» »

Ständig Schwindel, Zittern und Schwäche. . . was ist mit mir lo

L,aBellxe24 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin neu hier und würde gerne wissen ob hier jemand ist, der ähnliche Symptome hat und mir einen Rat geben kann.

Ich habe seit Monaten unregelmäßig starke Schwindelanfälle, wärend denen ich mich kaum auf den Beinen halten kann.

Dazu kommt ein heftiges Zittern der Hände, dass mir furchtbar warm ist und ich mich fühle als hätte ich einen Dauerlauf hinter mir.

Das ganze ist nach einer Grippe aufgetreten, die ich naja...mehr oder minder erst mal ignoriert hatte bis mich mein Arzt aus dem Verkehr gezogen hat.

Ich möchte nicht ausschließen dass das miteinander zuzammenhängt, mein Arzt will diagnostisch mit EKGs (langzeit, belastung) zur Tat schreiten, aber bis jetzt kam mir arbeitstechnisch immer was dazwischen (und ehrlich gesagt habe ich das gefühl er meint es sei nur psychosomatisch oder reine einbildung)

Bluttests haben jedoch ergeben das da alles in Ordnung ist.

Vielleicht kennt hier jemand wovon ich spreche und mag mir einen Rat geben?

Antworten
L;upo0x49


mein Arzt will diagnostisch mit EKGs (langzeit, belastung) zur Tat schreiten, aber bis jetzt kam mir arbeitstechnisch immer was dazwischen (und ehrlich gesagt habe ich das gefühl er meint es sei nur psychosomatisch oder reine einbildung)

OK, aber Dein Arzt macht genau das richtige.

Selbst wenn er vermutet, dass es psychosomatisch ist (was durchaus sein kann), lässt er die Untersuchungen machen, die eine organische Ursache ausschliessen sollen.

Also was ist dagegen einzuwenden ?

Viele Grüsse

Lupo

vhioxl


hallo,

mir erging es genaus so. nach einer grippeschutzim., schwindel. schwäche, zittern, übelkeit bin ich 14 tage im bett geblieben, danach zum arzt , alles in ordnung. jeder körper reagiert anders auf diesen erreger. hatte noch einen termin bei meiner hno ärztin, weil ich angenommen hatte es kommt vom innenohr, da war alles in ordnung- überweisung zum orthopäden wegen des schwindels, sollte mal der halswirbel untersuchen werden.

kopfhoch es wird schon werden @:)

A&ndreYasdePrLaixe


Hey,

hab schon ähnliche Symptome aufgewiesen.

Hab dann einen Untersuchungsmarathon durchgemacht, doch der blieb ohne Diagnose. Nach einer Zeit klangen die Symptome dann wieder ab. Doch als dann mein Vater vor drei Jahren wegen Herzprobblemen kurz vor Weihnachten im Krankenhaus war und bei uns alles drüber und drunter ging (Metzgerei zuhause, bin Einzelkind und kein gelernter Metzger) kam kurz darauf alles wieder viel schlimmer. Ich bekam dann Antidepressiva und es wurde besser.

Ich weiß nicht, wie Du so deine Freizeit gestaltest.

Solche Symptome können auch von zu viel Alk kommen. Kam bei mir vielleicht auch dazu. Ich trink heute seltener als früher, aber wenn dann lass ich die Sau raus. Hab mittlerweile wieder alles größtenteils im Griff.

Am besten wäre, du gehst mal zum Hausarzt und lässt ein Blutbild machen.

Wenn Du körperlich gesund bist, kannst ja raus gehen und ein bißchen joggen. Hat mir auch geholfen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte und mit dem Beispiel Alk nicht zu nahe getreten bin.

L&aPrimpavxera


Das selbe Problem hatte ich auch. Nach einem mehrmonatigen Ärztemaraton ohne Diagnose ging es plötzlich von alleine weg. Jetzt habe ich es aber wieder manchmal.

Ich habe dann auch immer total Hunger. Ist das bei dir auch so?

Adndrea`sdeJrLaixe


Hunger,... naja wenn ich recht überlege hab ich in der Zeit schon auch einn bißchen zuglegt. Ich kann aber nicht sagen, ob das damit zusammenhing. Gut ist in diesen Fällen ist zu wissen, dass man körperlich gesund ist. Schlecht ist ist dass man es nicht glaubt, bzw. sich sicher ist ernsthaft körperlich krank zu sein.

Schreibt doch mal wies weiter geht bei euch.

Gute Besserung miteinander.

ZMübe"yde


Ich habe seit einigen Tagen schwindel

Hallo

Ich habe seit einigen tagen schwindel Probleme das kommt und geht. Dass macht mir sorgen, ich mache mir zu vielle gedanken darüber es schlägt schon auf denn Margen ich war schön im Krankenhaus des wegen aber die konnten mir auch nicht Helffen sie sagen das von der Physche kommen würde ich glaube es auch ich bekomme Panikataken und ich werde dan keide bleich ich weiß nicht was ich machen sol kann mir einer einen Rad geben ich enschuldige mich für meine schleche Rechtschreibung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH