» »

Eine Gewischt bekommen,

mtia894 hat die Diskussion gestartet


also es ist jetzt keine Krankheit, aber ich weiss sonst nicht wo ich es hinschreiben soll. kenn ihr das: ihr wollt was anfassen und bekommt dabei einen elektrischen kleinen schlag. als bei mir ist das momentan ganz schlimm, vorallem auf arbeit.ich arbeite in einem Reisebüro uns sitze natürlich den ganzen tag am PC und jedesmal wenn ich ne schranktür oder nen kasten öffen möcht,erwischt es mich. letztens wollte ich die bürotür abschliessen, da kam sogar ein richtiger blauer blitz zum vorschein oder wenn ich aufwaschen möchte und ins wasser fasse,dann auch. früher war es ganz selten, aber seit ca.2wochen erwischt es mich bis zu 100mal,also immer wenn ich was anfasse.bei meinen kollegen ist das nicht so.abends ist es dann weg. komisch.es tut manchmal richtig weh. kennt jemand das.

Antworten
MLonsxti


Hallo Mia,

ich glaube, sowas kennt jeder, vor allem im Winter. Meistens liegt es an bestimmten Schuhen und trockener Heizungsluft. Hast Du keine Schuhe mit Ledersohle? Die würde ich auf der Arbeit mal tragen und schauen, ob's mit denen besser ist.

Liebe Grüße!

GOironi4mo


das kenn ich auch

hallo,

dieses Problem kenne ich zu gut. Gerade bei mir in der Arbeit ist es sehr schlimm. Kürzlich nam ich den Schlüssel zum Aufsperren und plötzlich ging ein Funke vom Schlüssel zur Tür über. Gelegentlich passiert mir dies auch wenn ich andere Personen anlangen möchte. Entweder seh ich nen Funken oder ich spürs, indem es höllisch weh tut.

Ich glaube es liegt an dem PVC Boden. Schuhe hab ich schon die utnerschiedlichsten angezogen, aber kein paar egal ob Leder oder nicht, zeigte Erfolg.

Gruß G.

Tahor


es kann auch an bestimmten Synthesefasern liegen. Man weiß ja nie so genau, was sich in der Tageskleidung oder der Unterwäsche befindet oder womit die Faser (auch Baumwolle) ausgerüstet sind.

Da hilft erstens mal zu testen, was sich nicht miteinander verträgt, z.B ein Polyesterpulli, eine Hose aus Synthese usw.

Die Soforthilfe ist, eine Wand anzufassen, ca. 2..3 sek. Damit entläd man sich, tut auch nicht weh.

Mir hilft das immer. Ich hab schon oft eine richtig derbe gewischt bekommen, besonders bei bestimmten Hosen. Dann hilft wirklich nur noch an der Wand "erden" und man kann ohne Probs jemandem die Hand geben oder was anfassen.

ckarlox33


Hatte in früheren Jahren das gleiche Prob beim Autofahren, beim absperren bekam ich fast immer einen elektr. Schlag, nun aber nicht mehr.

FXiJschxi


Das kenn ich auch. Ein Elektroniker gab mir mal einen guten Tip.

Je größer die Fläche ist mit der Du einen Gegenstand berührst, desto weniger verspürst Du den Schlag. Also nicht ängstlich mit einem Finger das Büroregal berühren, sondern mit der ganzen Hand.

Vielleicht hilfts was.

m#ia84


Hallo an alle,

danke für eure vielen Tipps. ich denke auch das es an den schuhen oder an der kleidung liegt. mir ist aufgefallen, das ich im winter nur wolle und ähnliches material trage. man weiss ja,das wolle auf lädt. reibt mal einen Ballon an einen Wollpulover und dieser bleibt dann überall haften.

ciaui

L^orCd FParixs


ich bekome immer an meinem mercedes eine gewischt.

M'onstxi


Dann versuch's doch mal mit einem Fiat cinquecento ... ;-D

LVeop^oldH BlKoom


Kann man, wenn man aufgeladen ist und dann zur Toilette geht, auch beim Wasserlassen eine gewischt bekommen? Das wäre ja sicher eine extrem schmerzhafte Veranstaltung...

gvenetixcin


Kann man, wenn man aufgeladen ist und dann zur Toilette geht, auch beim Wasserlassen eine gewischt bekommen? Das wäre ja sicher eine extrem schmerzhafte Veranstaltung...

Normalerweise nicht, da der Strahl nur Tröpfchenweise ins Wasser geht und eigentlich gar kein richtiger Strahl ist.

Mit einer High Speed Kamera gut zu sehen.

h{arw2eha


Kenne ich auch. Wenn sich das bei einem bestimmten Objekt wiederholt, dann überliste ich "das System" indem ich das Objekt, gerne ist es z.B. eine Türklinke, mit einem Fingernagel zuerst berühre. ;-) :)z

g[enetxicin


Man könnte auch das Objekt mit einem Stück Draht mit dem Heizkörper verbinden.

barax@ton


Ja, im Winter ist die Luft trockener. Und man trägt oft so bestimmte Stoffe, die elektrisieren. Schals, Mützen, Pullover, Decken... Da passiert das häufiger.

E4d0muknd


Du bist halt Madame 100.000 Volt - ganz schön geladen! :-D

Ist halt harmlose statische Elektrizität . . .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH