» »

Extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit

L8aCdyMexd


welche nimmst du ?

Sertralin 50 mg, daweil nur die Hälfte. Sind noch schwächer wie Cipralex 10 mg. Sie meinte, ich brauche ganz leichte.

was meinte sie zur benommenheit?

Sie meinte die Benommenheit und sich nicht konzentrieren können kommt von der Depression. Sie meinte, es kommt oft vor.

Jep, die Ärztin war echt ganz lieb. Bin zu ihr rein und habe gleich geheult. Sie war ganz einfühlsam und hat mir zugehört.

L2adLyM.ed


Übrigens heute ist die Benommenheit die Hölle. Komme nicht aus dem Bett :(v

c&osm0a8x6


as ist schön. du kommst nicht rein zufällig aius dresden.-D = ???

brauch auch mal ne gute ärztin :-D

bin ich echt gespannt ob die tabletten was bringen. halt mich auf dem laufenden..

hast du heut schon eine genommen.

??

LHadyDMexd


Cosma, ich sag's dir, hatte gestern die ärgsten Nebenwirkungen: mir war schlecht ohne Ende, habe kaum was gegessen. Ich hatte Durchfall. Ich war total benebelt, schlafen habe ich aber nicht können. Dann war ich auf einmal hyperaktiv, wenn ich aufgestanden bin. Wenn ich gesessen bin, war ich hundemüde. Am Abend war ich dann unruhig. Habe ganz schlecht geschlafen und mir ist heute noch übel bzw. komisch.

Werde das Zeug nicht mehr nehmen. Habe dadurch noch ganz andere Probleme (Schlafstörungen, die ich vorher nicht hatte, habe geschlafen wie ein Baby). Im Übrigen, diese Hyperaktivität erreiche ich auch mit den Vitalpilzen. Sie fühlt sich auch extrem künstlich an. Der Körper ist eigentlich müde und sollte sich ausrasten, aber er muss. So ungefähr, fühlt sich das an. Ganz strange! :|N

Ich komme leider aus Österreich, Wien. Sorry.

cmos!max86


@ lady.

ich würde die nicht absetzen..du hast selbst geschrieben, das es böse nachwirkung haben könnte, wenn du die absetzt.

ruf deine neurologin mal an, und er zähle ihr von den symptomen!

ich habe auch schon des öfteren gelesen, das man eine erstverschlimmerung bekommt, die dann meist nach 2-3 tagen weg gehen wird.

L>adyMAexd


Habe sie abgesetzt, da ich extreme Nebenwirkungen hatte und noch mehr Probleme wie vorher. Habe beschlossen, dass ich mich nicht mehr runterziehen lasse und mein Leben selbst in die Hand nehme. Seitdem geht's mir psychisch sehr gut!

Leider bin ich derzeit verkühlt, habe Schnupfen/Halsweh, erhöhte Temperatur..

wie geht's dir?

c7osm=a86


@ lady

und wie gehts deiner benommenheit?

aölso mir gehts richtig sch***

hab wohl einen sonnenstich.

hohes fieber, nackensteifheit, die kotzerei, migräne und gliederschmerzen und da ich grad noch en antibiotkium nehmen muss, hab ich auch noch extremen durchfall.

alles seit gestern :-(

hoffe das hört schnell wieder auf.

die benommenheit war dank der migräne, noch viiel schlimmer.. so das ich schon gar nix mehr mit bekommen habe :-(

LKadyMxed


Warum hast denn Antibiotikum auch noch genommen?

Ob Nackensteifheit/Gliederschmerzen von einem Sonnenstich kommen können? Erbrechen, Kopfweh ja, aber Rest? hm..

Hoffe jedenfalls, dass es dir heute besser geht!

Nun, nachdem ich letzte Woche eine Wut auf mich selbst bekommen habe und mein Leben wieder selbst in die Hand genommen habe, ging's plötzlich wieder bergauf und ich habe wieder ein hoch :-)

Die Benommenheit wird dann auch immer viel besser, habe gestern wieder zum ersten mal Leute rundherum mitbekommen (du kennst es ja, wenn man wie in Watte ist, bekommt man nicht viel mit) und war wieder kontaktfreudig.

Heute hole ich die Ergebnisse vom Vitamin B12 Test ab und morgen ist die Schilddrüse dran, bin schon neugierig!

Was ich probieren will ist L-Tyrosin. Habe einige Recherchen durchgeführt und festgestellt, dass diese Aminosäure oftmals für Depressionen eingesetzt wird. Siehe auch hier der Link [[http://www.l-tyrosin.info/]]

L-Tyrosin hilft Serotin zu bilden und hat so gut wie keine Nebenwirkungen (im Gegensatz zu den ADs!). Gibt's freiverkäuflich in fast jeder Drogerie. Habe gestern meine Psychiaterin gefragt, sie meinte, ich soll's nehmen, wenn ich will (habe ihr nämlich gesagt, dass ich die ADs abgesetzt habe)

LzahdyM!ed


Cosma, du hast ja was mit der Schilddrüse gell? Da muss man mit Tyrosin aufpassen, also vorher Arzt fragen. Tyrosin beeinflusst die Schilddrüsenhormone, habe ich gelesen. Ich warte erstmal die Infos über meine Schilddrüse ab.

LCaAdyMe}d


Vitamin B12 Ergebnisse dauern noch eine Woche, ein Witz >:(

Heute ist meine Benommenheit übrigens wieder extrem. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich heute schlecht geschlafen habe und müde bin.

cnosmxa86


%ÄüÄ%st bei mir auch so, das wenn ich übermüdet bin,die benommenheit stärker ist,

also nackensteife und kopfschmerezn,kotzerei etc. kommen vom sonnenstich.

die sind auch schon bissl besser.und fieber ist bloß noch bei 38,4° . nackenprobleme swind noch bissl da, und leichte kopfschmerezn.

was jedoch noch schlimmer ist , sind die magenkrämpfe und der ectreme durchfall. durch dieses sch*** Antibiotikum.. >:(nur will es jetzt nicht eigenhändig absetzen , habe aber auch null lust schon wieder zum arzt zu rennen :-(

ja ich habe eine latente unterfunktion( schilddrüse).

wie gehts dir jetzt,nach den absetzen der AD ???

c<osmxa86


ist die benommenheit bei dir immer da? sorry. aber ich weiß das nicht mehr :-( *:)

LSadyxMed


Oje, du Arme. Würde aber lieber zum Arzt gehen, bevor du dich so abplagst.

38,4 Grad Fieber ist ja der Hammer.

Du Arme!! :)* :)* :)*

Mir ging's gestern super. Heute leider wieder weniger gut, aber psychisch auf jeden Fall besser wie vor dem AD! Werde morgen wie gesagt durch den Schilddrüsenspezialisten alles durchchecken lassen (auch Serotoninwerte, wenn es geht), dann schauen wir weiter.

Benommenheit wird manches mal besser, immer dann, wenn ich gut drauf bin. Ansonsten sieht der durchschnittliche Tag so aus: in den ersten beiden Stunden nach dem Aufstehen geht's ohne großer Benommenheit, dann geht's bergab und Richtung Abend wird's besser.

@:) *:)

cbosmxa86


38,4? das war ja noch ni schlimm. vorgestern wars bei 39,6 :-(

aber denk mal fieber ist jetzt schon wieder bissl runter.

bin gespannt was der arzt morgen bei dir sagen wird.

aber ist ja schön, das die beommenheit bei dir ni immer da ist. bei mir ist es immer da, manchmal wirds schlimmer,manchmal besser.. besonders in stresssituation oder bei reizüberflutungen wird es schlimmer..

geb langsam die hoffnung auf,das das weg geht :-(

LnadyM&ed


Boa, bist du dir sicher, dass es vom Sonnenstich kommt? Ich hatte auch mal Sonnenstich, hatte aber nur Kopfweh und Übelkeit. Vor allem dauert es bei dir ja länger wie einen Tag, hm.

Wirst sehen, die Benommenheit wird verschwinden. Aber wahrscheinlich erst dann, wenn du dich nicht mehr so darauf fixierst. Bei mir das Gleiche. Einfach nicht mehr gegen die Benommenheit ankämpfen und sich auf "normale alltägliche" Dinge konzentrieren. Dann wirst du eines Tages mitbekommen, dass die Benommenheit von alleine weggegangen ist.

:)* :)* :)*

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH