» »

Ich hab nen knubbel unter der achsel

mWuge(lti-exr hat die Diskussion gestartet


guten morgen

ich hab einen merkwürdig dicken knubbel unter der achsel, der seit gestern ziemlich weh tut. ich hatte den wohl schon im sommer, aber da war er mehr unter der haut, zwar spürbar, hat aber nicht weh getan. jetzt hab ich im lauf der woche gemerkt, dass er dicker wurde und auch sichtbar. kann das ein ganz normaler pickel sein? drücken kann ich nicht, das tut zu weh wenn ich da hinlange. man soll ja regelmäßig seine brust abtasten, wegen knoten und so. aber unter der achsel? hab jetzt doch ein bisschen angst... ich hab es gestern einer freundin gezeigt, und die hat gemeint ich soll mir mal zugsalbe holen, aber ich bin mir darüber nicht so ganz sicher. ich bin übrigens 32

lg

Antworten
BLiancad8x00


geh mal zum arzt, könnte ein abszess sein. hab das auch insgesamt 3mal an der achsel gehabt, ging dann aber von selbst weg. bei mir kams durch das tägliche duschen und rasieren, das hat die haut nicht so ganz verkraftet..

bEumbleRbee21


Das könnte ein geschwollener Lymphknoten sein. Warst du krank in letzter Zeit? Sonst geh mal lieber zum Arzt!

m]ugeltPier


hi,

ich danke euch erstmal

was ist ein Lymphknoten? ein abszess hatte ich mal an den schamlippen, da hab ich vom doc ne salbe bekommen, hab das mit rotlicht bestrahlt, und irgendwie konnte ich es dann auch ausdrücken. ich hoffe mal, das es wieder sowas ist. lymphknoten klingt irgendwie komisch. krank war ich in der letzten zeit nicht

lg bianca

N}exla


Lass bloß die Finger weg und drück es nicht aus!

Ich hatte das auch gerade... Bei mir waren es zwei geschwollene Lymphknoten, die mit einer viertägigen Behandlung mit Voltaren Resinat (Tabletten) weggingen!

LG

Nela

b2umble]bee2x1


Die Lymphe ist die Flüssigkeit die sozusagen die Reste der Bakterien/Viren/Eindringlinge etc. abtransportieren. Lymphknoten sind halt Knotenpunkte an denen sich Lymphflüssigkeit sammelt. Ist ne Entzündung irgendwo im Körper schwellen sie an. Ich will dir keine Angst machen, denn das ist unwahrscheinlich... wenn man Krebs hat werden z.B. krankhafte Zellen dorthin transportiert und es bilden sich metastasen. --> Eines der Anzeichen für z.B. Brustkrebs.

Geh halt zum Arzt und lass das abklären nur er kann dir wirklich sagen was das ist!

m]ugeltxier


guten morgen

gottseidank! ich bin es wieder los! es ist auf einmal abends aufgeplatzt, war zu dem zeitpunkt auch schon mit eiter gefüllt! auf jeden fall ist jetzt wieder alles in ordnung. nochmals vielen dank für eure hilfe

lg wünsch euch allen ein schönes weihnachtsfest

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH