» »

Extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit

c{osmxa86


übel ist mir ja auch. aber das schon seit 4 ajhren. von daher, ist mir sowas schon fast egal. andere würden da vllt ko***en wollebn:D

hab abends richtige fressattacken..muss mich schön zusammenreißen.. na ma sehn wie es wird.

L:adcyMexd


übel ist mir ja auch. aber das schon seit 4 ajhren

Vielleicht auch bereits Symptom einer Depression.

closmaax86


hab ich mir auch schon so gedacht :-D also nehm ab morgen dann 10 mg... eig ist das(wie du schon sagtest) eine einstiegdosis. ( für depression+angsterkrank. )

meine lichtempfindlichkeit ist zum kotzen. wenn ich mal kurz draußen i der sonne war und dann wieder ins dunklere gehe, seh ich erst mal 3 minuten alles schwarz, weil sich meine augen nicht mehr so schnell dran gewöhnen. seltsam :-/

nAicCo]lesxt


hallo ihr lieben!:)^ also erstmal danke ich euch dafür das ihr mir das gefühl gebt nicht allein auf dieser welt zu sein der dieses problem hat! ich wollte schon lange zu meinen ha arzt gehen und hab es heute geschafft. es ist mir sehr schwer gefallen darüber zu reden da ich dachte er hält mich für total bescheuert... aber er hat nicht einmal gelacht. er hat mir tabletten gegeben aber ich traue mich nicht sie zu nehmen... ich hab angst das sie alles verschlimmern. :-/ so gue nacht erstmmal bin schon wieder voll müde zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz

L<adjyMexd


meine lichtempfindlichkeit ist zum kotzen

eine Freundin von mir, die ebenfalls ein burnout hatte, hatte die Lichtempfindlichkeit auch. Wird vergehen, wirst sehen :)* :)*

er hat mir tabletten gegeben aber ich traue mich nicht sie zu nehmen... ich hab angst das sie alles verschlimmern

hallo nicolest! Du bist nicht alleine :)_ finde ich gut, dass du zum arzt gegangen bist. Ich empfehle dir allerdings zu einem Neurologen zu gehen. Hausärzte kennen sich nicht so gut mit den ADs aus. Neurologen kennen die ganze Palette und mögliche Nebenwirkungen. Welches Medi hast denn bekommen? Welche Dosis? Empfehle auch dir Cipralex, falls du AD nehmen willst. Würde vom Hausarzt kein AD nehmen, mein Hausarzt hat mir damals auch welche verschrieben, aber in einer zu hohen Dosis. Habe sie nicht genommen, da ich zum Neurologen gegangen bin.

c|osm}a8x6


so heut beginn 10 mg.. und hilfe ich bin glaub erkältet ..steht auch dabei, das man infektanfälliger ist.. kurz mal barfuss rum gelaufen und schwups-.--*hatschiiie*

bin dann ab samstag ne woche im urlaub... bin ja gespannt wie ich den überstehe :-D bei meiner lustlosigkeit

Kqatharina& Tisxchler


** Hallo hier an alle**, wollte nur mal sagen: gestern war mal so ein TAG das ich etwa NORMALER war ohne Kopfschmerzen und Benommenheit, Yuppie ;-) aber muss doch l e i s e sein sonnst Nebenwirkungen kommen schneller zurück :-)!!!

Heute habe ich etwa leichte Kopfschmerzen aber mal sehen vielleicht geht es HEUTE auch gut währe mal schön und an der Zeit das sich etwa PAUSE einlegt.

Schönen Urlaub ** cosma86** wünsche ich Dir...Viel SPASS dabei!!!

Kath.T

L(adyxMed


Infekte ziehst du an, weil es dir psychisch schlecht geht und du schon vorher einige Krankheiten hattest. nicht alles ist eine nebenwirkung der ADs ;-)

Ich ziehe auch jede Verkühlung an, im Winter war's am Ärgsten.

Gute Besserung! Und einen wunderschönen Urlaub!!! @:)

cWos6ma8x6


danke euch beiden :-) versuche so gut wie möglich mit der benommenheit zu leben :-( .. ne das mit der infektanf

älligkeit steht wirklich bei. war vorher laaaange ni mehr krank( erkältung)...

liebste grüße

n,ic%olesxt


hallo ihr! ja einen schönen urlaub auch von mir! erhol dich gut und schick mal n bisschen erholung rüber... @:) hab mal nachgeschaut wie die tabletten heißen sie heißen:opipramol-neuraxpharm mein ha sagte ich soll jeden abend ne halbe nehmen d.h 25mg opipramoldihydrochlorid. hat jemand erfahrung damit? meint ihr das hilft??

L<adyMDed


opipramol-neuraxpharm

Boa!!! :-o :-o :-o

NICHT NEHMEN!!!

Habe folgende Info zu Inhaltsstoff (habe nur die wichtigsten rauskopiert):

Opipramol zählt zur Arzneistoffgruppe der trizyklischen Antidepressiva: Der beruhigende Effekt tritt in der Regel sehr schnell ein, während die stimmungsaufhellende Wirkung erst nach etwa zwei Wochen einsetzt

1. Es ist eines der älteren ADs: trizyklisch! Verschreibt so gut wie niemand mehr, oder nur in Fällen, wo sonst nichts hilft. Die Präparate mit den größten nebenwirkungen.

2. es steht, dass es eine beruhigende wirkung hat -> davon wirst müder denn je sein! Wir mit unserer Müdigkeit und Benommenheit brauchen etwas antriebssteigerndes. Du wirst also ein SSRI oder SNRI Antidepressivum bekommen.

Nicolest, bitte geh zum Neurologen, dein Hausarzt kennt sich offensichtlich gar nicht mit Depressionen aus.

LQadIyMexd


Cosma, halt durch, es wird dir in spätestens 2 wochen gut gehen! :)*

geniesse den Urlaub! @:)

KzatharWinda {Tischxler


Das ist das mit unseren HA und all den anderen Ärzte mit Medikamenten verschreiben...ob man sie verträgt und die Nebenwirkungen muss man selber rausfinden und das ist nicht einfach...

wenn Du in 4 tagen große Nebenwirkungen hast dann lass sie sofort sein, gerade Bauchkrämpfe usw...musst dich nicht Kaputt machen ...pause zur Erholung dannach wieder vielleicht neue Tabletten verschreiben lassen von Neurologen,

Ich werde bestimmt auch ab Mo. wieder versuchen Kontakt zu N. nehmen weil das Sertralin hat mir nicht s gebracht nur noch schlimmer durch die Nebenwirkungen...nun habe ich 4-5 wo. so durchgemacht aber ich sehe es geht wieder besser seit 2 Tagen lassen auch die Kopfschmerzen nach und Muskelverspannung auch leichter aber das ist immer so eine Sache 1-2Tagen gut dannach kommts wieder,wenn dieses Benommenheit nicht währe ...manchmal ist es als stunde ich komplet neben mir in Traum... aber der Druck im Kopf(bzw kopfschmerzen)wenn sie nicht währen könte mann s noch ertragen...

K'atha4rin5a T$ischlexr


das war für nicolest

glg Kath T

Ljady Mexd


Katharina, versuch's mit Cipralex. Ich bin immer die, bei der alle möglichen Nebenwirkungen auftreten, bei Cipralex war's nicht so schlimm. Benommenheit kenne ich selbst leider zu gut, fühle mit dir mit und weiss, wie blöd der Zustand ist :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH