» »

Schwindel, Kopfschmerz und Schüttelfrost

spteNff;en7x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe ein Problem was sporatisch auftritt. Also es kann passieren, dass es mir wochenlang gut geht und ich mich normal fühle.

Und dann aus "heiterem Himmel", bekomme ich einen punktuellen Kopfschmerz und mir wird schwindelig so das ich mich setzen bzw. legen muss. Der Kopfschmerz hält nur kurz an, mein Herz rast und ich bin kreidebleich, man denkt es geht zu Ende.

Wenn das vorbei ist, habe ich ca. 1-2 Stunden heftigen Schüttelfrost, aber kein Fieber und einen trockenen Mund und Rachen. Irgendwann ist der Spass dann wieder vorbei.

CT; EEG, EKG, Magenspiegelung wurde schon gemacht, alles ohne Befund. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte, ich weiß nicht mehr weiter, genau wie mein Arzt.

Der meint, dass es wahrscheinlich vom Rücken kommt? Aber bekommt man da einen punktuellen Kopfschmerz und Schüttelfrost?

Kann es auch sein, das innerlich was entzündet ist?

Vielleicht weiß einer Rat, was ich noch testen lassen kann...

gruß Steffen

Antworten
Rkaplaxdy


Also das hört sich zum Teil nach einer Panikattacke an...

s~teffeVn7<3


ich weiß nicht

ich habe eigentlich ganz entspannt vorm tv gesessen und bin auch sonst psych. nicht labil

vorallem beunruhigt mich, dass es immer so unregelmäßig auftritt und ohne das vorher irgendwas vorgefallen ist, es passiert immer einfach aus dem nichts

R7apxlady


Das ist es ja, Panikattacken haben nichts damit zu tun, wie labil jemand ist oder sonstiges, und treten häufig in Phasen der Entspannung auf

W9inn%iex1


Hallo Steffen,

schau bitte in Deine Mail-box

I@n_geM@ariaRnnxe


Schüttelfrost ohne Fieber, Übelkeit

Hallo Stephen,

was du beschreibst hatte und habe ich ähnlich. Bei mir wird gerade endlich gezielt nach einer Infektion gesucht, die den Anlass dafür gibt.

b!um`blebhexe21


Autoimmunerkrankungen wie z.B. Hashimoto Thyreoditis (AI der Schilddrüse) können bei einem heftigen Schub solche Symptome auslösen. Lass doch mal deine SD inkl. TSH, fT3 und fT4, Schilddrüsenantikörper und Ultraschall untersuchen!

*:)

s:teffken73


Schwindel, Kopfschmerz und Schüttelfrost

Hi, ich will mal mein Thema fortsetzen :-)

Also ich hatte wieder ne geanze Weile Ruhe und auch keinen solchen "Anfall" wieder bis vor 2 Wochen. Selbe Symptome wie eingangs beschrieben...

Ich wieder ab zum Arzt, der hat wieder EKG gemacht und Blutdruck gemessen, alles bestens.

Dann hat er auch auf die Schilddrüse getippt und wir haben mal ein Blutbild gemacht mit allem drum und dran (bin Privatpatient). Heute war ich wieder beim Arzt zur Auswertung und er hat wortwörtlich gesagt, dass meine Blutwerte schon "unverschämt" wären und er so ein top Blutbild lange nicht gesehen hätte.

Es ist alles im suboptimalen Bereich, Schilddrüse ok, rote, weiße Blutkörper ok, Hämoglubin ok, Cholesterin ok, mit den Nieren ist nix und so weiter...

So richtig weiß er nun auch nicht weiter, ich könnte noch mal ein Langzeit EKG machen, aber sonst wäre ich kerngesund ???

Was mach ich denn nun ??? Hat jemand noch ne andere Idee, also ich will jetzt auch nicht auf Krampf nach einer Krankheit suchen, aber irgendwas muss ja diese Schübe auslösen.

LG

Steffen

R&aplCadxy


"Hat jemand noch ne andere Idee, also ich will jetzt auch nicht auf Krampf nach einer Krankheit suchen, aber irgendwas muss ja diese Schübe auslösen"

ICh hab dzu mal was geschrieben und durch deine Top-Blutwerte fühle ich mich darin bestätigt...

fMlie6de{r24


Lebensmittelunverträglichkeit oder Borreliose

Hallo Steffen und Raplady,

vielleicht ist es eine Lebensmittelunverträglichkeit oder Borreliose.

Könnte aber auch eine Umweltvergiftung sein. Hast Du Dir einen neuen Schrank, Bett, Couch, Auto oder ähnliches gekauft. Manche reagieren da sehr drauf. Hast Du Amalgam in den Zähnen ?

Mache auf jeden Fall einen Borreliosetest. Das kann nicht schaden.

Viele Grüße und gute Besserung

flieder24

[[http://www.borreliose24.de]]

s5tef"fe!n73


Schwindel, Kopfschmerz und Schüttelfrost - Borreliose

Hi Flieder,

danke erstmal für den Beitrag. Also eine Borreliose kann ich ausschließen, da ich in den letzten Jahren nicht von irgendwelche Viechern gebissen oder gestochen worden bin. Stechmücken oder Mücken überhaupt mögen mein Blut auch nicht :-)

Was meine Einrichtungsgegenstände angeht, da hab ich mich vor 2 Jahren komplett neu ausgestattet, also ich habe nichts mehr von meinen alten Möbeln inkl. Bett. Teppich ist auch raus, hab dafür jetzt in der ganzen Wohnung Laminat.

Amalagan hab ich auch in den Zähnen, aber das schon bestimmt an die 20 Jahre. Und da ich ein DDR Kind bin *lach* hab ich eigentlich auch keine Allergien, keinen Heuschnupfen und so weiter. Mein Magen ist eigentlich auch recht robust, ich kann so ziemlich alles essen ohne das er gleich streikt, da muss schon was ordentlich verdorben sein.

Das mit den Möbeln wäre eine Überlegung wert, aber wo soll man da anfangen, kann ja jetzt net meine ganze Wohnung entkernen und dann mal schauen ob es besser wird...

gruß steffen

f(lXiedexr24


Hallo Steffen,

manchmal kann ich schon mit einem Riechtest feststellen, ob eventuell etwas nicht ganz in Ordnung ist. Man kann´s natürlich auch untersuchen lassen. Bei mir war´s das Kunstlederbett. Bett entfernt, nach 3/4 Jahr ging´s mir wieder gut. Gemerkt, das es besser wird, hatte ich aber schon nach 3 Wochen. Seitdem wird alles, was ich kaufe, abgeschnuppert.

Viele Grüße

flieder24

MxichtelF07


Hallo flieder24,

das gelingt aber bei deiner Borreliose nicht!

Und bei der HWS auch nicht ???

VG

f,lied'er2x4


Hallo Michel07,

war doch auf den letzten Satz von steffen73 gemünzt, wegen den Möbeln.

Bei Borreliose oder HWS hilft das nicht. War wohl eher als Scherz gemeint von Dir ? :-D

Viele Grüße

flieder24

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH