), so ists genau richtig. frühs gab es 2 schnitten, mittag auch u dazu tomate. am nachmittag sind wir wieder durch den park spazieren gegangen u diesmal eine größere runde, die hitze hat mir zwar zu schaffen gemacht, aber da dort viele bänke sind an den tiergehegen konnte ich auch immer mal ausruhen und bin stolz, dass ich es wieder geschafft habe. zum abendessen gab es 2 kleine kartoffeln, etwas gemüse u gulasch - wieder kleine portion. ich mach nun auch immer nachts im bett übungen mit den beinen, damit die auch fit werden. es sind 2 übungen je bein und davon jeweils 10 mal. das tut sogar gut :)z

aller anfang ist schwer, aber ich freu mich gerade über mich selbst. diese woche geht es noch ins freizeitbad, da freu ich mich auch drauf, denn da ist es mit der bewegung noch leichter u ich kann mich noch mehr bewegen.

Laenz1L1


Herzensgute - nein, überhaupt nicht. Mach nur..Ich esse viel zu unregelmäßig. Die Dosis wird sich eh erhöhen bei mir, der hatte nur die niedrige Dosis als Muster. Ich muss aber wirklich sooooooooooo oft auf die Toilette und nachts ist es echt doof, ich kann dann nicht mehr einschlafen und liege Std. wach. Die Werte sind aber besser. Die Wirkweise ist ja gleich wie Forxiga und hoffe, dass ich, wenn ich die Hohe Dosis nehme, nicht wieder Nesselausschlag bekomme, denn auf meine Werte haben die Mittel bisher am besten gewirkt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH