» »

So ein "brennen" im Hals

LUeOne8x1 hat die Diskussion gestartet


Hi, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe seit ca. 3 Wochen in unregelmäßigen Abständen so ein brennen im Hals. Also ich könnte es beschreiben wie Sodbrennen. Habe aber noch nicht so oft Sodbrennen gehabt, damit ich das genau beurteilen kann. Jedenfalls find ich es ziemlich unangenehm dieses "brennen". Diese Tabletten gegen Sodbrennen habe ich auch schon genommen, aber geholfen haben Sie nicht. Könnt ihr mir sagen ob das Sodbrennen ist was ich habe? Und gibt es vielleicht gute Hausmittelchen die dagegen helfen?

Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten.

Lene

Antworten
THruinGyx


Hallo Lene,

ich hatte das auch jahrelang und dachte immer, daß das Sodbrennen sei. Erst vor kurzem hat mich meine Apothekerin darauf aufmerksam gemacht, daß das nicht Sodbrennen, sondern Schlundbrennen ist. Bei mir scheint Kaffee gleichzeitig mit Süßem der Auslöser zu sein.

Auf jeden Fall hat sie mir Schüsslersalze (Nr. 8) empfohlen. Probiert habe ich es noch nicht, weil ich dieses Brennen schon lange nicht mehr hatte, kann dir daher auch nicht sagen, ob das was taugt.

lg,

A[l>exander yKrey,x HP


Hallo, ihr Beiden

Seid mir nicht böse, es hört sich jetzt vielleicht etwas zynisch an aber genau genommen haben wir jetzt

1. Lene, die nicht weiss was Sie hat aber was braucht

2. Trinyx, die nicht weiss ob's dasselbe ist aber deren heilkundlich tätige Apothekerin (in Österreich werden selbst HP's arrestiert und abgeschoben <im besten Falle>) schon mal was empfohlen hat wovon man aber nicht weiss ob's zu dem passt, was Lene vielleicht haben könnte!

Fällt irgendwem was auf ???

wie wärs mit einer Untersuchung und einem Gespräch mit einem Heilpraktiker oder Arzt, statt einer Behandlung durch den Apotheker? Oder hat die Apothekerin bereits eine zweifelsfreie Diagnose gestellt? ... ist bloss so'ne Frage ;-D

Schüßler Nr. 8 = Natrium chloratum.

Hat die Apothekerin denn auch erwähnt,

- zu welchen Uhrzeiten man's nehmen sollte?

- wie man mit Kochsalz in dieser Zeit umgehen sollte?

- welche anderen Salze man nicht mit Nr. 8 zusammen nehmen sollte?

etc., etc.,etc.?

Lene, tu Dir selbst den Gefallen und lass es kurz und bündig von Arzt oder HP (letzterer nicht in Österreich, sonst wirst Du u.U. gleich mitverhaftet |-o ) abklären und lass Dir was Ordentliches mit einer ordentlichen Anleitung verordnen / verschreiben!

Beste Grüsse und gute Besserung

Bhlumie30


@Alexander Krey

Die zynischen Bemerkungen über Österreich finde ich in diesem Zusammenhang ein bisschen übertrieben - denn sie helfen weder Lena noch ihrem Hals!

Grüße,

AclexBande2r Kr=ey, xHP


Sorry,

was Lena und Ihrem Hals helfen könnte habe ich zweifelsfrei geschrieben.

Ansonsten hab ich die Sache halt 'ganz ganzheitlich' gesehen! ;-D

Warum seid Ihr so empfindlich?

Eure gewählten Volksvertreter haben die Gesetze gemacht, nicht ich!

Da wird man sie doch erwähnen dürfen wenn man mit jemanden 'spricht', den sie betreffen könnten!

Beste Grüsse

PS: Zynisch finde ich, wenn man verhaftet werden kann weil man als deutscher HP mit Rettungstasche im Auto durch Österreich fährt und 'erwischt' wird, weil man jemandem hilft der sich verletzt hat!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH