» »

Bonbonstück steckt im Hals

C^ann[esUtxy hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hab eben Bonbons gegessen und dann auf einmnal das Gefühl gehabt, dass ein kleines Stück (ich zerbeiße die immer und esse schnell, etwa die Größe eines zersplitterten Glassplitters) in meinem Hals stecken geblieben is (Höhe Kehlkopf). Ich hab dann noch nen Bonbon drauf gegessen, bisschen Wasser getrunken und noch so nen anderen Milch-Toffee-Karamell zeug gegessen (ganz weich), in der Hoffnung das Stück mit "runter zu drücken" und zu schlucken. Hab aber immer noch das Gefühl und jetzt tierische Angst zu ersticken in der Nacht oder so. Mir ist auch schon stark schlecht. Bitte um Hilfe. Bin ein Mensch mit schwacher Psyche und Hang zur Hypchondrie (obwohl erst 20). Bitte helft mir :-(

Lg, Sven

PS: Danke schon mal!

Antworten
Lguniexsa


das löst sich auf, glaub es mir, trink wieter wasser und anngehts auch weg, wenn was da sein sollt

SFhebat19x85


hi,

vielleicht trinkst du was warmes?? DAnn könnte das Bonbon sich evtl. ein wenig mehr auflösen...ich weiß nicht...

P:ointxy


Man möge sich eventuell mal das Profil und die eröffneten Fäden anschauen.

*seufz

LOunie?sa


stimmt Pointy!

Aber er schreibt ja selber was von Hypochonder und schwacher Psyche.

PCoinxty


Ja,aber es gibt hier Leute, die sich echt bemühen zu helfen..Ich persönlich finde es manchmal recht anstrengend.

L{uqni#esa


ich sehe selten nach den bereits geschriebenen Beiträgen, evtl sollt ich das mal öfter... Ich versuch auch zu helfen wenn ich kann, aber manchen kann man nicht helfen

P2oi)ntxy


Ich habe es mir mittlerweile angewöhnt zu schauen.Ich finde es halt nur schade für Leute die sich sinnlos bemühen.

Crann esty


Ihr habt Recht, hab öfter so was...hatte ne lange Phase, wo ich weniger Angst hatte, weil ich gute Freunde hatte, die mir immer wieder sagten, was ist. Bin Hypochonder, sollte eine Therapie machen. Ist echt so :-( Ich schreibe hier, damit mir Leute schreiben, was das is und wie gefährlich das is (weil ich selber weiß, dass es manchmal NICHTS is, aber ich muss es halt lesen). Das kann man so nicht verstehen :-(

Das Forum is ja auch für Leute da, um das Herz auszuschüptten und deshalkb tu ich das. Danach geht's mir meistens besser :-(

Naja, danke für die Antworten :-(

SRhebaD19x85


Auch, wenns einigen "lästig" ist, so hat er ja in seiner Situation wirklich Angst.. weiß nicht... ihn deswegen doof anzumachen bringt ihn da auch nicht weiter...

PYointxy


Du schilderst aber immer wieder akute Probleme.Du hast aber ein chronisches Problem.

Du eröffnest einfach die falschen Fäden,im falschen Unterforum.

CTann\estxy


Danke Sheba erst einmal.

Wo soll ich das sonst hin packen? Ich guck immer schon so grob, wo ich das rein schreibe...aber wills auch nich unter "Psychische..:" rein schreiben, weil mich das persönlich nicht direkt beruhigt. Naja, wenns lästig, schreib ich nur noch bei ernsthaften Sachen (für euch ernbsthaft, füpr mich ist alles ernst) hier rein. Tut mir Leid.

Trotzdem vielne Dank :-)

L&undiLesa


es hat ihn keiner doof angemacht, und natürlich ist ein Forum da um sein Herz auszuschütten, aber wenn du doch selber weißt dass dein Problem ein anderes ist, wiedso machst nicht wirklich eine Therapie? Das ist nicht böse gemeint sondern nur ein Tip. :-D

Ansonsten einen schönen Sonntag noch *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH