» »

Hausratten und Krankheiten

M]isOsValxo hat die Diskussion gestartet


Habe seit einem halben Jahr zwei Farbratten und mich würde mal interessieren, welche Krankheiten die denn so übertragen KÖNNTEN. Habe nämlich seit Monaten was am Darm und weiß nicht, woher das kommt. Jetzt denk ich schon, es liegt an den Ratten, da ich sie auch öfters "küsse" und oft genug vergesse, mir nach dem Kontakt mit den Ratten die Hände zu waschen.

Die eine hat mich und meinen Bruder auch schon paarmal gebissen, sodass es blutete. Braucht man da sofort eine Tetanus wenn sowas passiert? Haben nämlich beide keine.

Vielleicht sind ja ein paar Kenner im Forum, die mir das sagen können.

LG

Antworten
k^lzeines|Stetrnchexn


Hallo!

Grundsätzlich würde ich mir mal eine Tetanusspritze beim Arzt abholen. Das ist sehr sinnvoll!

Was hast du denn am Darm?

kFleinesXSt7erXnchen


Lymphozytäre Choriomeningitis (Hirnhautentzündung):

Es handelt sich um eine Virusinfektion, die hauptsächlich Jungtiere im Alter von ein bis sechs Monaten befällt. Der Erreger wird mit Harn, Kot und Speichel ausgeschieden. Die Übertragung erfolgt unter den Tieren durch Bisswunden, bei der Begattung und über blutsaugende Anthropoden wie Flöhe und Läuse und über die Atemwege. Die übertragung auf den Menschen erfolgt durch infizierten Kot, Harn und Speichel. Die beste Vorsorge dagegen ist gründliche Hygiene und Desinfektion.

Salmonellose (Mäusetyphus):

Salmonellose ist eine Zoonose, also eine für den Menschen ansteckende Infektionskrankheit!

Die Ansteckung erfolgt durch Aufnahme von infiziertem Kot, beziehungsweise durch mit kotverschmutztem Futter oder Einstreu. Eine erkrankte Ratte verliert an Gewicht, hat blasse Ohren und Durchfall. Die Aftergegend ist verschmutzt, an der Nase bilden sich braune Krusten. 70 % der erkrankten Tiere sterben innerhalb von vier bis neun Tagen.

Die Mäusetyphus-Gruppe (gastroenteritische Salmonellen) verursacht Magen- Darmentzündung bei Mensch u. Tier und werden nach überstandener Erkrankung noch kurzzeitig ausgeschieden.

Die zwei Krankeheiten könnte man sich bei einer Ratte holen.

Es kann aber auch sein, dass du was ganz anderes hast was damit nix zu tun hat!

LG Sternchen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH