» »

kein scherz: erbrochenes steckt zwischen nase und rachen fest!

w7a@taru hat die Diskussion gestartet


hi! mir ist eben etwas wirklich blödes passiert! mir war heute schon den ganzen tag flau und vorhin musste ich erbrechen! ich hoffe ich habe mir nicht irgend eine grippe-art eingefangen die diese symptome auslöst... naja, jetzt ist mir aber nicht mehr übel, aber ich habe nun ein ganz anderes problem! als ich mich nach dem erbrechen schneuzte kam noch ein bischen was an essensresten (aus der nase) raus, aber scheinbar nicht alles. jetzt spür ich die ganze zeit, dass sich zwischen nase und rachen wohl noch irgendwelche essensreste befinden müssen, die ich aber weder vor noch zurück bewegen kann! ist echt unangenem! es kann nicht besonders viel oder groß sein, aber es stört mich sehr, und ich frage mich wie ich das wieder wegbekommen kann! ist echt unangenehm! was kann ich tun? ich habe schon versucht die nase nochmal mit nacl-haltigem nasenspray zu reinigen, doch es brachte nicht das gewünschte resultat, weil es sich mehr "hinter der nase" befindet.

danke im voraus für eure hilfe!

mfg wataru

Antworten
Siilen=tuRunnxer


Dein Problem ist wahrscheinlich längst erledigt.

Aber statt Nasenspray könntest du dir selbst ne Kochsalzlösung herstellen (9 g Salz auf einen 1 l Wasser) und damit versuchen zu spülen. Wenn du die lauwarme Lösung durch die Nase einsaugst, müsste das eigentlich die gewünschte Wirkung haben. :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH