» »

Extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit

L$adyMxed


habe nach 30 Minuten weitere 5 Tropfen genommen, habe derzeit 100/60 %-|

c\oWsma48l6


also, ich stelle gerade schon wieder gemeinsamkeiten fest; :-)

ich habe auch probs mit dem magen:( es wurde aber schon alles untersucht.. habe nur zu viel magensäure... , was meine üblkeit erklärt.

naja du kannst nicht einfach eisentabletten schlucken, wenn dein eisenwert normal ist ..esa kann leicht zur vergiftung bekommen. und spritzen sind auch sehr umstritten..da einige leute schon einen schock daraufhin entwickelt haben. wenn überhaupt spritzen, dann bei einer anämie.

wie war dein eisenwert? Hämaglobin und ferritin??

wie sheep schon schrieb(hihi reimt sich :-) ) mit zusatzpräperaten von vitamin B 12 kannst nix falsch machen :-)

habe mir gewtern auch " orthomol Vital" und ein Vitamin Präperat mit allen Viatmin "B" produkten bestellt. die sehr wichtig u.a. für die nerven sind.

die müdigkeit ist echt ni mehr normal.. ich habe heut bis 11 uhr geschlafen*schäm*.und bin trotzdem bleiernd müde..und vllt rührt ie benommenheit daher. weil es meinesachtens die schlimmste stufe von müdigkeit ist ??? man bekommt ja gar ix mehr mit...

aber wenn dann möchte ich lieber müde sein,hauptsache die sch*** benommenheit verschwindet...

L"adytMed


du hast also auch Probleme mit dem Magen @:)

Ich glaube allerdings, dass uns übel ist, weil wir benommen sind. Hatte vorher Magenprobleme und war nicht benommen.

Nehme eh keine Eisentabletten mehr.. ok..

Achso, kann man also auch einen Schock bekommen.. arg..

Eisenwert & Co wurden leider im September geprüft, seitdem nicht mehr. Damals war alles im Mittelfeld. Habe auch Schüssler's Salze damals genommen. Kann ich jetzt nicht, da ich Lactose nicht mehr vertrage.

ich habe heut bis 11 uhr geschlafen

siehst, ich wache auf.. aber bin dafür nach 2 Stunden schon so weit, dass ich mich hinlegen könnte.. *:)

aber wenn dann möchte ich lieber müde sein

Das habe ich mir heute auch gedacht.. von mir aus müde, aber nicht benommen..

Schmarrn.. {:(

Arbeitest du?

Frag mich nicht, wie ich die Woche überlebt habe, aber es war hart arbeiten zu gehen. Besser gesagt dort halblebendig zu funktionieren..

cRosmFa86


ne meine übelkeit habe ich schon fast 5 jahre :-( an die habe ich mich aber gewöhnt :-(

da ist auch alles io. nur das ich zuviel magensäure habe:(

naja arbeiten? ich wurde gekündigt.-( es ging einfakch nix mehr. ich habe ja auch elende gliederschmerzen,und als kauffrau i. Einzelhandel ist das bissl schwer durchzustehn. ich bin dort nur wie ein zombie rum gerannt :-(

ist das bei dir blitzartig gekommen?

von einen auf den anderen tag,

und die benommenheit ist bei dir auch dauerhaft? und so, als wenn man total neben sich steht..also optisch ist auch alles so, als sei man betrunken...

g0alixn


hallo ladyMed

also nochmals betont, mit deinen Magen hast du Schwierigkeiten, die Übelkeit, die Müdigkeit, du hast einen Pilz im Magen, den musst du behandeln lassen. und übrigens schlucke nicht so viel eisenpräperate.

es gibt die methode des Atemtestes oder schlauch mit microkamera schlucken, wobei die 2. methode am effektivsten ist.

gruss veronika

cyosgmax86


@ galin

ich habe auch kein pilz im magen.. das muss nicht zwingend gleich eine pilzbelastung sein...

kannst ja mal ihre anderen beiträge durchlesen. da steh auch das sie reflux hat..da wird sicher schon mal eine magenspieglung gemacht wurden sein ;-)

lg

ijmmerVtotmüde


ehm auf jeden fall schildrüsenwerte abchecken! du hast alle symptome...wirklich das ist echt wichtig!...schilddrüse darf man nicht auf die leichte schulter nehmen...ich muss auch jeden tag tabletten nehmen...

good luck :)*

LKadyxMed


Schilddrüse ist ok, ist 3 x gecheckt worden.

Pilz habe ich auch keinen, auch alles untersucht.

Werde allerdings darauf bestehen den Eisenwert bestimmen zu lassen. War gestern im Spital, sie haben mich nach Hause geschickt und gemeint, es liegt an dem niedrigen Blutdruck.

Leute, ich habe ein Burnout.. glaube, das ist der Grund :-(

cUos=mxa86


hab dir a grad schon ne pn geschrieben.

ja bei mir wurd eauch die schilddrüse untersucht..aber ich hatte wirklich eine latnete unterfunktion..a-ber kein hasi. die wird nun mit tabletten behandelt.

was besser geworden ist, ist mein gewicht..hatte 6 kilo zugenommen..die sind nun wieder weg,

aber benommenheit , müdigkeit, kopfschmerzen und co. sind alle noch da....-(

LNadyMxed


So, habe heute weitere Tests gemacht. Die Effortil wirken für 5 Minuten ;-D war heute noch schnell genug um den Puls von 114/76 messen zu können!

Benommen war ich trotzdem, aber mir ging's irgendwie besser..

Werde die Woche folgendes tun:

- Eisenwerte+VitaminB untersuchen lassen

- Röntgen von Halswirbelsäule (habe dort irgendwo mal eine Abnützung gehabt, mal sehen, ob es daran liegt)

- event. Magnetfeldresonanz wegen Wirbelsäule...

- BelastungsEKG buchen und 24-Stunden Blutdruckmessung einleiten

Mehr fällt mir derzeit nicht ein..

SMh$eexp


@ cosma86

ich habe ja auch elende gliederschmerzen,

Weiß man, warum du die hast?

Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang zwischen den Gliederschmerzen und deinen anderen Beschwerden. Da könnte man eventuell noch auf Rheuma oder Borreliose testen. Wäre vielleicht noch 'ne Idee...

cKosmCa>8x6


ich vermute vllt das es irgendein mangel eines vitamins ist... das mein immunsystem durch die impfung so abgestürzt ist und alle reserven aufgebracht hat.

denn ich glaube, die gleiderschmerzen, hab ich nicht seit anfang an..

aachso borreliose konnte auch ausgeschlossen werden, übers blut und übers liqour und beim rheumatologen bin ich auch in behandliung. alle rheumatests negativ.

er hat jetz taber noch ein belastung und langszeit ekg angefordert. wird ende diesen monats gemacht...

LHadyMexd


Ich war gerade beim Arzt, folgender Status:

- Eisenwerte und Vitamin B erfahre ich morgen (hat mir gleich Blut abgenommen). Leider wieder nur Vitamin B Werte (ohne den Säurewerte, die du erwähnt hast, Sheep. Das zahlt die Kasse nicht)

- Überweisung zum Neurologen

- Histaminintoleranztest wird gemacht (schon alleine wegen meinen Magendarmsachen, die noch immer nicht weg sind)

Was komisch ist, dass ich heute am linken Unterarm und linken Unterschenkel ein warmes Gefühl habe. Wobei es auch an den Tabletten liegen kann, die ich mir die letzten paar Tage hineingstopft habe (Vitamin B hochdosiert, Magnesium hoch dosiert)

allg. Arzt meinte, es würde nicht an der Wirbelsäule liegen, auch nicht am Eisenwert, da man da nicht benommen ist.

Gehe die Woche trotzdem zum Orthopäden. Mache endgültig einen rundumcheck und lass es dann bleiben, glaube ich..

Ach ja, Blutdruck war heute beim Arzt normal. Möglicherweise hat Sport die letzten paar Tage doch noch gut getan (auch wenn man benommen sport gemacht hat ;-D)

*:)

LTadyMxed


@ cosma:

ich habe denselben Verdacht wie du, irgendein vitaminmangel oder so..

wobei wie gesagt, bei dir ist es eh erklärt, finde ich! Dein Eisenspeicher ist leer!!

cJosmxa86


naja hab mir wie gesagt das orthomol vital und ne ganze reihe "B-viatmine " bestellt.

bin am überlegen ob ich mir noch ne packung ferro sanol dazu bestelle :-D

das würde vllt die gleiderschmerzen erklären.. denn rheuma konnte ausgeschlossen werden, und die anderen entzündungsparameter sind alle nicht hoch...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH