» »

Ich hab immer kalt

arm:azoxne68


hey, genau wie bei mir, furchtbar, ist glaube ich, ein allgemeines frauen-problem ;-) bei mir hilft, immer viel tee trinken, dann bekomme ich allerdings oft hitzewallungen, und danach ist mir wieder eisig kalt ..

b?laPck-shaxrk


Hey!

Ne, Tee hilft mir nicht wirklich. Dann ist mir zwar mal kurzzeitig warm, aber Füße und Finger sind noch immer kalt.

LG, Sabrina

p[ro!blemki&ndnr1


kaffee bringt den kreislauf in schwung

also ich leide auch unter niedrigem blutdruck..und ich kann auch nicht bei 18° schlafen , wird ja gesagt das fördert den guten schlaf...ich glaub ich würd am nächsten morgen mit ner roten nase auf wachen, immer schön volle pulle 25°.. ;-)

bei mir hilft kaffee aber nicht eine tasse (da anchkönnt ich wieder einen pennen)....kaffee ist mein elixier *g*...ich trink jeden tach so 5-10 tassen sonst komm ich nichtt ausm quark

mfg

MNir1is%faxd


Das scheint ja gar nicht so einfach zu sein:

[[http://www.mdr.de/hauptsache-gesund/103885.html]]

Pfumme:lschen


Ich hab auch immer kalte Füße, außer wenns im Sommer RICHTIG HEISS ist!!

Das Blöde ist halt, das ich die Füße, wenn sie mal kalt geworden sind, gar nicht mehr so leicht warmbekomme :-/

Auch ich liege schon Anfang Herbst in tausend Decken gewickelt auf dem Sofa oder laufe darin eingepackt im Haus herum.

Ansonsten helfen nur viele Schichten Klamotten.

Aber ich denke auch, dass es ein generelles Frauenproblem ist :-D

IZchmFagdixch


immer kalt

Mädels, ihr müßt an die frische Luft, raus und mal richtig draußen bewegen. dann wird euch warm.

PZum1meZlchen


Toller Vorschlag :-/

Ich bin täglich 2 Stunden mit unserem Hund drausen....

UND- mir ist trotzdem kalt...

mcatUagxiani


mach Sport!!!!!!!!!!! Ich garantiere dir: 1 h so richtig schwitzen (z.b. draussen joggen gehen- ja, auch in der eiseskälte! ;-) ..spätestens nach 10 min rennen wirds richtig schön warm) und danach ist es dir bei 26°C so was von zu warm. Kenne ich alles selbst ;-) Oder, was noch besser ist: geh in die Sauna! Danach findest du es auch bei 18° Zimmertemperatur angenehm

Grüße- und: es funktionier IMMER!

G,ironximo


dieses Gefühl kenne ich auch

hallo liebe Betroffene,

ich kann gut nachvollziehen wie ihr Euch fühlt. Für mich ist der Winter auch ein Horror. Mir ist auch ständig kalt, außer ich wärme mich intensiv in einem Solarium auf.Was auch noch sehr hilfreich ist ist eine Kopfbedeckung. Ohne schaff ich es kaum mich zu erwärmen.

Gruß G.

bqertyx2


Hallo knubbelinchen

Dein Körper produziert zuwenig Wärme, obwohl er sicherlich genug Energiereserven haben dürfte.

Reserven, aber diese werden nicht umgwandelt.

Auch hatte ähnliche Probleme, 26 Grad war gerade noch ideal.

Lies dazu meinen Bericht unte

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/196653/]].

Dort geht es im Folgelink um die Aminosäure L-Carnitin, sie ist ein Energieauslöser. Ich habe absolut kein Kälteproblem mehr, während andere über Kälte klagen, empfinde ich diese noch überhaupt nicht.

Alles Gute

berty2

Muir#is~f[axd


mussu aufpassen, daß Du nicht erfrierst, berty ... *:) :-) :-D

b8umbMlebeex21


SYMPTOME:

Müdigkeit, allgemeine körperliche Erschöpfung

Konzentrationsschwäche, Gedächtnisschwäche

* hoher Blutdruck mit Puls unter 70 (oder auch niedriger Blutdruck)

* Herzstolpern

* Depressive Stimmung, Depression, Angst- und Panikattacken

* trockene, struppige, stumpfe, und glanzlose Haare

Haarausfall

* teigige trockene Haut, (Myxödem)

* Verstopfung

leichtes Frieren

Gewichtszunahme

* Zyklusstörung bei der Frau, unerfüllter Kinderwunsch

* Abnahme des sexuellen Verlangens

* nächtliches Kribbeln und Einschlafen von Händen und Unterarmen (Karpaltunnelsyndrom)

* nachlassendes Hörvermögen

* apathischer Gesichtsausdruck

* Wesensveränderungen

-->Schilddrüsenunterfunktion meist aufgrund von Hashimoto Thyreoditis. [[http://www.hashimotothyreoiditis.de/HT-Symptome.html]]

Werte (TSH, fT3, fT4 und Antikörper= TPO-AK, Tg-AK, TRAK) beim Arzt untersuchen lassen sowie Ultraschal/Sonographier der SD!

*:)

b{umbleubee21


mögliche (!!!) Symptome

manche haben mehr, manche weniger..

GCiroPnimxo


@berty2

dein Beitrag hört sich sehr interessant an, nur leider geht der Link nicht zu öffnen.

Gruß G

bxertyx2


Danke Gironimo, du hast recht

war ein Kopierfehler.

Hier der Link:

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/196653/]]

Unterm Thema: Merkwürdige Kopfschmerzen. Bitte helft mir!

berty2

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH