» »

Knoten unter Achsel + Schmerzen

bRala9bixmba


ich hatte es 10 jahre und hab die verschiedensten diagnosen bekommen, von allergie bis keine ahnung was das ist, echt toll.

klingt danach, als wäre es bei dir dasselbe.

es war eine gutartige geschwulst aus drüsen-/brustgewebe.

das sollte schon entfernt werden, da es laut meinem

arzt entarten kann.

geh zu einem guten frauenarzt,

vielleicht mal dezent drauf hinweisen ;-)

Dsi-ätmaxus


Hallo balabimba!*:)

Wurde dieser Knoten bei dir entfernt?

b$aloabimbxa


ja, ich war bei einem schönheitschirugen, klingt erstmal bescheuert, aber die hatten die meiste erfahrung damit.

ich war 4 tage in der klinik. geblieben ist eine kleine narbe, die aber langsam verblasst. aber ich glaube, sie haben nicht alles erwischt. in der achsel kann man wohl nicht so weit richtung arm schnippeln, weil dann irgendwann eine nerv kommt, der natürlich nicht beschädigt werden darf.

vielleicht wächst so ein gewebe aber auch nach?

wenn ich merke, das das größer wird, geh ich wieder zum doc.

lg @:)

DHbtmdaus


Was hast du dafür bezahlt, wenn man fragen darf. Klingt nämlich interessant. Und das ding nervt.

b5aplabPimbxa


nix bezahlt, nur das krankenhaustagegeld oder wie das heißt.

da medizinisch notwendig, zahlt die kasse.

ich war bei meiner frauenärztin und habe gesagt,

dass ich eine überweisung dahin will. am besten gar nicht

erst diskutieren, einfach zackbumm...

vorsichtshalber kannst du ja mit deiner krankenkasse

kontakt aufnehmen...

ich habe mir die klinik (ist in düsseldorf) ausgesucht, weil die einen sehr guten ruf haben und das auch schon öfter gemacht haben.

aber bitte ne seriöse klinik raussuchen...

irgendeinen arzt hätte ich nicht an mir rumschnippeln lassen...

b\abyI19_8x2


Also ich finde das alles mal wieder erschreckend...

Wie leichtfertig die Ärzte mit deinem Problem umgehen ist doch echt heftig!!!

Aber gib nicht auf!!! Oft muss man erst ZIG Ärzte aufsuchen bis man einen gefunden hat der einen ernst nimmt und der einem helfen kann!

Wünsche dir alles Gute! @:)

bja'labi<mba


ja, ich hab mich auch selbst informiert und dann gesagt, was ich will. toll :-(

b<abEy`1982


Ja so ist das leider VIEL zu oft! So traurig es klingen mag :(v

D~iätmRauxs


Danke für eure Hilfe. Werde jetzt erstmal zum Ultraschall gehen, und vielleicht sagt da mein Chirurg das er es entfernt. Habe ihn ja drum gebeten. Mal sehen ob er es macht. Wenn nicht werde ich deinen Rat befolgen und mal zur Krankenkasse gehen und denen mein Problem schildern.

Danke :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:)

b alabKimbxa


viel glück @:)

bhaby19x82


Ja, ich wünsche dir auch GANZ viel Glück :)*

bKabyS198x2


Ich habe mal wieder unter meiner Achsel getastet und merke, dass der Knubbel immernoch da ist! Tut zwar absolut nicht mehr weh, aber ist doch schon etwas komisch oder? Woran kann das liegen? Und ist das schlimm ???

D%iät@mauxs


Mach es wie ich, gehe am besten zum Arzt und laße dir nen Ultraschall verschreiben! Das bringt vielleicht etwas sicherheit. *:)

kYuan|yin7x9


Liebe baby1982,

der Thread ist zwar schon sehr alt aber ich pushe das Thema noch mal weil ich mich derzeit mit dem gleichen Problem rumtrage (die Vergößerung des Gewebes habe ich bereits seit 1 Monat bemerkt, und Scherzen/Beschwerden habe ich seit 1 Woche, so unangenehm dass ich nachts vom Druckschmerz sogar mit Herzklopfen aufwache).

Ich würde gerne wissen wie es bei dir ausgegangen ist. Hast du das Gewebe entfernen lassen?

Ich war bei der FA und es scheint sich laut Ultraschall um akzessorisches Brustdrüsengewebe unter der Achsel zu handeln (ich habe übrigens sehr dichtes Drüsengewebe). Wir sind verblieben dass ich erstmal die Pille absetze und Mastodynon-Tropfen nehmen soll.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH