» »

Zysten in der brust

cCaQtixz hat die Diskussion gestartet


hallo,

hat jemand von euch auch probleme mit zysten in der brust?

laut ultraschall sind es auch wirklich nur zysten,aber ich habe schmerzen,vor allem in der zweiten zyklushälfte,

ich möchte sie endlich loswerden ,aber ohne op

LG

Antworten
R[otvschxopf2


Manchmal kann man Zysten anstechen. Das Problem ist bloß, daß sie sich oft wieder füllen. Ich habe mir mal eine Zyste operativ entfernen lassen.

T@anz0mamuxs74


Hi Catiz,

habe auch Zysten in der Brust. Zur Zeit werden es mehr. Man kann Zysten punktieren, wenn sie Schmerzen bereiten. Laut meiner Frauenärztin kann man es aber auch erstmal mit Medikamenten versuchen. In der Regel ist so was wohl östrogenabhängig. Operiert wird wohl nur, wenn die Wände der Zysten oder das Gewebe rundherum verdächtig erscheinen. So wurde es zumindest mir gestern erklärt.

Ich habe auch von Zeit zu Zeit etwas Schmerzen. Im November wurde ein Zyste urplötzlich recht groß (4cm lang). Die wurde dann punktiert. Das piekst nur etwas.

Grüße

Tanzmaus

cPatixz


hallo tanzmaus,

ich werde mich auch fürs punktieren entscheiden,dann bin ich sie mit einem mal los,

wie läuft denn so was ab? muß man womöglich ins krankenhaus und wie lange dauert es insgesamt?

LG

i

T$anzLmausx74


Hi Catiz,

bei mir wurde nur eine Zyste bisher punktiert. Das wurde direkt beim Frauenarzt gemacht. Da meine Ärztin im Urlaub war und das Ding auf einmal sehr groß war, bin ich zu der Vertretung gegangen. Da wurde dann mit Ultraschall nachgeschaut, die Größe vermessen und dann mit Kontrolle des Ultraschalls das Ding punktiert. Das ist einfach ein große Spritze, die da in Deine Brust eingeführt wird. Piekst ein bisschen, ist etwas unangenehm, aber ich empfand es als nicht weiter schlimm. Der Inhalt wurde dann eingeschickt und 10 Tage später kam dann noch das Ergebnis. Ob das immer so abläuft und bei jedem nicht so weh tut, weiß ich natürlich nicht. Weiß auch nicht, wie es ist, wenn es gleich mehrere betrifft. Würde mich aber freuen, wenn Du hier berichtest wie es bei Dir ausgegangen ist. Habe ja auch noch einige, die vielleicht, wenn sie unangenehm werden, punktiert werden müssen.

Wünsche Dir alles Gute

Tanzmaus

Rmots~chxopf2


Bei mir lief Punktieren auch so ab, allerdings ist es ein Irrtum, zu glauben, daß man die Zysten dann auf 1 x los wird. Bei manchen bleiben sie tatsächlich weg. Bei anderen füllen sie sich schon nach ein paar Tagen wieder (so war es bei mir auch), der Arzt punktiert wieder, sie füllen sich wieder, und wenn das Spiel dann 3 x wiederholt wurde, muß eben doch operiert werden.

Aber ich drücke dir die Daumen, daß es bei dir nicht so ist.

T$anzma>us74


Hi Rotschopf,

ja, ist richtig. Meine ist leider auch wiedergekommen, wie ich jetzt bemerken musste. Allerdings ist sie bisher noch nicht schmerzhaft und noch nicht wieder so groß. Trotzdem finde ich den Versuch zu punktieren erstmal besser, als gleich zu operieren.

Wie war diese OP bei Dir Rotschopf? Sehr schmerzhaft hinter Dir? Wie lange dauert so was mit Heilung?

Wie sieht es bei Dir aus Catiz?

Grüße

Tanzmaus

R6ots7ch1opfx2


@ Tanzmaus

Also ein 2. Mal würde ich mich nicht punktieren lassen. In der Regel kommt dann noch ein 3. und ein 4. Mal hinzu. Mich nervt das. Ich hatte 2 x so eine OP mit Zystenentfernung. Das 1. Mal war ich bei einer inkompetenten Ärztin in einem furchtbaren Belegkrankenhaus (...nie wieder Belegkrankenhaus!!!!), und es dauerte 9 Tage Liegezeit. Das zweite Mal war ich in einem normalen und sauberen Krankenhaus bei einem Arzt, zu dem ich Vertrauen hatte. Nach 4 Tagen war ich wieder draußen. Die Schmerzen waren minimal. Ich mußte einen Spezial-BH tragen, konnte aber schnell wieder arbeiten gehen - bloß eine Weile keinen Sport machen (4 Wochen oder so).

Die Schnitte sind ca. 4 cm lang und gut verheilt. Man sieht sie kaum.

Ich würde mich jederzeit wieder operieren lassen, wenn es notwendig ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH