» »

Jucken am After und im Intimbereich, leichter Ausschlag

tDobimsxch hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mich quält seit ca. 2 Wochen ein jucken am After. Ich habe Anfang probiert einfach mit Wasser gründlich so reinigen, als es nicht besser wurde habe ich es mit Wundsalbe und Posterisan-Salbe probiert. Brachte aber nichts.

Das Jucken ist eher ab Rand des After hin zu dem Bereich wo die Haare anfangen.

Seit ca. 3 Tagen habe ich nun auch noch einen leichten Ausschlag im Bereich der Pobacken in Richtung Hodensack bekommen. Ich dachte erst es hätten sich eine Schnacke vergnügt, so sieht es aus, aber es geht nun seit 3 Tagen nicht zurück.

Was könnte das sein? Pilzinfektion??

Gibt es eine Rezeptfreie Pilzssalbe die ich testen könnte?

Antworten
mQer-?mesha


ich hätt auch an einen pilz gedacht..

kannst es mal mit canesten probieren, is gegen haut-und fußpilz, bekommst du rezeptfrei für paar wenige euro..

t8obispch


HILFE!!!

Es wird nicht besser. Ich habe es mit einer Anti-Pilz Paste probiert. Der Juckreiz wurde etwas besser.

Doch meine Haut hat das ganze so ausgetrocknet das ich nun eine extrem rissig haut rund um den after habe. Sobald ich die Pobacken auseinander ziehe oder etwas festeren Stuhlgang habe reißt alles auf und blutet leicht.

Was mir auch noch sorgen macht, die Haut drum rum sieht aus als hätte ich einen riesigen abheilenden Blauen Fleck. Also leicht blau-bräunlich??

Was kann ich tun ich komme die nächsten 3 Tag an keinen Arzt.

AdurWo,r(a-01


weiter die Pilzsalbe benutzen wenn sie dir geholfen hat, immer zwischendurch dick mit Bepanthen eincremen, am Dienstag zum Arzt.

Die Färbung würd mir jetzt nicht die wahnsinns-Sorgen bereiten.

LG

t1obi5sxch


Ha jetzt wars nach dem langen Wochenende und viel Bepanthen fast wieder gut. Heute insgesammt 10 Stunden Auto gefahren, viel geschitzt und es juckt wieder wie sau.

b2rauKnx13


Ich weiß leider nicht wie es heißt, aber einer aus meiner Familie hatte es auch das Jucken um die "A-öffung".

Er hatte da so kleine Weiße Punkte, fast wie pickel.

Hast du dich schon mal gebückt und geschaut was es genau ist. (mit dem Arsch zum spiegel)

Warst du schon mal beim Arzt? (Urologe)

tQobi]scxh


Nein pickel sind da nicht. Die Haut ist einfach nur gerötet und stellenweise rissig (ganz kleine blutige stellen). Das ist dann auch da wo es so juckt.

Es ist echt relativ hartnäckig. Vor allem wenn man den ganzen Tag auf dem Bürostuhl hocken muss und schwitzt. Ich hoffe ich bekomme es über das Wochenende mal etwas besänftigt. Vermeide gerade das sitzen, lasse oft Luft dran und dusche jetzt dreimal täglich untenrum nur mit Wasser alles sauber. Dazu Zinksalbe drauf.

d7oocdelixna


Der Ausschlag könnte tatsächlich von einer Infektion kommen, die aber

wahrscheinlich nur ein Arzt ( Urologe) oder Hautarzt diagnostizieren kann.

Das jucken am After könnte allerdings auch durch eine Wurm-infektion hervorgerrufen

werden. Sowas kann man sich nämlich überall durch bloßes Händeschütteln holen.

Letztentlich, wie bei so vielen Dingen - die einen kriegen' s und die anderen eben nicht.....

Wenn was rumgeht bin ich persöhnlich immer die 1. die was bekommt....

Aber nochmal zum After-juckreiz.... verbleibe einfach, bis du zum Arzt kommst noch

weiterhin dick mit bepanthen -thol einschmieren.

Sprich dann einfach deinen Arzt auch mal auf die Würmer an.

Das könnte nämlich wirklich gut sein. Und durch das viele jucken kann sich dann auch

ein Ausschlag entwickeln, der sich dann eben so bei dir äußert.

LG

t$obisPch


Also Würmer sind es nicht - zumindest sehe ich keine im Stuhl.

Das Problem ist einfach nur das die Haut "dort" gerade total am Ende ist und ich sie irgendwie wieder gesund pflegen muss. Sobald ich mal festeren Stuhl habe reist es ein.

Na wie gesagt ich dusche da unten gerade 3mal täglich mit Seifenfreier Waschlotion ab, schmiere gut mit Bepanthen und Zinksalbe abwechselned. Und wenn ich unterwegs bin klemme ich mir Wundkompressen dazwischen damit nicht Haut auf Haut reibt und sich nicht so viel schweiß bildet.

d%oodelxina


Reißt die Haut denn weiter innen oder ganz außen??

tTobZiscxh


Habe dazu gerade etwas passendes im Internet gefunden.

Achtung Bilder - falls das einer nicht vertragt ;-) (sind Bilddokumentationen eines Protktologen)

[[http://www.masej.de/bilddoku-11.htm]]

Bei mir sieht es in abgeschächter Form so aus wie in Bild 10. Nach dem Stuhlgang kann es dann sein das es in etwas blutet wie bei 11+12 nur lange nicht so stark. Bei mir gibt das einen 2mm großen Fleck auf dem Klopapier und dann ist rum

NLala8x5


geh trotzdem zum arzt und pfusch nicht weiter rum ...

d#ood}el|ina


Genau, solange du noch nicht an einen Arzt rankommst, weiterhin dick mit Bepanthen einschmieren..... Bleib einfach bei Bepanthen und lass vllt mal Zink weg.

Ka, aber vllt bleibste erstmal bei Bepanthen, bis du zum Arzt kannst.

Also dann viel Erfolg und schnelle Gute Besserung!!

Aber geh besser zum Arzt, bevor es noch schlimmer wird!!

PS.: Die Bilder sind echt gewöhnungsbedürftig und sehen echt fies aus.

Also lieber zum Arzt, bevor sich noch sowas entwickelt!!

Glg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH