» »

Roter Strich unter der Haut

BRiB)ix-K hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe vor ca. 2 Wochen das erste mal diesen komischen roten Strich unter der Haut auf meiner Hand gehabt! Es war so, dass ich paar Minuten und auch schon paar Tage vorher so einen "heißen" Schmerz auf dieser Stelle empfunden habe, als wenn ich dagegen mit einer heißen Nadel gekommen wäre oder so! Naja, jedenfalls kam dieser Schmerz eines Tages wieder und ich habe mir dann auch nichts weiter gedacht, aber als ich dann 5 Minuten später auf die Stelle geschaut habe, entdeckte ich einen roten Strich, der vorher noch nicht da war! Und es war auch kein Kratzer oder so, jener war nämlich unter der Haut! Nach einigen Tagen war der auch weg, nun aber kommt der Schmerz immer wieder... Ich dachte dabei an einer geplatzten Ader oder so, aber das würde wahrscheinlich anders aussehen, oder? Wenn jemand weiß worum es sich handeln könnte, wäre ich wirklich sehr froh!!!

Liebe Grüße

Antworten
W4innfie1


Hallo Bibi,

vielleicht eine Lymphangitis?

[[http://www.onmeda.de/krankheiten/lymphangitis.html]]

Liebe Grüße

Mfich=el07


Oder eine Blutvergiftung, oder..................

Zum Arzt damit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

VG

A_l(e%xandrxaT


Ne... eine Sepsis wird es nicht sein.

Aber Winnie hat vermutlich Recht mit ihrer Vermutung... da braucht es entweder eine antibiotische Salbe oder ein Antibiotikum. Wenn man es behandelt ist es nicht weiter gefährlich. Unbehandelt kann eine Sepsis (Blutvergiftung) entstehen die nicht selten tödlich endet. Auf alle Fälle sollte es sich ein Arzt ansehen.

Gruss

Alexandra

B)iBai-K


Oh man, da krieg ich ja Angst!! :-o

Aber Danke für eure schnellen Antworten!!! Ich werd mich denn mal zum Arzt begeben... :)^

BZiBix-K


"Die in unmittelbarer Nähe gelegenen Lymphknoten sind geschwollen und schmerzhaft. Häufig klagen die Patienten zusätzlich über Fieber und Schüttelfrost. In der Folge können sich in den Lymphknoten Abszesse ausbilden. Außerdem besteht durch den Rücktransport der Lymphe in den Kreislauf die Gefahr einer "richtigen" Blutvergiftung."

Aber dies alles besteht ja gar nicht!! Meine Lymphknoten sind kein bisschen geschwollen oder sonst irgendwas...

B}iB'i-K


und noch eine Frage.. kann man eine Blutvergiftung anhand eines kleinen Blutbilds feststellen? Also ich meine, auch, wenn gar nicht danach gesucht wird, sondern dass die Blutvergiftung dann nebenbei entdeckt wird?? Geht das?

Mjichvel07


Im Blutbild ??? ??? ??

Ja wenn es fast zu spät ist!

Willst du solange warten:

"Die in unmittelbarer Nähe gelegenen Lymphknoten sind geschwollen und schmerzhaft. Häufig klagen die Patienten zusätzlich über Fieber und Schüttelfrost. In der Folge können sich in den Lymphknoten Abszesse ausbilden. Außerdem besteht durch den Rücktransport der Lymphe in den Kreislauf die Gefahr einer "richtigen" Blutvergiftung."

Aber dies alles besteht ja gar nicht!! Meine Lymphknoten sind kein bisschen geschwollen oder sonst irgendwas...

?

VG

AtlexhandrxaT


Hallo Bibi

Eine Blutvergiftung ist es nicht... und nen roten Strich haben viele mal ("Entzündung der Lymphbahn"). Ich auch schon... tat nur da weh wo es entzündet war. Geht meistens von einer kleinen Verletzung aus. Trotz allem brauchte ich ein AB.

Die genannten Dinge treten auf wenn sie Entzündung nicht behandelt wird.

Ich denke nicht, dass man es im kleinen Blutbild sieht.

Lieben Gruss

Alexandra

BviBi{-K


Danke erstmal für eure Antwortern!!

Also der Strich war ja auf der Handfläche, so neben dem Daumen. Er war ca. 2mm breit und 4cm lang. Und eine Wunde bzw. Verletzung oder Ähnliches hatte ich auch nicht. Naja und er war ja auch nicht in der Nähe der Lymphknoten oder so. Kann es auch ein entzündeter Nerv oder soetwas in der Art gewesen sein? Ich meine, wenn es mit den Lymphknoten zusammenhängen würde, dann wäre dieser Strich am ganzen Arm gewesen und auch breiter! So sieht es jedenfalls z.B. bei diesem Patienten aus: [[http://www2.bc.cc.ca.us/bio16/images/21-02_Lymphangitis_1.jpg]]

???

ARlexcandraxT


Hallo Bibi

Alle Lymphknoten in Deinem Körper sind durch das Lymphsystem miteinander verbunden. Die Knoten stehen nicht einfach mal so alleine in der Gegend rum. Und in diesem Lymphsystem hat es wie im Blutkreislauf eine Flüssigkeit.

Schau Dir doch mal den Links des Bildes an... es ist genau das was Dir hier mehrfach gesagt wurde. Es ist eine Entzündung der Lymphbahn... also geh bitte zum Arzt und lass Dir Antibiotika geben. Dein "Strich" ist noch kleiner weil die Entzündung noch nicht so ausgeprägt ist wie bei dem Patienten auf dem Bild. Ich hatte meinen Strich auch am Daumen und er lief dann den Arm hoch... und er war nur sehr schmal.

Gruss

Alexandra

B)iBix-K


Danke Alexandra! Ich geh demnächst auf jeden Fall mal hin.. aber was soll ich sagen? Ich hatte da mal einen roten Strich? Wie kann mein Hausarzt denn herausfinden, dass es sich um eine Lymphangitis handelt?

M^onsxti


Ich würde empfehlen: Überlass' dies Deinem Doc. ;-)

LG Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH