» »

Verdacht auf Vorstufe zu Diabetes Typ 2, mir geht's schlecht

S/erfeninty_XfirFeflxy


danke ich musste ja sogar damal vitamin b12 spritzen bekommen weil ich es in tabletten form nicht aufnehmen konnte. hattes am anfang eines starken magles vor 3 Jahren als tabletten bekommen 3 monate später war der mangel exakt gleich geblieben sogar noch etwas schlimmer geworden. Als ich dann die spritzen bekam und nach 5 wochen war fast wider alles normal. damals hatte ich aber zusätzlich noch Eisen und vid D mangel.

Vit D nehme ich sied 1 woche wieder. wie es mit eisen und b12 aussieht erfahre ich morgen früh.

Aber mein b12 wert war im mai schon nicht mehr so besonders lag bei 308 und ab 200 ist ja schon ein starker mangel.

CuheMvyladxy


Vit. B 12 - Eisen etc. Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht ":/ Vielleicht investierst du einfach nur zu viel Zeit in solche Dinge? Wenn du dich ganz normal und gesund ernähren würdest, mit viel Gemüse, Vollkornprodukte, Fisch wenig Fleisch, wirst du erstens abnehmen und sicherlich auch wenig Mangelerscheinungen haben. ;-)

dhat0sch]a


Aber mein b12 wert war im mai schon nicht mehr so besonders lag bei 308 und ab 200 ist ja schon ein starker mangel.

Serenity_firefly

Ui, weiß du, dann glaube ich bestimmt, dass es in dem Falle bei dir daran liegt.

Wenn dein Körper kein B12 aufnehmen kann, außer mit Spritzen, sind die Speicher ja irgendwann komplett leer.

Ich vermute, dir wird es schlagartig besser gehen, wenn du wieder B12 bekommst.

S"erlenity_fgireflxy


@ Checylady

ich würde mir weniger gedanken bzw. keine gedanken um sowas machen wenn ich nicht gesundheitlich so eingeschränkt währe das mein körper diese dinge nicht in ausreichenden mengen aus der nahrung aufnehmen kann. Aber das vit b12 z.b. kann mein körper weder aus der nahrung noch aus tabletten aufnehmen da mein körper anikörper gegen die enzyme im magen gebildet hat. der körper kann das b12 nicht mehr aufnehmen. Das spritzen umgeht den magen darm trakt der körper kann direkt darauf zugreifen. Durch das spritzen konnte der mangel komplett behoben werden knapp 2 jahre später ist dieser wieder da.

Ich habe ja leider auch das probem oft zu wneig blut im körper zu haben die neu blutbildung hängt bei mir etwas hinterher. Ich war ja schon als kind schwer krank. Internistisch.

@ datscha

ich denke und hoffe auch das es mir nachdem ich die mängel behandelt bekommen kann wieder besser geht. Ich sehe ja auch schon richtig krank aus und habe eiskalte hände und füße. Friere auch ständig.

und noch einiges anderes.

S1erenitVy_fixrefly


habe doch wieder eisen und b12 mangel. wie schon vor 2 jahren.

dkaYtsWchxa


Da du das B12 im Körper ja nicht selbst bilden kannst und auch nicht aus Tabletten aufnehmen kannst,wie du mal schriebst, wundert es mich, warum du nicht konstant B12 per Spitze bekommst, sondern immer gewartet wirst, bist du "ausgehungert" bist, krank wirst, und dann erst wieder mit B12 begonnen wird. ":/

S#erenFityO_firefxly


Die neue Ärztin sagt auch kein warten mehr keine pausen mehr immer schön rein damit. Ich muss jetzt 10 Wochen 2 mal die Woche spritzen danach 2 mal im Monat um das aufrecht zu halten.

Das Eisen muss ich 1 Jahr am Stück nehmen um da wieder in normale Werte zu kommen.

Habe also schweren Eisen und b12 mangel.

Ich vermute man hat damals gewartet weil der wertschätzen Monaten wieder gut War. Da dachte man wohl reicht eine weile kann ja einige zeit pausiert werden. Zudem fängt bei jedem Labor der Mangel in einem anderen Bereich an.

Bei dem Labor jetzt ist ab 400 ein Mangel bei dem anderen ab 200. Mein wert ist 167 gewesen. Habe schon Schäden in den Nerven.

Kribbeln und pieksen in den Fußsohlen z.b. taubheit in den Beinen.

d8atsc&h)a


Wuahh....ich hoffe, dass die Schäden noch nicht so "eingefressen" sind und nun das B12 die Sache wieder vollständig behebt und die Nervenschäden heilen.

S,erenCiEty&_firefBlxy


Das hoffe ich auch bekomme jetzt immer dienstags und freitags spritzen. Nachdem ersten merkte ich schon etwas davon. Die sind ja hochdosiert. Bekomme pro Woche 3000 mg gespritzt in das Bauch fett.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH