» »

Gesammelte Erfahrungen und Fragen zum Thema Anästhesie

T:urn.schSuhma&us


Du kannst Dir aber auch eine Maske aufsetzen lassen über die du dann ein Narkosegas einatmest.Das dauert zwar länger als mit der Spritze ich fands aber ein tolles Erlebniss :-D

M_ellimxaxus


Ja wenn du das Narkosemittel über de Vene bekommst geht das sehr schnell. Ich sollte noch 5x tief Luft holen weil ich Sauerstoff bekommen habe, ich glaube bei 3x war Schluss.

Mit der Maske dauert das in der Tat etwas länger, aber wie das ist kann ich dir nicht sagen, weil meine letzte Maskennarkose ich schon Ewigkeiten her und da kann ich mich nicht mehr dran erinnern

Mtei%erMtuwellexr


Hallo,

nilos schrieb:

ist es wirklich so schnell gegeangen mit der narkose ?

ich kann mir des garnet vorstellen das ma da so schnell ein schläft.

Ich hatte auch schon ca. 10 Vollnarkosen.

Es ist irgendwie ein interessantes Erlebnis.

Dir wird die Spritze an die Kanüle angesetzt, dann gespritzt und auch wenn Du bis dahin noch sehr wach sein solltest schläfst Du innerhalb von wenigen Sekunden ein.

*:)

nailoxs


Masken narkose klingt wirklich angenehm ;-) wie ist des rich des nach was?

Is des wie in den filmen das es ein zu erst schwindlig wird oder du hellhörig wirst oder fangt ma da recht des reden an oder so in der art ?

M&ellhimjaus


Es kann schon sein das dir schwindelig wird, muss aber nicht unbedingt. Ob das nach was riecht weiß ich ehrlich gesagt nicht

TFurnscRh@uhmauxs


Viele Gase sollen chemisch riechen,Sevofluran hat z.B. einen leicht fruchtigen Greuch.Kann aber auch gut sein,dass Du von der Lmaa Tablette den Geruch garnicht mehr wahrnimmst.

n4iIlxos


Turnschumaus

HI kannst du mir des ein wenig beschreiben wie des is mit der masken narkose ?

Tyurn}schuh=maous


Du liegst auf dem OP-Tisch,wirst an die ganzen Überwachungsgeräte angeschlossen,eventuell hast Du auch schon eine Infusion dranhängen.Dann wird das Narkosegerät eingeschaltet und die Maske nähert sich deinem Gesicht,und Schwupps hast Du sie schön dicht auf Mund und Nase sitzen.Wenn Du dann anfängst zu atmen wirst Du erstaunt sein wie leicht das geht.Mit jedem Atemzug fühlst Du dich 5 Kilo leichter :-D und wirst von rosa Wölkchen umnebelt.Du fühlst Dich richtig gut.Irgendwann werden deine Augen schwer und du fühlst dich müde,eventuell hörst Du wie sie dich fragen ob du schon schläfst.......und einen Moment später liegst Du schon im Aufwachraum und alles ist schon vorbei und Du denkst:"wie das wars schon?"

Ich hätte da auch einen kleinen Film für Dich,ist zwar etwas blöd zusammengeschnitten,aber trotzdem sehenswert

[[http://www.youtube.com/watch?=YmUyu-8wy50]]

Tyurn(schuhmXauxs


sorry:

[[http://www.youtube.com/watch?v=YmUyu-8wy50]]

MIonstxi


Mal ganz ehrlich: Da ist mir doch der schnelle Dope über die Vene lieber. Da quatscht man noch eben nett mit den maskieren Gestalten im OP und schläft mitten im Satz ein, ohne irgendwas davon zu merken. Meine nächste OP unter Vollnarkose (große OP, d.h. über mehrere Stunden) wird in gut einer Woche sein. Ich versuche, mich an Details zu erinnern und werde berichten, wenn ich wieder zu Hause bin (Anfang des Neuen Jahres vermutlich).

*:) Angie

Meellrimauxs


Mir ist das schnelle Einschlafen auch lieber, schnell weg und schnell wieder da. Da noch 2 Minuten liegen und überlegen wann man einschläft finde ich doof.

Wenn ich so überlege hatte ich bei meiner Mandel OP auch ne Maskennarkose. Ich habe da nämlich eine gefühlte Ewigkeit gelegen und hab gedacht, was mach ich wenn ich nicht einschlafe. Und es ist wirklich eine gefühlte Ewigkeit nichts passiert. Wenn ich bedenke wie schnell ich das letzt mal weg war ....

E6rdbUeerex23


Das hatte ich bei der Mandel-OP auch und ich bevorzuge auch die schnelle Variante.

Bei meiner letzten narkose hat der arzt noch gefragt, welchen cocktail ich denn will, ich hab gesagt "caipi" und dann kam die spritze. nach einer sekunde drehte sich alles, ich weiß noch, ich musste einmal husten, irgendwer sagte "das kommt von dem mittel, alles ist gut" - und schwups war ich schon im aufwachraum.

das einschlafen find ich viel angenehmer als das aufwachen, denn das dauert bei mir immer lange - will schon wach sein, aber bin es noch nicht und die augen fallen wieder und wieder zu....

MVell1imaxus


Wach war ich dieses mal sehr schnell. aber dafür habe ich gefrohren als wären es da minus 5 Grad drin geesen ;-D

E)rdbeGerxe23


Das frieren kommt von irgend einem narkosemittel - ich habe bisher jedes mal so einen wahnsinns-schüttelfrost beim aufwachen gehabt, dass das ganze bett gewackelt hat. die haben immer gesagt, das sei normal und komme von den Medis.

MbellimaCus


Keine Ahnung woher das kommt, hatte vorher schon gefroren gehabt und dann kam ja auch hinzu das ich 1,5h da quasi nackt gelegen hab, nur mit sterilen Tüchern bedekt. Kein Wunder das man dann irgendwann friert.

Ich hatte das aber nur bei der BS, bei den anderen OPs habe ich nicht gefroren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH