Blässchen und Belag (Zunge)

30.07.05  16:54

Hi, ich hoffe mir kann jemand helfen und zwar hab ich zeit langer zeit im mund und auf der zunge (hinten) so kleine blässchen... und immer starken belag auf der zunge. desweiteren habe ich sehr sehr oft halsschmerzen. ich war schon beim arzt der meinte es wäre herpes und ich sollte es mal mit gurgeln versuchen. Das hab ich allerdings ständig gemacht 3-4 mal am tag (salzwasser und salbei) aber das geht einfach nicht weg. Der arzt meinte dann vllt. schwaches immunsystem und nahm mir darauf hin blut ab, was aber ok war. meine frage jetzt, kann das nicht eventuell irgendwas anderes sein? Und jemand vielleicht noch rat wie man das wegbekommen kann?

Bin für jede antwort dankbar.

B-lccxdy

31.07.05  16:02

Hat niemand ne idee? Oder vielleicht Rat zum behandeln?

greetz

BTlc"cdxy

09.08.05  12:48

Hallo!

Ich habe jetzt seit dem WE auch das Problem. Ich habe eine stark weiß belegte Zunge, habe hinten viele kleine Bläschen und wenn ich was esse oder ein Bonbon lutsche...einfach nur ne Berührung mit der Zunge dann fühlt sie sich auch an wie wenn ich sie verbrannt habe.

Ich hatte letzte Woche eine kleine Grippe, hatte Husten und eine Stimme wie ein Reibeisen...allerdings keine halsschmerzen. Die Halsschmerzen kommen meist am Abend oder Nachts und ich muss immer viel trinken.

Ich geh dann auch gleich zum Arzt nur mach ich mir Gedanken da ich nun auch nicht so die Medikamente nehmen darf da ich in der 17. Woche schwanger bin.

BHiancaVSm6x66

10.08.05  20:00

Hi Bianca,

also bei mir wurde jetrzt festgestellt das es sich um Herpes handelt, allerdings bekomm ich das nicht weg, egal mit was ich gurgel.... bei dir könnte es das selbe sein, oder eine pilzinfektion?

greetz

BLlcjcdy

10.08.05  20:51

Hallo,

nein bei mir ist das weder Herpes noch ne Pilzinfektion. Ist eine Virusinfektion durch meine verschleppte Grippe vor 14 Tagen. Kann jetzt nur noch Spülen und Gurgeln mit Kamillen- und Salbeitee.

B-iaanucaSm6x66

01.11.07  20:56

Hallo Ihr beiden,

zurzeit habe ich genau das gleiche Problem.

Zur Übersicht mal ein paar Symptome als Stichpunkte:

- Zungenspitze hat viele kleine rote Punkte und sie fühlt sich verbrannt an, z.B. mit zu heißem Tee (schon seit 3 Monaten, meine Exfreundin hatte es zuerst und 2 Tage später bekam ich es auch)

Nach einem starken Husten kam folgendes hinzu, ich habe es seit c.a einem Monat:

- Hinten auf der Zunge habe ich pickelartige rote Punkte (fühlbar), streiche ich mit dem Finger drüber, merke ich das dieser Bereich nicht gut riecht.

- Ich habe immer das Gefühl, das mein Mund zu trocken ist

- weißer Belag auf der Zunge

- hinter den Zähnen auf der Oberseite des Munds hatte ich eine Blase die nach dem draufdrücken zerplatzte

Ich habe weißen Belag auf der Zunge und hinten auf der Zunge habe ich rote Punkte (pickelartig). Meine Zungenspitze ist gerötet und ich habe das Gefühl, ich hätte meine Zunge mit zu heißem Tee verbrannt (habe ich aber nicht und das Problem habe ich schon seit 3 Monaten). In Deutschland wurde ich schon auf Pilze und ähnliche Bakterien untersucht, beides war aber negativ. Zur Zeit ist es auf Grund meines Auslandsaufenthalts etwas schwer zum Arzt zu gehen (bin ich schon 2x, jedoch habe ich das Gefühl, das sie schlecht ausgebildet sind und HNO-Ärzte gibt es hier keine!).

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ich mir weiterhelfen könntet!

B5obx83

01.11.07  20:57

*wenn IHR mir weiterhelfen könntet

BTob8x3

01.11.07  22:55

Das ist doch alles normal? Das vorne sind die Geschmacksknospen, die Teile ganz hinten haben auch einen Namen. Belag ist - je nach Ernährung - auch normal, beim Zähneputzen die Zunge mitputzen.

Und Bläschen habe ich immer mal wieder im Mund, wie sich das nennt, weiss ich allerdings nicht.

Gbrags-xHalm

01.11.07  23:19

hinter den Zähnen auf der Oberseite des Munds hatte ich eine Blase die nach dem draufdrücken zerplatzte

Hast Du Probleme mit den Zähnen? Das könnte eine Fistel gewesen sein :-/

-QH%asex-

05.11.07  00:41

Nein, eigentlich habe ich keine Probleme mit meinen Zähnen. Diese Blase war auch nicht direkt an den Zähnen, sondern etwas weiter hinten.

Ich denke nicht, dass das normal ist, denn dieses Gefühl des "verbrannt habens" hatte ich vorher nicht und Belag hatte ich auch keinen auf der Zunge (wobei das glaube ich gerade am zurück gehen ist)

Bbo)b8o3

29.06.08  14:15

Sowas kann auch von einer Magen-Darm-Grippe kommen.

Die muss nicht unbedingt sehr spüren, aber die setzt sich dann in den Rachenraum fort.

Dort hat man dann diese Bläschen.

l(onixdo

21.06.10  23:34

ich habe auch das selbe problem genau wie ihr es schildert rote bläschen hinten auf der zunge und belag bin gerade noch erkältet hatte anscheinend einen virus.. was kann ich dagegen tun'?

a`ndyNnho

17.10.10  19:48

Hi,

Also ich habe ich sowas ähnliches, allerdings keine roten oder weißen Bläschen.

Sondern sie haben die gleiche Farbe wie die Zunge und sind ganz hinten an der Zuge und vermehren sich Richtung Hals. Fühlt sich auch wie verbrannt an und Halsschmerzen hab ich dann auch.

Es kömmt bei mir häufiger und verschwindet wieder nach ca 2 Tagen... so dass ich es einem Arzt bis jetzt noch nicht zeigen konnte :-(

B)lUueB8er-ry3

12.09.11  21:41

salle

probierts mal mit nem eiswürfel

bei mia hats geholfen es beruhigt und brennt nicht mehr

p_la7yaMdani

12.09.11  21:54

mir hat tonsipret bei diesen bläschen im hals gut geholfen :)z

lQovelIy285

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH