» »

Werte früh höher als nachts, aber noch in der Norm

L7ei hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

bei mir wurde leider eine leichte Gestationsdiabetes festgestellt.

Ich messe nun 6x täglich meine Werte. Tagsüber sind sie immer super. Auch früh nüchtern. Heute hab ich gegen 4Uhr eine Messung durchgeführt: da war der Wert 4,7. Bin dann nochmal eingeschlafen und nach dem Aufwachen war der Wert bei 4,9. Also immer noch unter meinem Zielbereich von 5,0.

Kann das jetzt irgendwelche Auswirkungen haben? Kann es am Dawn-Phänomen liegen?

Oder ist das so in Ordnung solange ich dennoch unter Zielbereich bleibe?

Vielen Dank und viele Grüße

Antworten
MPeisZteru_Glxanz


Dein Messgerät ist nicht so genau, dass du dich 100% auf die Messwerte verlassen kannst. Die Geräte haben Fehlertoleranzen von etwa 10%. Heisst, du könntest stets denselben BZ gehabt haben, auch wenn du drei verschiedene misst. Du kannst auch schon über 5 gewesen sein mit deinen 4,9. Oder drunter.

Das ist aber kein Beinbruch, im Gegenteil. Du hast Top-Werte.

L-ei


Nochmal eine Nachfrage :=o :

Ist es denn normal, dass mein Nüchternwert mit 4,9 bis jetzt heute der höchste des Tages ist? Hab normal gegessen!

Danke

M=eis/ter_Golanz


Da du die genauen Messwerte nicht kennst, ist es ja nicht zwingend so. ;-)

Aber selbst wenn es so ist, ist das normal. Der Blutzucker ist selbst bei völlig gesunden Menschen nicht konstant, sondern bewegt sich in einem Bereich. Solange der Zucker in diesem Bereich liegt, ist alles in Ordnung.

Lxei


Super. Danke für die kompetenten Antworten. Mal kucken, wie der Wert morgen früh ist :)^ .

In der Schwangerschaft ist man wohl übervorsichtig, da es ja nicht nur ums eigene Wohl geht x:)

MLei"ster_|Glanxz


Das ist völlig normal und verständlich. ;-)

Als ich meinen Diabetes bekommen hab, hab ich auch jede Veränderung hinter dem Komma als therapierelevant erachtet. Das legt sich aber. Und die Gelassenheit tritt ein. Du kannst das Ganze ja hoffentlich wieder abgeben nach der Geburt. ;-)

LVei


Das hoffe ich auch :)^ .

Die 3 Monate bis dahin halt ich schon noch durch ohne paranoid zu werden :-o . schon verrückt, wie man sich an kleinen Kommastellen so aufhängen kann. ]:D

CvereAbxro


Wer stellt denn bitte eine Gestationsdiabetes fest, wenn Du solche Werte hast?

4,7 oder 5 ist absolut im Normbereich. Einige Diabetiker würden jetzt schon Zucker zu sich nehmen, weil der Wert zu niedrig ist. Ich würde mir hier absolut keine Gedanken machen.

Lgei


Leider sind die Normwerte in der Schwangerschaft wohl anders...

Ich zweifel da auch dran, aber was tut man nicht alles ":/

SNilbermonKdaxuge


Und ich frage mich immer, ob das dem Baby wirklich schadet wenn eine schwangere NORMALE Werte hat ! (ein Nüchternwert von z.B. 105 mg/dl ist für mich immer noch normal)

Natürlich, Schwangerschaftsdiabetes ist schädlich. Aber zu wenig Zucker auch *find*

h-erzeNnswgutex69


Deine Werte sind super ... mach Dich nicht verrückt, genieße Deine Schwangerschaft und freu ich auf Dein Baby @:) @:)

E3hemali ger Nautzer ?(#52H8611x)


Hallo Mitbetroffene!

Ich hab auch Gestationsdiabetes.

Meine Werte sind soweit auch ok. Mir geht es auch so wie dir. Meine Diabetologin meinte gestern, ich solle nach 20 Uhr nichts mehr essen und wenn dann wirklich nur ne Scheibe Käse mit Salami oder sowas.

Mein Baby ist völlig Normgerecht entwickelt. Und letzten Endes kommt es auf den Arzt an. Die Klinik, in die ich MUSS zur Entbindung, hat einen sehr miesen und fiesen OA, der Frauen zum Nervenzusammenbruch treibt Aussage meiner Diabetologin Wenn sie morgens nicht bei 3.5 sind... Bei dem würde man schon einen Anschiss bekommen, wenn man bei 4.5 ist.

Kommt also auch sehr auf den Arzt an, wie der das sieht. Meine Diabetologin meinte, der neue oberste Grenzwert nüchtern liegt bei 5.3. Also weit weg von dem 3.5 oder 4.5 die ich dann haben sollte.

Versuch trotzdem, es zu genießen. Und wenn du MAL Lust auf Eis hast: Sahne hilft, dass der Blutzucker nicht so springt.

CEerewbro


Ich würde bei solchen Werten auch vollkommen ne ruhige Kugel schieben.

Es soll ja Gerüchte geben, dass sogar Diabetiker schon gesunde Kinder geboren haben ]:D

Bei denen ist in der Regel ein Normbereich zwischen 5 - 8, oder noch höher der Standard.

Ich stelle mich als Typ 1er schon relativ scharf ein zwischen 4,1 und 6,9 was aber auch selten den ganzen Tag durchzuhalten ist. Dafür spielt zuviel mit rein. Wenn ich morgens aufwache und dass Messgerät 4, anzeigt bin ich schon echt stolz.

E8hemalig`er Nutz*er (#52861x1)


Wow! 4.1 als Typ 1er? :-o

So kanns gehen. Mein Freund ist dann schon am tattrig werden und muss was essen...

C,ereebro


Ja das kommt auch vor, es kommt immer drauf an, wie der Verlauf am Tag war. Wenn ich es schaffe durch wenig KHs und vernünftigem SpritzEss Abstand im 5 - 6er Bereich zu bleiben, sind 4,1 vollkommen problemfrei.

Wenn ich aber am Tag auch schon mal ne 15 gesehen habe, dann wird mir bei 4,1 auch tattrig. Wirklich intensiv merke ich es aber meistens erst um die 3.5.

Oft liegts aber auch daran, wie schnell der Wert erreicht wurde. Wenn man nach dem essen runterschießt und die 4.1 noch nicht das Ende sind, dann ist mir da auch schon deutlich früher mulmig. Wenn aber quasi die Wirkung durch ist und bei 4.1 der "Endwert" ist dann passt das meistens.

Aber Du wirst es ja von Deinem Freund dann auch kennen, dass man oft als Typ 1er die UZ erst merkt, wenn der Wert auf dem Messgerät steht ;-D Passiert mir so oft, dass ich einfach kontrolliere, dann steht plötzlich 3,7 da und in dem Moment wird mir dann auch erst schwummerig.

Aber Ok, das geht so langsam weg vom Thema *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH