» »

Belag auf der Zunge

H]ammerNFuchsE0dxi hat die Diskussion gestartet


HI

ich habe n problem un dzawr habe ich immer weißen belag auf der zung, den ich aber abscharben kann. Ich mache das meistens mit nem esslöffel oder so. Nur das Problem ist das der nach 2 stunden wieder kommt .

Der belag gibt mir irgendwie so einen unsauberen geschmack im Mund ausserdem hab ich dadurch manchmal Mundgeruch.

Besonders stark ist es mir am Morgen durch die Nacht lagert sich des da imemr ab :/ naja und am Morgen ist des echt dann dick dadrauf.

Habt ihr irgendwelche Tipps?

Ich war schon beim Arzt, der meinte dass das eben Bakterien seien aber keine Krankheit oder so. Also weiter hat er dann auch nicht gesagt.

Bin für alles dankbar !

Antworten
A[icham2004


Hat der Arzt Soor (Pilze) ausgeschlossen?

Gruss,

Gabrielle

Boe$atxCh


Tippe auch auf Candidapilz. Candida heisst übrigens weiss. Wenn Du dazu noch Stuhlgangabnormalitäten (zB immer weich) hast und/oder einen kleinen Bläöhbauch, dann wären das weiteer Indizien

Gruss

Beat

HhammeFrFulchsxEdi


ja der Azt hat des so im labor untersuchen lassen und pilz ausgeschlossen.

Der belag lässt sich ja abscherben ich wil nur n mittel des der länger weg bleibt oder gar net kommt! ...

BgeatCxh


Google mal nach Zungendiagnostik und schreib mir bitte, was es sein könnte

Gruss

beat

H#ammerF{uchsExdi


meine zunge ist hat eben dicken weißen belag und den kann ich abscharben. was soll ich mehr schreiben?? bei zungendiagnostik hab auch net mehr gefunden ...

SEPNx-X


Da hilft sonst nur der Fachmann, also Zahnarzt.

H#amm-erFuch}sEedi


pff der zahnarzt hat mich zum normalen azrt geschickt und der meinte eben we oben beschrieben dass das keinekrankgheit oda so sei !

AVichaD2004


Wenn alle Experten versagen, würde ich es eben mal mit einem sanften antibakteriellen Mittel versuchen.

Vielleicht Grapefruitkern-Extrakt? Oder sonst was Pflanzliches?

Grüsse,

Gabrielle

Ae.sn.g.Ze.l.


Die Zunge jeden Tag mit Zahnbürste putzen. Und mit Heroxal spülen. Wirkt zwar nicht dauerhaft und nicht vollständig, aber bei mir ist es besser geworden. Wobei ich sehr viel Kaffee trinke und Rauche, daher wahrscheinlich mein Belag. Und das kann ich auch wieder zu machen, ohne das es fürchterlich aussieht. :-p

Bmeat#Ch


Hallo Edi

Denke daran, dass ei 30% der Pilzbetroffenen der Stuhltest falsch negativ ist! Lass einen zungenabstrich auf Pilze machen

Gruss

beat

CylaraI19x70


Hallo,

Ich weiß, daß das jetzt wahrscheinlich zu spät ist trotzdem.

Ich hatte einen schwarzen Belag auf der Zunge.

Dermatologe / Hausarzt konnten mir nichts sagen.

Dann habe ich mich an meine Apothekerin gewand und siehe " schwarze Haarzunge " auslöser unter anderem Antibiotika

Hatte ich auch kurz vorher bekommen.

Zur Spühlung habe ich Betaisodona, Mundantiseptikum bekommen, das half schon nach 3 Tagen.

Und anraten eine Zungenbürste zu kaufen mit der dann mit Zahnpasta die Zunge putzen, man gewöhnt sich daran

hnexha


isst du viele milchprodukte?

mir hat mal ein arzt gesagt dass weißer zungenbelag von milchprodukten kommen kann.

bei mir kommt der belag ganz oft von mundspüllösungen (zb. meridol...)

SOta*nu


zu welchem Arzt soll man dann gehen? HNO oder Hautarzt?

4>one


was wäre wenn man den belag nicht abschaben könnte??

habe nämlich sowas wie ich seit einger zeit gemerkt habe!

hinten sind auch so kleine blasen auf der zunge! :-(

zum arzt bin ich noch nicht gegangen habe es aber noch vor...könnt hr mir vllt sagen was das seinkönnte?? und was man dagegen machen könnte ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH