» »

Was hilft bei Husten der sich nicht löst?

D,usanF"roscxh hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe es in einem anderen Beitrag auch schon geschrieben.

Mein Freund hat sein letzten Dienstag ne Erkältung. Mittlerweile geht es immer wieder ganz gut. Er bekommt nur den blöden Husten nicht los. Er löst sich nicht. Obwohl ich ihm schon seit drei Tagen Hustensaft und ACC Akut gebe.

Er hat auch extreme Atemgeräusche und teilweise fällt ihm das Atmen schwer.

Habt ihr ne Idee oder kennt vielleicht ein gutes hausmittelchen was da helfen könnte?

Wie gesagt, an sich geht es ihm gut.

Antworten
e2ngelcHhe)n260v387


Hi Dusan!

Geh mal zum Lungenarzt mit ihm, vielleicht ist es kein normaler Husten sondern Asthma oder so etwas.

Ansonsten soll bei Husten Schokolade helfen (hab ich gelesen).

Gute Besserung

bFiljan=a-joxy


ich kann dir soledum kapseln empfehlen also die sind super lösen sofort den festsitzenden schleim

alles gute

m*er-m6esha


bevor du erst mit tabletten los legst, versuchs erstmal hier mit:

viel trinken, je flüssiger der schleim, der abgehustet werden muss, um so einfacher das abhusten.

vor dem husten mehrmals tief ein- und ausatmen.

versuchs auch mal mit abklopfen, vom unteren brustkorb nach oben in kleinen abständen klopfen, das kann den schleim auch lösen.

DXusaniFrosxch


Hallo ihr drei,

danke für eure Antworten.

@ engelchen260387:

das es Asthma ist glaube ich nicht, denn der Husten ist ja erst jetzt in zusammenhang mit der Erkältung aufgetreten

Ich hab ihn jetzt heute morgen zum Doc geschickt. Mal gucken was da raus kommt

D=usa_nFr;osxch


Er ist wahrscheinlich einer Lungenentzündung von der Schippe gesprungen.

Der Arzt meinte, dass man deutlich hört das der Schleim fest sitzt und das es bereits leicht entzündet sei.

Was mich aber aufregt, dass er ihm kein Blut abgenommen hat um den CRP Wert zu überprüfen. Unser Hausarzt hätte das gemacht (der hat leider grad Urlaub, musste ihn zu nem anderen Doc schicken). Er hat ihm jetzt n leichtes Antibiotika gegeben und irgend ein Spray.

LaaJvand5uxla


Re: festsitzender Husten

Hallo Dusan Frosch.

Bei festsitzendem Husten sollte sich Dein Freund folgenden Tee mischen lassen:

zu je 1/3 Schlüsselblumenwurzel, Thymiankraut und Spitzwegerichkraut. 1 geh. TL mit 1 Tasse heißem Wasser überbrühen,

20 Min. ziehen lassen, 3 Tassen/Tag.

Diese Kräutlein sind auswurffördernd, entzündungshemmend, antibakteriell etc.

Natürlich ist es wichtig, zum Arzt zu gehen und abklären zu lassen, was es denn nun eigentlich ist, aber mit den oben genannten Kräutlein habe ich schon beste Erfahrung gemacht.

Grüße Lavandula und gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH