» »

Naechtliches Schwitzen

s-p arxk


@ alle Betroffenen

Schwitzen in der Nacht hat oft mit der "Verarbeitung" des Körpers von Krankheiten zu tun. Vor allem zur Zeit, wo die Influenza umgeht. Also, wenn das nur ein zwei Nächte hintereinander vorkommt, würde ich mir keine Sorgen machen, dann ist das mit der Krankheit am wahrscheinlichsten. Das Immunsystem scheidet Gifte über die Haut aus. Ein ganz natürlicher Vorgang.

Wenn das länger vorkommt, würde ich auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und mich erkundigen, was es sein könnte. Es gibt sicherlich auch viele Menschen mit der Veranlagung zum nächtlichen Schwitzen, und welche, die es nicht haben. Aber sicher ist sicher, im Zweifelsfall zum Arzt.

Kponinwgsxkind


Re: Nachtschweiss

Hallöchen, auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich für bekloppt erklärt, aber mein Internist hat mir gesagt, dass Nachtschweiss ein Symptom für eine Prostata Erkrankung sein kann. Im Zuge meiner diversen sehr unangenehmen Blasensntzüdungen ist er darauf gekommen, dass der Mann stets die Entzündung an die Frau weitergibt. Dabei muß er lediglich was an der Prostata haben, aber keine Beschwerden und Symptome, die hat dann die Frau...Also tut bitte den Frauen dieser Welt einen Gefallen und geht zum Arzt. Das kann man in diesem Forum nicht oft genug sagen.

Tv-NHoxlgi


Re: Nachtscheiss

Hallo,

habe zur Zeit auch starkes Schwitzen in der Nacht. Angefangen hat das vor 6 Tagen und hört einfach nicht auf.Es ist so schlimm das ich 3 mal in der Nacht die Klamotten wechsel.Die ersten Tage meiner Krankheit war das aber noch schlimmer.Ich war damit auch schon beim Arzt und der Stelle eine Bronchitis fest.Aber trotzdem nervt dieses nächtliche schwitzen sehr,vor allem weil ich dabei kein Fieber habe deshalb halte ich das für merkwürdig.Hoffentlich ist das bald weg und ich kann mal eine Nacht durchschlafen.

Moegademxon


:/

Auch ich leide ab und zu an unerklärbaren nächtlichen, ziemlich starken Schweißausbrüchen... hätte nicht gedacht dass das so häufig und vor allem so krankhaft ist...

s2te*inchexn11


Das mit dem ab und zu Schwitzen kenne ich auch. Hast Du schon mal Deine Schilddrüse untersuchen lassen ? Am Besten bei einem Endokrinologen, der darauf spezialisiert ist.

Seit meine Schilddrüsenerkrankung behandelt wird, ist das ab und zu nächtliche Schwitzen auch weg.

pCia`maus


Sportler und starkes schwitzen ???

Also mein Freund schwitzt superstark nachts. Er geht 3 mal die Woche trainieren (Basketball) und dann schwitzt er nachts total schlimm! Er muss Tshirt wechseln und hat meiste ein Handtuch neben dem Bett liegen...

Woran liegt denn das ???

Mein Freund hat einen recht niedrigen Puls, trainiert schon lange und über jahre!

Ich freue mich über Antworten! :-)

Btw: Ich selber schwitze nur nachts, wenn meine Bronchien wieder dicht sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH