» »

Dringend! Diabetes und Erbrechen :-(

E"hemalig6er Nutze>r (#52g8x611) hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mein Freund ist Diabetiker Typ 1 (falls das eine Rolle spielt).

Er hat -mal wieder- Migräne mit Erbrechen.

Wie man sich denken kann, ist das eher suboptimal.

Was kann ich tun, wenn die Tabletten nicht drinne bleiben?

Die Ibu kam eben wieder hoch. Patacetamol von heute morgen 7:30 hingegen dürfte durchgerutscht sein, hilft ihm aber Null.

Ich finde leider meine Tabletten gegen Übelkeit nicht.

Er war letztes Jahr Mai deswegen schon 2 Mal im KH. Einmal wegen Azidose (er hatte sich an dem Tag so lange selbst zum erbrechen gezwungen, ich glaube 20 Mal!) und 1 mal eine Woche später in der Notaufnahme, wo die Ärztin dann sagte, er solle Paracetamol nehmen und was gegen Übelkeit.

Das hat seitdem immer geholfen, nur eben gerade heute NICHT.

Ich schiebe schon wieder voll den Horrorfilm, dass er wieder ins KH muss.

Er will partout nicht ins KH.

Gibt es mittel und Wege, seine Zuckerwerte stabil zu halten?

Traubenzucker zb?

Iwas das deinen bleibt.

Normalerweise hat er das nämlich echt iwie immer nur so 8 9.std und dann geht es ihm wieder gut.

Mir bereitet nur das Erbrechen sorgen.

Danke für die Tipps!

Antworten
sVchQnup>fenq0x8


Ich würde ihm immer wieder schluckweise mit traubenzucker angereichert zu trinken geben. Werte regelmäßig kontrollieren und. Wenn garnix geht kh.

Evtl in die notapo und vomex holen.

Gute besserung

KDleineEHexe21


Bei Migräne mit Erbrechen gibt man normalerweise erst MCP. Gegen die Übelkeit und auch, damit die Magenpassage arbeitet (bei Migränepatienten arbeitet in diesem Zustand der Magen oft nur unzureichend, deshalb kommen Medikamente dann auch nur schwer oder langsam im Darm an und können so nicht schnell genug wirken).

Erst wenn das wirkt, gibt man Schmerzmittel.

Das MCP verschreibt euch der Hausarzt oder euer Neurologe.

Elhemwaliger N_utzer4 (}#52!861x1)


Ja und das MCP suche ich seit Stunden und finde es nicht. :°(

E-hemalLiger Nu<t1zer (,#528611x)


Ich dreh noch durch hier :°(

KYleine,Hexe21


Hast du welches zu Hause?

L\ilaLxixna


"Richtige" Migränetabletten hat er nicht?

Hast du mal nach einem diensthabenden Arzt in der Nähe geschaut? Vielleicht kann der MSP verschreiben und ihr könnt das Krankenhaus umgehen.

LgilaL*ina


*MCP

KzleinbeHexex21


Triptane helfen im Allgemeinen nur, wenn man sie sehr zeitig nimmt. Bevor die Migräne ihren Höhepunkt erreicht.

Ich würd mal zu den Nachbarn gehen und nach MCP fragen. Das haben echt viele in der Hausapotheke.

EXhe6maligerc NuLtzer r(#52861x1)


So. Habe das MCP gefunden und er hat es genommen. Jetzt schläft er ein bisschen. Werte sind soweit noch ok.

Habe auch Traubenzucker gefunden.

Bin jetzt etwas beruhigt.

Wann sollte ich ihm eine Paracetamol geben? 1 std nach dem MCP?

J'unges Berxgfee


Iberogast helfen.

Oder versuchs mal mit Cola. Stabilisiert die Übelkeit zumindest bei mir (wenn ich mal nen verdorbenen Mangen hab) und süß genug wärs auch

EJhemalwiger SNuntzer 3(#5286x11)


Richtige Migräne Tabletten hat er keine.

Mhm... werde mal anregen, dass er sich sowas mal vom neuen Hausarzt verschreiben lässt.

EVhemSaligerw Nuctzer (#5D28611x)


Iberogast helfen bei mir. Wir hatten die mal versucht, aber die kommen sofort wieder hoch. :-(

JPungPe B}ergfee


Ok.

SailvXerPexarl


Ich würde mal zu einem Termin beim Neurologen raten. Es gibt auch Schmelztabletten für Migräne. Die zergehen auf der Zunge. Welche in diesem Fall aber die Richtigen wären, würde ich vom Facharzt entscheiden lassen.

Gute Besserung! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH