» »

Dunkelblaue Ader?

L:eov hat die Diskussion gestartet


Ich habe mich heut an dem blöden Kaktus gestochen.. Kein Stachel zu sehen, aber mein Daumen ist angeschwollen und warm, und sticht manchmal wenn ich draufdrücke, halt als wäre ein Stachel drin..

Jetzt ist meine Ader am Unterarm (vom Handgelenk aus) dunkelblau und geschwollen.. Habe mich aber nicht angestrengt oder so..

Kann das vielleicht deine Blutvergiftung sein?

Antworten
dtilaAra28


also eine blutvergiftung äußert sich durch eine blaue linie... bei mir hat sie damals gejuckt und wurde immer länger.nach ein paar stunden kam noch so ein kribbeln dau,wie bei einem eingeschlafenen fuß.aber ich weiß es nicht, ob es bei dir eine ist.ich würde das mal beobachten und eventuell zum art gehen.

dxila"ra28


mein z hängt, sorry!!!

L,exov


Wirklich, durch eine blaue Linie?

Ich hab bei google geguckt und immer etwas von roten Flecken gefunden..

Kann ein Kaktus eine Blutvergiftung auslösen?

dzilarxa28


ja, ich hatte eine blaue linie.soweit ich weiß, ist es auch immer eine blaue linie. bei mir ging sie vom mittelfinger über die pulsadern und dann bin ich direkt zum arzt.also rote flecken hatte ich gar keine.

das mit dem kaktus kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht löst dieser ja andere reaktionen aus.google doch mal deine kaktus - art....

aber umso früher man zum arzt kommt, desto besser ist es.ich hab damals ein paar tage antibiotika bekommen und dann wars auch wieder weg.

LCeov


ich habe leider keine Ahnung was für ein Kaktus das hier ist..

Aber die dunkle Färbung der Ader hat sich bis jetzt noch nicht verlängert..

Es ist ein Stück, vom Handgelenk aus, ca. 6-7cm lang, das dunkel und angeschwollen ist..

Ich weiß nicht, ob ich nun deshalb zum Arzt soll... Wie schnell breitet sich sowas denn aus? Kann ich schlafen gehen und morgen früh gucken, ob es noch da ist?

d1ilarca2x8


also ich kann dir leider auch nicht mehr sagen, ob die linie ausserhalb einer ader bei mir war.das weiß ich nicht mehr.

ja, aber bei mir ging die linie von dem punkt der verletzung direkt aus.also nicht weiter darunter oder so.

ich will dir jetzt auch nichts falsches raten...

wie schnell sich das ausbreitet, weiß ich auch nicht mehr ist schon ein paar jahre bei mir her.

ich weiß es echt nicht.

kommt auf dich an, wenn du angst hast damit schlafen zu gehen, ist es natürlich gerade schlecht.hmm...

L?eoxv


Ich denke ich werd nun schlafen und wenn ich morgen früh aufwach um die Tablette zu nehmen werf ich einen Blick drauf.

L"exov


Danke für deine Hilfe!!! @:)

Vielleicht weiß ja jemand noch mehr.

dXila&ra2P8


alles klar...

dann alles gute :)*

gute nacht *:)

CaharlEeseDarxwin


Hallo Leov,

warst Du schon beim Arzt?

Es ist wahrscheinlich eine Infektion, es ist nicht wichtig was für eine Art das Kaktus ist, weil es von Bakterien, die auf der Oberfläche liegen (und das praktisch immer und überall) verursacht wird. Sollte man auf jeden Fall klären, wenn die Verfärbung auftritt und nicht nur eine oberflächliche Entzündung ist.

Gruß,

L"exov


Hey!

Ich war nicht biem Arzt. Die Ader ist immernoch dunkel, aber das Dunkle hat sich bis jetzt nicht "verlängert".

Ich hab nur das Gefühl, dass die Adern an dem linken Arm eher dunkler und ausgeprägter/dicker sind als an dem rechten, aber nur etwas. Vielleicht ist das normal.

Die Entzündung an sich ist auch nur etwas geschwollen und es piekst wenn ich draufdrücke, hat sich aber nicht verfärbt oder tut übermäßig weh.. Ich denke mal, dass es nichts Schlimme ist..?

Cbharle+sDaBrwixn


Hallo,

dann scheint es nur lokal zu sein, nicht jede Hautverletzung führt zu eine Sepsis (sonst wären wir alle tot...). Wenn einen Teil vom Kaktus drin geblieben ist, wird sich noch etwas entzünden, bis es herausgedrückt wird. Sollte sich aber stark verschlimmern, kannst Du zum Arzt gehen ob man es rausschneidet (selten nötig).

Gruß,

Lpeov


Ich kann nichtmal einen Stachel ausmachen.. Es piekst einfach nur..

Ich hab ja schon nach nem Stachel gesucht aber irgendwie.. Das Komische ist, die Stacheln von dem Kaktus sind eigentlich recht dick, deshalb verwundert es mich dass ich keinen davon in meinem Daumen finde aber es trotzdem wehtut.. Naja.

Danke für die Hilfe!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH