» »

Ununterbrochenes Grippegefühl und andere Beschwerden

bNe:lig`h]t82


weiss keiner mehr weiter? :-(

bzeliJgHht8x2


gibt es sonst keinen, der solche beschwerden hat / einmal hatte?

lEen,iZmexni


siehe pn

A!furxa


Hallo,

hast du denn noch andere Beschwerden? Für mich hört sich das nach einer Infektion an, hört sich ein bisschen an wie Borreliose: Das habe ich bei Wikipedia gefunden "Der Patient leidet dann an grippeähnlichen Symptomen wie Fieber und Kopfschmerzen, was die Erkennung der Krankheit erschwert. Charakteristisch sind starke Schweißausbrüche. Durch die Ausbreitung im Körper kann es zu einem Befall der Organe, der Gelenke und Muskeln sowie des zentralen und peripheren Nervensystems kommen..." [[http://de.wikipedia.org/wiki/Lyme-Borreliose]]

Ich will nicht sagen das du hast, aber lass mal dein Blut nach Borreliose Titter untersuchen um sicher zu gehen. Anders wüsste ich auch nicht weiter.

lg

b`eligh4tx82


ich werd wohl nächste woche nochmal zum doc gehen. obwohl der mich bestimmt nochmal heim schickt weil er nix finden kann. aber es belastet mich solangsam richtig. ich hab auch oft viel zu warm. aber eben kein fieber. das geht jetzt schon seit anfang september so.

PS: über eine allergie ist mir nichts bekannt. was denkt ihr, was ich machen soll...gegen was soll ich mich noch untersuchen lassen? hier wurden zähne erwähnt. ich habe im märz diesen jahres ne plombe bekommen. amalgam. allerdings habe ich schon seit über 10 jahren amalgam-plomben drinne und ich hatte nie irgendwelche beschwerden...also das ist echt ne sucherei...wie nach ner nadel im heuhaufen :(

NJevaxda


hy belight82

diese Symptome hatte mein Sohn über 1/2 Jahr lang. Viel Müdigkeit, ständig schlapp, immer wieder Halskratzen und und und.... zuerst schiebt man das auf die Pupertät, soll ja bei manchen so sein.

Dazu kamen Magenbeschwerden, ständiger Durchfall, Darmkrämpfe, Übelkeit.

Er wollte gar nicht mehr in die Schule, Kino, Bus etc., halt da wo viele Menschen in einem Raum waren.

Es war das Kussfieber, richtig heisst es Ebstein Barr Virus, ein Herpesvirus. Der verursacht solche Symptome und bei manchen sogar noch heftiger. Obwohl bei den heftigeren Symptomen die Leute in die Klinik kommen und die Ärzte es eher raffen :-/.

Die Magen - Darmgeschichte setzte sich noch drauf, da er zusätzlich noch eine Fructoseintoleranz entwickelte.

Trotz Bluttests, wurde nie speziel auf diesen Virus hin getestet. Läuft anscheinend extra.

Wär noch eine Möglichkeit.

Ach ja das ist jetzt 1 1/2 Jahre her. Ihm geht es wieder blendend dank einer HP-Therapie.

Gruß

l`enim,exni


ebv war auch mein gedanke :)z

Jtasiponxe


Könnte aber auch eine Schilddrüsen-Unterfunktion sein.

Schau mal welche Symptome man dabei haben kann:

[[http://freenet-homepage.de/triarte/hashim/sympt.html]]

b$elSight!82


hallo leute....ne kurze frage, deswegen will ich hier auch nicht gleich nen neuen freed aufmachen...

ich hab seit gestern so impulsartige schmerzen hinter dem rechten ohr. was könnte das sein. macht sich auch beim schlucken bemerkbar. sind immer wieder so schmerzimpulse.

grüße

j<ungmelguxide


moinsen Belight82,

nun ja wenn man das so liest kommts mir ein bissche so vor als würde ich das schreiben bin auch mit so einer storry schon fast ein jahr dabei habe auch totale panik gehabt , irre viele untersuchungen machen lassen aber nix wirklich bei rausgekommen , schwindel , herzrasen , luftnot , schweisausbrüche das hatte ich alles , nun ist es immer noch nicht weg aber viel besser , habe so komische schmerzen , druck , ziehen im brustbein , EKG , 2 mal lunge röntgen , alles ok , magenspiegelung , halz nasen endoskopie ok , magen bisschen rot meiten sie , halz rot alliergie wird vermutet , und das wars also ich weis auch immer noch nicht was das ist aber alle ärste sagten mir wenn es was schlimmes wäre dann hätte man es bekerkt nach all dem was ich habe testen lassen , zum schluß wurde stress vermutet , komisch komisch das alles, lass mich wissen wie es bei dir weiter geht weil was ich nun noch machen kann weiss ich nun auch nicht mehr ABER es wird besser, habe ab und an mal nen paar tege bei wo es noch nervt aber nicht mehr wie anfangs wenn du willst sende ich dir mal meinen faden vieleicht kommt dir ja da was bekannt vor ...

erstmal kopf hoch und versuchen ruhig zu bleiben weil aus erfahtrung macht es stress nicht besser

Gruß

Ogptim&ismuxs


ich hab seit gestern so impulsartige schmerzen hinter dem rechten ohr. was könnte das sein. macht sich auch beim schlucken bemerkbar. sind immer wieder so schmerzimpulse.

Könnte auf eine Entzündung im Innenohr deuten - dann wäre es Dir wahrscheinlich zusätzlich noch schwindlig - oder etwas Richtung Angina. Wie sieht es denn aus im Hals? Oder ein Backenzahn, der Probleme macht und ausstrahlt.

Zwiebelwickel könnten lindern. Ich denke mal, die wirst Du zu Hause haben.

Ich empfehle Dir, mal zum Arzt zu gehen. Hast Du Fieber?

Gute Besserung.

bUeli*ght8x2


nein. fieber habe ich keins. auch sonst keine beschwerden. zähne sind auch ok, war erst vor nem monat beim doc zum checken.

ich könnte mir aber vorstellen, dass als ich letzte woche von der uni heimgefahren bin, ich mir vvlt einen zug geholt habe...kann das sein? ich hab bei ...naja....leicht offenem fenster aus dem auto geraucht. komischer weise tut aber das rechte und nicht das linke ohr weh....naja auf jeden fall herrschten minusgrade...

könnte das vllt. die uhrsache sein?

btelKigsht82


erstmal ein hallo an alle.

solangsam werde ich irgendwie ein wenig wahnsinnig. zum einen, weil jeder arzt einfach nichts finden kann und zum zweiten, weil mich meine beschwerden im alltag wirklich ziemlich einschränken können, was sich auf dauern netagiv auf meine leistung ausübt.

deswegen wollte ich noch einmal schnell die symptome aufzählen. vllt. findet sich ja der eine oder andere, der eben diese schonmal gehabt hat. ich bitte auf jedenfall um hilfe weil es mich echt fertig macht.

folgende symptome stellten sich über einen zeitraum von mehr als einem jahr ein:

anfangs:

- andauernde müdigkeit (aber noch nicht in diesem ausmaas)

vor ca. einem jahr:

- andauernde müdigkeit

- mattheit / lustlosigkeit

- Magenschmerzen / Krämpfe

- Durchfall / Verstopfung

- Sodbrennen

- Hände / Füße schlafen schnell ein

- Ohrschmerzen (traten über einen zeitraum 1 woche im August 08 zum ersten mal auf)

- Grippegefühl (ohne Fieber und vergeht meist nach 1 Tag)

- Rückenschmerzen

- schnelles Ermüden (Nach Staubsaugen wenn ich einen Marathon gelaufen wäre)

- Konzentrationsschwäche

- Halsschmerzen

- Herzschmerzen / Herzstiche

- Jetzt wieder Halsweh / Ohrweh (Fiebriges Gefühl in der nähe des rechten Ohres)

Das war in großen und ganzen mal das, an was ich mich im großen und ganzen erinnern kann.

ich hatte schon bis jetzt eine endoskopie, ein ekg/belastungs-ekg, einen lungentest hinter mir. gefunden wurde bis jetzt nichts. urin und blutwerte waren auch ok. ärzte hab ich bis jetzt auch schon mehrere besucht.

märz letzten jahres hatte ich einen neue plombe erhalten. die ist aus amalgam, der arzt schließt aber eine allergie aus, da ich schon seit meinen 10 lebensjahr mit 2 amalgam-plomben rumlaufe.

ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, oder vllt. denselben leidensweg hat, denn unter diesen umständen wird man in seinen lebensumständen sehr eingeschränkt und das unwissen über den auslöser dieser symptome drück dann auch noch auf die psyche. auch wird man mittlerweile aus hypohonder in diversen praxen abgetempelt.

bitte um hilfe!!!!!!!!

mit lieben grüßen, belight

DHin;o200x0


Warst du schon mal bei einem Immunologen. Solche Symtome können auch bei Autoimmunerkrankungen auftreten.

b~eligFhxt82


beim immunologen war ich noch nicht.

ich weiss nur, dass auf meinen eigenen wusch beim letzten großen blutbild vor 2 monaten die schilddrüsenwerte mitgetestet wurden. da war aber auch alles soweit ok!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH