» »

Knoten unterm arm-help

m4änxnchen hat die Diskussion gestartet


also ich hab heut beim duschen bemerkt das ich unter der achsel nen knoten hab der weh tut bei drauf packen...fühl mich in letzter zeit auch bisschen schlapp kann das nen lymphknoten sein der angeschwollen ist?hat ich da noch nie...geht der von selbst weg?

Antworten
eiris


ja unter der Achsel sind Lymphknoten... lass sie dir aber zur sicherheit untersuchen vom Hausarzt mal, der kann dich notfalls weiterleiten...

m}änn?cxhen


also kannes auch was schlimmes sein ???

ANicPha20204


Ich würde auf einen Infekt tippen. Ich hatte das immer wieder, über Jahre hinweg. Nur Achselzucken vom Arzt.

Erst als viel mehr Beschwerden dazukamen, kam man dann endlich auf die Diagnose: Borreliose und Bartonellose.

Kann bei Dir auch was anderes sein - aber bei geschwollenen Lymphknoten unter der Achsel wäre ein Test auf Bartonellen (und Borrelien) nicht verkehrt.

Falls positiv, sollte es mit Antibiotika behandelt werden, denn wie man an meinem Beispiel sieht, kann es mit der Zeit chronisch und sehr unangenehm werden.

Gruss,

Gabrielle

S}ilkxe66


Re:...

Hallo,

ist der Knoten event. auch gerötet bzw. das Umfeld?

Kann auch ein sich entwickelnder Abszess sein. Die kommen gern unter Achselhöhlen und sind schmerzhaft.

Wobei sie mit harmlosen Schmerzen beginnen, was sich aber meist erhöht.

Viele Grüße

mvännchGen


nein ist nicht gerötet oder so ob es jetz immer onch weh tut weiss ich net trau mich net dran zu packen :-/

S:iNlke6x6


Re:...

Hallo männchen,

also an einem Lymphknoten glaub ich nicht so, weil die eigentlich nicht schmerzen.

Meine Meinung ist trotz des fehlenden roten Umfeldes der Verdacht auf einen Abszess. Da kann diese Mattigkeit auch Zustande kommen, weil der Körper bzw. das Immunsystem gegen die Eindringlinge (Bakterien) ankämpft.

Hast Du Dich unterm Arm vor kurzen rasiert? Oder ein neues Deo?

Das kann viele Ursachen haben, warum ein Abszess entsteht. (Obwohl man die meistens nicht rausfindet)

Viele Grüße

mhännychen


jo rasiert schon aber neues deo eigentlich net jetzt tut es nicht mehr so weh wie gestern hab grad ma dran gepackt...muss sowas behandelt werden?

A ichDa2x004


Also da muss ich korrigieren: entzündete Lymphknoten schmerzen sehr wohl!

Gruss,

Gabrielle

SjilkCex66


Re:...

Hallo,

eine Lymphknotenentzündung ist äußerst selten und tritt meist auch nicht bei einer Infektion auf. Hier können die Lymphknoten anschwellen, aber das ohne Schmerzen.

In dem Fall gehe ich weiterhin stark von einem Abszess aus. Gerade nach dem Rasieren passiert das öfters. Durch das Rasieren kann es zu minimalen Hautverletzungen kommen (auch unsichtbar), dadurch wird das Eindringen von Bakterien möglich. Auch eine Schlappheit kann hiermit zusammen hängen. Der Körper bzw. das Immunsystem kämpt gegen die Eindringlinge an, also es leistet Schwerstarbeit.

Zum Arzt empfiehlt es sich bei einer Verschlechterung. Sonst das Ganze mal im Auge behalten, vielleicht gibt es sich von allein.

Event. jetzt mal auf Deo verzichten, ist zwar ungewöhnlich und auch hart, aber Deo kann das ganze noch verstärken. Vielleicht auch das Deo wechseln. Deocreme ist meist hautfreundlicher wie Spray.

Viele Grüße

meän`nchZen


es war ne verstopfte drüse hat die ärztin gesagt war heute beim arzt ist auch schon wieder weg :-)

Skilk-e66


Re:...

Hallo männchen,

dann meinte sie sicherlich eine verstopfte Schweißdrüse, die andere Bezeichnung für Abszess.

Aber schön, dass es wieder weg ist. Nun weißt Du auch was es war und kannst glaub ich beruhigter sein.

Viele Grüße

m4änn>ch`exn


ja war ne verstopfte schweissdrüse :-)

SkwE7eTxy


Seltsamer Schmerz in der Achselhöhle

*:) hallo erstmal....

ich habe seit ein paar tagen starke schmerzen in der rechten achselhölhle.vielleicht sollte ich von anfang an anfangen , weiß zwar nicht ob das im zusammenhang steht abe trotzdem...

früher als ich so 5 jahre alt war hatte ich neurodermitis is aba vollstndig geheilt und ich hatte bis heute nie wieder probleme damit.vor ein paar tagen dann bemerkte ich eine juckende sehr hubbelige stelle an meinem rücken , sagen wir besser schulterblatt.von tag zu tag hat sich dieser ausschlag vermhrt und verschlimmert, jetzt fängt es auch auf meiner brust an.

hinzu kommt das ich, starke schmerzen in der rechten achselhöhle habe, ich spüre dort auch einen knubbel , etwa erbsen groß.keine ahnung ob das mit dem ausschlag zusammen hängt.jeden falls kann ich kaum liegen , schalfe seit tagen kaum und wenn nur sehr kurz und schlecht.ich werd noch wahnsinnig. :-(

könnt ihr irgendwas dazu sagen ???

liebe Grüße *:)

s2tudtie-fxlo


hey leute^^

SwEeTy,

auch wenn das jetzt nichts mit deiner eigentlichen frage zu tun hat, du hast geschrieben das die neurodermitis bei dir vollständig geheilt ist. was hat bei dir denn geholfen, falls du es behandelt hast, wenn ich fragen darf? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH