» »

Schwangerschaftsdiabetes - was tun, wenn Blutzuckerwert sinkt?

H;untCerli hat die Diskussion gestartet


(Urspr. Titel: "hilfe brauche Rat")

--

Hi hab schwanger Zucker....

Warum bei 68 mmol schon Probleme? Bin gerade auf 59 gesunken.

Dachte ich geh kaputt :°( :°( aus panik Zucker uns etwas schoko gegessen.

Schlecht ich weiß aber mir geht es immer noch schlecht ��

Kann mir jemand helfen?

Antworten
H=untenrlxi


Weiß wer was? Hab ich meinem Baby geschadet damit menno :°(

das hatte ich noch nie....

sechnupHfen08


Mmol oder mg/dl?

Bei 68 mmol kann ich mir nicht vorstellen das du unterzuckerungssymptome hattest

H9unterxli


Morgen weiß denn wer was über das Thema?

Sind die Werte zu niedrig?

Hnun-terlxi


Hm okay zittern Kopfweh schweißnass, mir wurde so richtig schlecht.

Das ich dachte um zu kippen. Bei 59 so richtig. Was war es dann?

H!untexrli


Mg/dl sorry falsch verstanden |-o

H8unt1erxli


Ich vertue mich mit den beiden Werten immer.

Venös ist mmol?

s%chpnJupfene08


Ich glaube da gibt es 2 Angaben. Mmol ist in Österreich öfter vertreten.

Ich hatte auch gestationsdiabetes. 59 ist zwar niedrig aber du schadest dem Baby damit so schnell nicht.

Wichtig ist den bz wert auf einem stabilen Level zu halten.

Iss kurz vor dem schlafen gehen ein halbes Vollkornbrot mit frischkäse.

Oder magerquark mit Obst.

Hsunt'erli


Danke für deine Hilfe. Ich darf ab 20 uhr nix mehr in der Art essen.

Nur noch Rohkost oder so. Langsam werde ich kirre mit dem Zucker.

s<chn\upfxen08


Ich habe Unmengen an insulin spritzen müssen und trotzdem war mein nüchtern wert mit 130 einfach zu hoch...

Augen zu und durch...Deshalb bekommen wir definitiv kein drittes kind...Diesen Psychoterror halte ich nicht nochmal aus

Hgunt>erlxi


Oh krass. Ich bekomme schon druck gemacht wenn es ein bisschen über 90 ist.

Verstehe ich ja auch, nur muss es einem auch noch gut gehen.

Ja klar was bleibt einem anderes übrig. Ich möchte glaube ich auch kein weiteres.

Nach diesem Baby. Das ist purer Stress.

Danke dir für deine Aufmerksamkeit @:)

s5chnuhpfe>n08


Ich habe 120 Einheiten gespritzt...Das auf 2 mal...Weil das Gewebe soviel auf einmal nicht aushält.

Alles gute für die Schwangerschaft.

Was wird es denn

DFantxe


Ich habe Unmengen an insulin spritzen müssen und trotzdem war mein nüchtern wert mit 130 einfach zu hoch...

Hä? Warum DAS denn? 130 ist doch völlig OK.

Normaler Zuckerwert ist 80-120. Höherer Zucker ist ziemlich egal, nur niedrig ist gefährlich.

HNuntexrli


Dante in der Schwangerschaft werden die Werte anders gesetzt. Nüchtern unter 90 und nach dem Essen höchstens 130 also 1,5 std danach. Da ist es eher umgekehrt zu hoch ist gefährlich für das Baby.

Schnupfen.

Oh dann darf ich nichts sagen bekommen 10-14-10 momentan. Die niedrig Werte fühlen sich trotzdem falsch an. Hab das Gefühl nichts auf die Reihe zu bekommen.

Zu deiner Frage weiß ich erst in 2-4 Wochen. Und danke für deine Hilfe :)_

s,chnNupf}en0x8


Ja genau...Es sollte 90 nüchtern in der Schwangerschaft nicht überschreiten...Leider. Und den Wert hatte ich trotz insulin..Deswegen Einleitung am 21.7 (et war 4.8.) Madame kam dann 25.7.14

Zucker ist nun weg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH