» »

Zu junges Aussehen

wPitxch hat die Diskussion gestartet


Ich bin 23 Jahre alt und habe folgendes Problem. Ich sehe für mein Alter extrem jung aus. Oft werde ich auf 14 bis 16, allerhöchstens 18 Jahre alt geschätzt. Viele werden jetzt sagen, dass ich später mal froh darüber sein werde, wenn mich die Menschen jünger einschätzen. Leider wird man aber auch nicht seinem Alter entsprechend für voll genommen und ich fühle mich von meinen Altersgenossen oft ausgeschlossen. :-(

Meine junge Erscheinung kann zum einen daran liegen, dass ich ziemlich klein bin - ca. 1,58 m und extrem dünne Knochen habe. Aus dem Grunde denken auch viele, dass ich untergewichtig wäre, obwohl ich mit 52 kg doch eigentlich normalgewichtig bin.

Das war allerdings bis vor 3 Jahren anders. Bis zum Alter von 20 Jahren war ich immer untergewichtig und wog ca. 42 kg. Komischerweise ist es aber auch keinem wirklich aufgefallen, dass ich 10 kg zugenommen habe?!

Des weiteren habe ich eine sehr blasse Hautfarbe und sehe ehr kränklich aus, obwohl ich so gut wie nie krank bin.

Das hängt wohl auch mit meinem niedrigen Blutdruck zusammen, der aber nicht weiter schlimm ist.

Vor allem meine Hände und Füsse sind sehr klein und wirken total zerbrechlich. Mir wurde schon öfter gesagt, dass das ja nicht normal sein kann. Viele erschrecken sich, wenn sie meine Hände sehen. Es ist schon so weit gekommen, dass ich mich für meine Hände schäme.

Ich frage mich wie lange ich noch in diesem Kinderkörper leben soll? Ich weiß nicht an wen ich mich mit meinem Problem wenden kann, ohne dass das gleich als "nicht so schlimm" abgetan wird. Ich habe vielleicht keine körperlichen Schmerzen, aber psychisch leide ich ziemlich stark darunter, dass ich immer anders bin als andere in meinem Alter. Ich werde einfach nicht für voll genommen und es nervt einen irgendwann wirklich an, wenn man einfach geduzt wird und wenn einem nichts zugetraut wird.

Vielleicht weiß hier jemand einen Rat an wen ich mich wenden könnte. Eventuell hat sogar jemand ein ähnliches Problem?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!!

Eure witch

Antworten
BRlumVe30


zu junges Aussehen

hallo witch, vorallem deine beschreibung im letzten absatz, dass das duzen und nicht-vollwertig-nehmen nervt, hat mich zum antworten animiert. ich bin 30, habe fertig studiert und einen verantwortungsvollen job, aber ich sehe aus wie 18 (das ist schon nett) und werde ständig darauf angesprochen, wie jung ich denn sei. und das ist auf die dauer unerträglich, auch wenn ich mir schon ein paar antworten bereit gestellt habe. ich bin auch zart gebaut und nicht wirklich gestylt, also eher sportlich-neutral angezogen und blass und blond. schaue ich mich in den spiegel, so sehe ich sehr wohl die falten um meine augen, und kann nicht verstehen, dass andere das nicht sehen. das problem mit den händen kenne ich nicht, die sind auch kleiner (als die meiner mutter z.b.) aber ich stecke mir gerne größere ringe an und schon schauts wieder anders aus. wie sehr ich mich von blöden bermekungen treffen lasse, hängt von der tagesverfassung ab. bin ich gut drauf, so kann ich den anderen ganz gut vermittel wie blöd sie sind, auf den ersten blick beurteilungen zu treffen und dem aussehen so viel wichitgkeit zu schenken. ich bin ja nicht hässlich, sondern offensichtlich zu jung für dieses oder jenes :-)....

wenn es dich zu sehr belastet oder du dich wirklich ausgeschlossen fühlst, dann rate ich dir mit einem therapeuten darüber zu reden, welche strategien du anwenden kannst, um anerkannt zu werden. solche gespräche sind ganz effektiv und die lebensqualität verbessert sich schnell!

alles liebe und zeig den anderen worauf es ankommt!

wRitcxh


Danke für Deine Antwort

Hallo Blume30 !!!

Ich bin froh zu hören, dass ich mit meinem Problem nicht allein dastehe. Ich bin übrigens auch blass und blond :-).

Wahrscheinlich hast Du recht und ich sollte mal mit einem Therapeuten darüber reden.

Genau wie bei Dir gibt es auch bei mir unterschiedliche Tage und an manchen Tagen macht mir das auch gar nicht so viel aus. Aber wenn man gleich an einem Tag mehrmals für 14 gehalten wird, prallt das natürlich nicht ganz an einem ab. Und wenn man dann so Sprüche hört wie:" Du träumst wohl davon, dass Du 23 wärst.", ist das schon ganz schön hart.

Ein Exfreund von mir meinte mal, dass er meine Hände ja niedlich fänd, aber ehrlich gesagt wäre das ja nicht ganz normal...

Ich habe dann schon öfter überlegt deswegen zum Arzt zu gehen, aber eigentlich bin ich ja nicht krank. Zumindest tut mir nichts weh und wie soll ich das einem Arzt erklären?

Ich würde auch nicht von mir behaupten, dass ich hässlich bin. Ich sehe eben nur viel jünger aus, als ich bin. Und das ist auch bei der Partnersuche nicht unbedingt einfach. Wenn mich z.B. in der Stadt 15jährige Jungs ansprechen, macht mich das nicht gerade froh. Bei Männern in meinem Alter ist schon oft rausgekommen, dass sie erst dachten ich wäre so jung und dass sie sich deshalb erst nicht wagten mich anzusprechen.

Mich würde mal interessieren, ob Du schon immer für jünger gehalten wurdest, als Du bist? Bei mir war es schon immer so, allerdings wird der Altersunterschied vom richtigen zum geschätzten Alter immer grösser. So, als würde ich einfach nicht älter.

Wahrscheinlich muss man wirklich einfach versuchen damit zu leben. Eventuell ist es bei mir ja auch wegen meinem früheren Untergewicht so. Man sagt ja, dass man langsamer altert, wenn man nicht so viel wiegt?!

Aber auch, wenn das solche Ursachen hat, kann ich da jetzt sowieso nichts mehr dran ändern.

s,ammxy19


@witch

hey!

wie war denn das bei dir, bei der jobsuche mein ich jetzt?? oder bist du studentin? lg

w-itxch


Jobsuche

Hallo sammy19!!!

Ich bin Studentin. Jetzt im 7. Semester BWL. Und ich habe natürlich höllische Angst später im Beruf nicht ernst genommen zu werden.

Allerdings habe ich auch schon öfter dran gedacht mein Studium abzubrechen und eine Lehre zu beginnen.

Aber das ist ein anderes Thema. Bei der Lehrstellensuche könnte mir mein junges Aussehen unter Umständen sogar nützlich sein, da viele ja nicht gerne welche nehmen die schon zu alt sind?! Andererseits kann es natürlich auch passieren, dass mir nichts zugetraut wird und ich deshalb nicht so leicht eine Lehrstelle bekomme!

Ob ich aber das Studium nun weiter mache oder nicht, weiß ich noch nicht genau!

Wie kommst Du überhaupt auf die Frage? Hast Du auch ein ähnliches Problem oder kannst Du Dir nur vorstellen, dass es bei der Jobsuche schwierig sein könnte?

Viele Grüsse witch

sBammXyx19


@witch

kenn auch jemanden der sehr darunter leidet. für sie ist es jetzt nach der matura sehr schwer einen job zu finden, da sie (19 jahre) für so ca. 16 geschätzt wird. und da ist es dann nicht wirklich easy, sich gegen ein dutzend anderer bewerber, die wesentlich älter bzw. erfahrener aussehen durchzusetzen. lg

BKlumpex30


witch

liebe witch!

du fragst, ob ich schon immer so jung ausgesehen habe: so richtig wahr genommen habe ich das erst mit 16/17 jahren, als ich begonnen habe fort zu gehen,...

was studium/jobsuche betriffft: mach das unbedingt fertig und spiel dann den joker aus, dass sehr viel in dir steckt und dass das äußere nicht so wichtig ist, wie die mentalen fähigkeiten. außerdem hast du auf deinem lebenslauf ein geburtsdatum anzugeben :-D und damit ist das eis gebrochen!

ich arbeite als beraterin in einer beratungsstelle für sozial benachteiligte personen, und ich bin immer noch sehr ernst genommen worden von den teilnehmerInnen. bei den vorstellgesprächen ist es 2 mal vorgekommen, dass ich auf mein "jugendliches aussehen" angesprochen wurde, darauf war ich aber vorbereitet und in 2 sekunden war das thema abgehakt.

männer: ich habe auch genau die selben erfahrungen gemacht, dass sich einige nicht trauten. im lauf der zeit bin ich darauf gekommen, dass oberflächlichere menschen solche sprüche klopfen, tiefgründiger denkende bleiben nicht an der jünger-aussehen-barriere hängen, sondern die reden zuerst und machen sich ein bild von der person und der persönlichkeit. und auf die der ersten gruppe bin ich nicht so scharf.

aber auch mir hat diese woche eine gruppe von 15 jährigen burschen nachgepfiffen - wenn die wüßten, dass ich schon 30 bin! ich habe innerlich sehr gelacht 8-)

ich wünsche dir ein schönes wochenende und viel energie!

liebe grüße

Laaoindrxia


Hallo...

Deine Symptome hören sich ganz nach dem Ullrich-Turner-Syndrom für mich an!!!

Das ist eine Chromosomenanomalie

Lass das doch mal bei deinem Arzt (am Besten Endokrinologe) per Blutanalyse untersuchen.

Meine Tochter hat das Syndrom.

B*lumMe3x0


@laondria

ich habe mich von deinem beitrag auch angesprochen gefühlt und sofort im netz das ullrich-turner-syndrom gesucht und gefunden. die definition dieses syndrom besagt, dass es sich in kleinwüchsigkeit -bis 1,43 m- manifestiert, und das ist bei mir nicht der fall (1,64m und ich habe bei witch's beitrag nachgeschaut und sie ist 1,58m groß).

kannst du vielleicht noch ein paar andere merkmale davon beschreiben. danke!

lg,

T|RAUMFxRAU


Zu junges Aussehen...

Ich kenne das auch... bin in 2 Monaten 30 und werde auf max. 18-20 geschätzt.

Aber vor ca. 2 Jahren ist mir etwas wirklich krasses passiert:

Ich war mit meinem Mann (der um exakt 1 Jahr jünger ist als ich) bei einem Eisstand. Er hatte sich seine Sorten schon gewählt und nachdem ich meine Sorten ebenfalls geordert hatte, bat mich mein Mann, dass ich ihm die Tüte kurz halten soll, damit er bezahlen kann.

Und der Eisverkäufer meine zu mir:"Ja, halt das Eis für deinen Vater!"

Ich hab mich umgedreht und geschaut, ob noch andere Kunden da sind, aber der Eisverkäufer meinte tatsächlich mich!!!

Eigentlich stört mich mein junges Aussehen nicht, denn ich sag mir immer, dass ich froh bin, wenn ich mir 40 oder 50 noch keine Falten habe und für jünger geschätzt werde, aber der Eisverkäufer hat mich schon schwer getroffen...

LG,

TsRAUEMBFRAxU


Nachtrag

Ich bin mit 1,69 übrigens normal groß und mit 65 kg auch normal gewichtig, aber trotzdem schätzen mich alle jünger...

Bwl0u]mex30


Traumfrau

ich hatte auch schon so ein ähnliches Erlebnis mit meinem Freund in einem Supermarkt, als ich bei einem Gewinnspiel teilnehmen wollte und die Dame am Schalter zu mir sagte: der Papa füllt's eh aus! Zuerst glaube ich, ich habe mich verhört und weil ich ziemlich blöd dreinschaute, wiederholte sie das Gesagte. Das hat mich sehr getroffen!

Das Anti-Falten-Argument habe ich auch oft anderen gegenüber.

Ag,

Ldaonadria


@ Blume

und an alle anderen interessierten Leser

Also, die Definition ist nicht richtig und ich frage mich, wo du das gelesen hast! Ich kann dir hier natürlich keine Diagnose geben, aber wenn du mehr über das "UTS" lesen möchtest, dann geh doch einfach mal auf

[[http://www.turner-syndrom.de]]

dort kannst du dich in Ruhe umschauen.

Zur Sicherheit solltest du dich aber denn noch einmal gründlich untersuchen lassen. Es sind ja nur ein paar Tropfen Blut ;-)

Meine Tochter hat das UTS und davon schon eine sehr krasse Version, da sie wirklich seeehr klein ist (6,5 Jahre und 98cm). Sie spritzt sich täglich Wachstumshormone und hat die Chance auf eine Endgröße von ca. 1,60m aber es gibt unter den UTS-Frauen auch welche, bei denen es kaum oder wenig auffällt und sie auch nicht besonders "klein" sind.

Sehr auffällig aber ist es eben, dass sie meist sehr jung aussehen.

Also, vielleicht lässt du einfach mal einen Test machen. Dann hast du Gewissheit.

Liebe Grüße

:-)

B)lu?me3x0


@laondria

guten abend! danke schön für den link, ich werde mich gleich daran machen und die seiten durchstöbern :-)

merci!

cvlemehnti3ne


symptome von Ullrich-Turner

hi , die symptome sind:

Minderwuchs( 1,48)

bei Neugeborenen Lymphödeme der Hand - Fußrücken

Flügelfellbildung am Hals

Nackenfalte

Tiefsitzender Haaransatz

sexueller infantilismus

verkürzung des vierten Mittelhandknochens...

ich bin selber klein ( 1,54) und werde auch immer jünger geschätzt) aber es hat shcon viel mit selbstbewußtsein zu tun.

vielleicht auch ein wenig mit kosmetik, obwohl ich mich eigentlich nicht schminke aber wenn man will kann man da viel machen. ( weniger ist aber mehr, weil sonst schaut man aus wie ein pubrtierende 13 jährige..)

ich habe eigentlich eine große klappe , und viele denken das ist so weil ich klein bin ( ist aber eigentlich nicht so) .

ich werde auch öfters von älteren angeschaut und denk mir dann immer dass sie doch ein wenig pädophil sind ( wenn sie auf " Mädls " stehen,..)

hab aber immer einen großen freund. ..

also nur selbstbewußtsein. !

die blässe kann aber auch as mit den farben zu tun haben die man trägt , wenn du dich als blasser in dunklen bläulichen farben kleidest dann kein wunder.

ich rate dir zu einer typ beratung , da kann man sicher was machen !

no worries, lg , clementine

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH