» »

Hilfe! Schwellung in der Leistengegend? !

_WDel`ilaOh_ hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

irgendwie habe ich seit knapp 2 Wochen Schmerzen in der Leistengegend (rechts, und auch relativ weit "unten", also schon eher beim Schambein....).

Anfangs dachte ich, es wäre ein geschwollener Lymphknoten verantwortlich, und ich habe auch irgendwas dickes unter der Haut gespürt. Doch seit vorgestern ist da ein richtig dicker Strang, bestimmt 3 cm lang, denn man auch sieht und der auch beim Sitzen/Gehen schmerzt! Auch im Intimbereich tut es mittlerweile ein wenig weh, auch hier glaube ich eine strangartige Verhärtung rechts zu spüren, aber nicht so schlimm wie die andere.

Was ist das nur??

Ich hoffe, ich bekomme morgen noch einen Arzttermin...

Aber vielleicht kann mich ja jemand schon vorher etwas beruhigen...? :-)

Liebe Grüße!

*:)

Antworten
M)onstxi


Leistenbruch vielleicht? Das wäre zwar nichts Dramatisches, sollte aber behandelt werden. Was es wirklich ist, kann nur ein Arzt feststellen.

LG Angie

_6Delril`ah_


Furunkel?

Hallo,

danke für deine Antwort!

Also ich war jetzt beim Arzt und er meinte, es wäre ein Furunkel. Und es wäre eigentlich gar kein Strang, es würde sich nur so anfühlen, weil das Furunkel auf dem Leistenband aufliegt.

Mhm, aber ich hatte sowas in der Art schonmal (Furunkel, Abszess - wie auch immer..), und da sah das Ding ganz anders aus? Ein roter, entzündeter Knubbel mit Eiter usw. - da bekam ich dann eine Zugsalbe, und dann ging es auch relativ gut weg.

Aber diese Schwellung ist ja komplett innerlich, und außen ist auch nichts gerötet o.ä. Er hat mir jetzt so eine antibiotikahaltige Salbe verschrieben, und außerdem für 7 Tage Antibiotika! (AmoxyClav). Seit ich die Salbe benutze, habe ich das Gefühl, dass es besser wird. Irgendwie sträubt sich in mir noch ein bisschen was, diese Antibiotika zu nehmen - erstens, weil ich mich Frage ob das wirklich ein Furunkel sein kann, dann wegen der Nebenwirkungen und weil ich nä. Woche ab Do. über's WE im Ausland bin und dort eigentlich keine Antibiotika nehmen wollte (die Reise ist mit Freunden, schon lange geplant und ich hab Angst, dass ich dann viell. net so fit bin ode rso).

Ich weiß, mir kann niemand die Entscheidung abnehmen, aber ich wollte das einfach noch als Update schreiben und fragen, ob sich jemand hier mit Furunkeln auskennt..? Können die auch wirklich so "unterirdisch" sein? Ich sehe auch keinen "Eingangskanal" oder so...

Lg! *:)

HeomKerJayX8860


furunkel kommt von innen!

deswegen

_JDelOi3lah_


Mhm...sollte ich dann also die Antibiotika nehmen, um es auch von "innen" zu bekämpfen? Oder könnte ich auch erstmal eine Zugsalbe ausprobieren, bzw. diese antibiotikahaltige Salbe weiternehmen? Ich mag halt eigentlich nicht gleich 7 Tage Antibiotika nehmen... :-/

Und wie ist das eigentlich mit der Ansteckung - reicht es, danach normal Hände zu waschen? Ich hab so ein Ding im Miniformat auch noch im Genitalbereich, hab ich bemerkt :-/ Und da kam auch ein wenig weißer Eiter raus :-/ Nicht, dass ich noch mehr von den Teilen bekomme...bzw., wenn man sie Salbe draufmacht und sich dann anzieht, wird ja auch das meiste wieder runtergewischt - gibt's da irgendwie ne gute Lösung? Heftpflaster sind ja in dem Bereich irgendwie schwierig.. :-/

*:)

HsomerJVay88`6x0


mhm...

da hab ich leider keine ahnung... :-/

aber ich schätze mal das, wenn die ausgeeitert sind, eigentlich wieder gut sein sollte.....angabe aber mit gewähr ;-D

denn wenn ich nen abszess hab, nehm ich auch keine antibiotika

wo sind die hobbyärzte im forum wenn man sie braucht %-| ;-D

H_omerFJayx8860


ausgeeitert natürich, wenn es offen ist^^

hat der arzt es denn geöffnet? wenn nich denk ich ma schon das du die antibiotika nehmen solltest

_iDeJlilahx_


Danke für deine Antwort! *:)

Mhm, nein, der Arzt hat gar nix gemacht..aber wie gesagt, man sieht da auch gar keine Öffnung, auch keine kleine, find ich...

Mhm...ich würd halt gerne, wenn's geht, zumindest bis übernächste Woche mit dem Antibiotika warten, weil ich halt von Do-So in Paris bin...das wird bestimmt eh ein anstrengendes WE, und wenn ich dann ev. net so fit bin wegen Antibiotika...außerdem würd ich vielleicht doch auch gern mal was trinken...

Ich hab halt nur Angst, damit irgendwas zu verschlimmern, das möchte ich natürlich nicht!

MNelHlimaxus


Die Dinger tun weh gehen aber wieder weg. Ich hatte vor ein paar Wochen sowas an einer Schamlippe. Tat scheine weh, beim laufen und sitzen. Aber mit Abszess salbe in Kombination mit AB geht das zügig wieder weg.

Nur solltest du das auch nehmen. Wenn es sich verkapselt muss es aufgeschnitten werden !

_qDel-ilahx_


Mhm...aber meines ist ja noch gar nicht draußen (wenn es ein Furunkel ist)? Es ist ja noch komplett unter der Haut, man sieht auch keine Rötung o.ä. ... Nun frage mich mich natürlich, ob das Ding schon verkapselt ist?? Aber ich habe das Gefühl, es wird kleiner durch die AB-Salbe...Oh mann :-/ Das ist aber auch immer so ein doofes Timing, wenn das Paris-WE net dazwischen wäre...

Ich geh am Mi/Do morgen eh nochaml zum Arzt, ich denke, die 2-3 Tage bekomm ich noch rum, und dann frage ich, ob ich das WE über noch warten kann mit den AB (ich hab wie gesagt auch generell das Gefühl, die Schwellung geht zurück, es ist ja auch nicht arg geschwollen), oder ob ich sie halt doch anfangen soll zu nehmen...

Danke für die Anwort!

Ich bin halt immer leicht panisch und habe natürlich Angst, dass ich was verschlimmern könnte, wenn ich jetzt halt noch bis nächste Woche mit den AB warte...und wenn man googelt, liest man ja eh immer schlimme Sachen... :-/

Mcelli7maxus


Warum nimmst du das das AB nicht einfach? Anstelle zu diskutieren hättest du es schon lange intus haben können

_{Deolil"ah_


ich weiß :-/

Wie gesagt, halt wegen Paris und Nebenwirkungen...aber du hast Recht :-|

Ich manchmal echt schlimm...

Mdellimxaus


Wasmeinst du denn was du für Nebenwirkungen bekommst. Oftmals bekommt man gar keine Nebenwirkungen. Mach dir mal lieber Gedanken was du für Nebenwirkungen bekommen kannst wenn du es nicht nimmst ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH