» »

Wieviele OP's unter Vollnarkose hattet ihr schon?

A_my mMit F:inyxa


viele viele kleine OP´s mit örtlicher Betäubung (so an die 20 Stück) zwecks Muttermalentfernung und eine Spinal-dingsa (;-D weiß net wie es richtig heißt), jedenfalls war es ein Kaiserschnitt und ich war unterhalb der Brust bis zu den Füßen taub.

Probleme gab s hinterher keine

Mferl3ineS77x7


Grashalm

Die KurzNARKOSE bei der Magenspiegelung, da hast du wirklich NULL mitbekommen ??? Ich würde auch nie auf so eine Schlafspritze vertrauen - ich wollte davon nix hören und sehen und merken, am besten direkt an der Tür der Praxis in Narkose, und aufwachen, wenn ALLES vorbei ist. ;-D Gott sei Dank steht sowas bei mir nicht an, aber meine Mum hat da Probleme - aber auch total Schiss vor so einer Untersuchung!

Ansonsten hatte ich bisher 4 Vollnarkosen, vor 33 Jahren Blinddarm-OP, dann vor 7 Jahren bei einer Darmspiegelung, und 2003 zweimal im Abstand von 5 Monaten bei einer Hämorrhoiden-OP und der nachfolgenden Hämo-Korrektur-OP.

LG Merline @:)

R1apklxady


Ne Merline, bei diesem schlafmittel bekommst nix mit :-) ... Ich war da jedesmal nach 5 sek. weg zzz

Mnerlin*e77x7


Raplady

du meinst jetzt keine NARKOSE, sondern die in den Praxen eingesetzten "Schlaf-Spritzchen" ??? ;-D Und du hast auch nix gehört? und gemerkt hoffentlich schon mal gar nix ??? Ich hab nämlich mal wo gelesen, dass der Patient bei der Magenspiegelung nicht ganz narkotisiert sein darf, da er da irgendwie "mitarbeiten" muss, obwohl er sich nachher nicht dran erinnern kann. Ich glaube, meine Mum hatte so eine Spritze mal beim Zahnarzt, sie erzählt von einem wunderschönen, bunten "Traum" ;-D und wusste von dem Eingriff aber nix, hat aber wohl trotzdem auf Zuruf den Mund auf und zu gemacht und so was................... ;-D

R7apl5ady


Ich mein das schlafmittel ja... Und nein, das ist nicht immer so, dass der patient "mitarbeiten" muss. Bei mir war das nich so und ich hab echt gar nix mitbekommen, war allerdings den ganzen Tag ziemlich benebelt :-D

T#heUNnfinishxed


Vollnarkosen: 4

Teilnarkosen: keine Ahnung, kann ich nicht mehr aufzählen

aAndreasx1967


Hmmm, ich hatte bisher noch nie ne Vollnarkose oder örtliche Betäubung... *:)

-])wenxhXexrz-


Vollnarkose hatte ich drei. PDA zwei. *:)

T[heDUnf]inXishexd


@ Löwenherz

Dann bist Du 2-fache Mama? :-)

-eLöwAenher|zx-


Nein, drei-fache @:)

TOheUnKf*in=ished


Jöh, herzliche Gratulation! @:)

-uLöw^enhe+rxz-


Danke @:)

KtammAer{flimmtern


1. OP : Entfernung eines Tumors im Nacken

2.OP : Appendektomie(Blinddarm)

3.OP : Tonsillektomie (Mandeln)

4.OP : OP am Ellbogen wegen Sulcus Ulnaris Syndrom

Und ich hoffe das war auch meine letzte OP im Leben ;-)

Achso und weitere Narkosen (Propofol) :

1x Gastroskopie(Magenspiegelung)

1x Transösophageale Echokardiographie

r(a3tta4ta


Ne Tonsillektomie, die erste und hoffentlich letzte OP ^^

S}ki$brilolxe


2 Vollnarkosen: Weisheitszähne und Leistenbruch

1 so ne oberflächliche "Narkose" (Schlummerstunde ;-)) zu einer Knotenentfernung

Örtliche beim Zahnarzt zähle ich nicht mit.

Dann haltet die Ohren steif! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH