» »

Extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit

nZicoleWsxt


danke für die warnung ladyMed! (und alle anderen :)^ ) also zum glück habe ich sie nicht genommen. wollte ja zum neurologen aber der hier wo ich wohne behandelt keine depressionen. soll mir n termin bei ner psychologen holen da kann man aber monate drauf warten..... habt ihr das auch das ihr euch überhaupt nicht freuen könnt??

cnos.ma~86


freuen kann ich mich schon noch, bin aber total antriebslos. und will am liebsten nur noch in der wohnung sitzen.

und heut ist die benommenheit in verbindung mit kopfschmerzen wieder mehr als böse. sonst ist das ja immer so, als ob ich wie im traum bin.alles erscheint so unwirklich.. heut ist es glaub noch schlimmer. :-( hatte die nacht auch wieder eine abartigen traum :-( die träume begleiten mich immer tagelang.. was vorher nie der fall war :-(

so ihr lieben.falls wir uns nicht mehr schreiben. ich wünsche allen eine erholsame woche. lasst euch von dieser sch** benommenheit und müdigkeit nicht unterkriegen.irgendwann wird die bei uns verschwinden.

ganz liebe grüße :)_ :)_

L6adUyMexd


wollte ja zum neurologen aber der hier wo ich wohne behandelt keine depressionen. soll mir n termin bei ner psychologen holen da kann man aber monate drauf warten.....

Im Schlimmsten Fall könntest du privat zu einem Neurologen gehen, da bekommst sofort einen Termin unf hast einen Arzt, der dich wirklich anhört (mein Erstgespräch hat eine Stunde gedauert!).

habt ihr das auch das ihr euch überhaupt nicht freuen könnt??

hatte ich dazwischen öfters, ist klassisch für Depression.

die träume begleiten mich immer tagelang.

ich träume seit Cipralex übrigens auch öfters, bei mir sind es Träume über uralte Geschichten, die gar nicht mehr aktuell sind bzw. über die ich nicht wirklich nachdenke. Aber ich träume sie..

Erhol dich gut im Urlaub, Cosma! Nach dieser Woche hast das krasseste überstanden :)_

*:)

cAo_smax86


vllt wird es aber auch nicht besser, :-( ist meine vermutung..

:-( ach alles mist :-(

ich habe geträumt, das einer neben mir selbstmoprd begangen hat. der ist vom hochhaus gesprungen und unten aufgeknallt. hab alles so real mitbekommen. als ob ich wirklich da stand. hab da knacken der knochen gehört und wie der da lag.schrecklich.was will mir mein unterbewusstsein damit sagen :-( ??? ?

Lnad^yMxed


schrecklich.was will mir mein unterbewusstsein damit sagen

wirklich schrecklich :-o hast du vor den ADs auch solche Träume gehabt? Wenn nein, dann sind diese Traumveränderungen auf ADs zurückzuführen.

nricole%sxt


also ich hab mal gelesen wenn man von einem selbstmord träumt dann schließt man mit einem lebensabschnitt ab bzw man sollte versuchen einen ab zu schließen. dein körper will dir sagen das du etwas ändern sollst!@:) @:) also bei mir ist es so ich träume jeden tag das mein freund was mit mer anderen hat,,, das ist echt nervig. ach so und freuen kann ich mich garnicht mehr. nicht ein bisschen... :°(

L,adyMxed


Wollte wieder mal einen Status abliefern: muss auf 15 mg erhöhen, da es mit mir derzeit wieder etwas bergab gegangen ist. Mir geht's eigentlich weder gut noch ganz schlecht. Brauche eine höhere Dosis, so die Ärztin. Mit Arbeiten gehen wird wohl auch nicht so schnell was, Juli geht sich nicht aus, da ich noch immer nicht vollständig belastungsfähig bin. War die Woche shoppen und im Ikea, das ganze hat 3 Stunden gedauert und ich war danach vollkommen k.o. :-/

Cosma, wie geht es dir in der Zwischenzeit? Wie war dein Urlaub?

c"osmxa86


hallo ihr lieben.bin zurück gekehrt.

wollte eig gar nichtmehr :-( da ich das meer so liebe und es war so tolles wetter

n von einem selbstmord träumt dann schließt man mit einem lebensabschnitt ab bzw man sollte versuchen einen ab zu schließen

echt?? also das war nicht ich , die sich umgebracht hat soindern irgendein junger kerl.. aber seltsam das mit manche träume so in erinnerung bleiben.

nee solche träume hatte ich vorher nie...

also wies mir geht..? weiuß nicht so recht,.fühl michg immer noch sehr erschlagen und sehr benommen. vorallem morgens ist es immer am schlimmsten. manchmal hab ich das gefühl es geht mir bissl besser. aber dann denke ich mir das ich mir das bloß eibiklde. jetzt bin ich wieder zu hause, und hab das gefühl mir gehts schlechter. na mal sehn.ich halte euch nächste woche wieder auf den laufenden

,mensch lady..das tut mir natürlich leid. das es dir wieder schlechter geht :)* :)* :-( so ein mist,. hat die ärztin was dazu gesagt?

lg :)_ :)_

L;adypMe#d


Schön wiedermal was von dir zu hören! Hast den Urlaub also genossen, hat dir sicher gut getan :)^

nee solche träume hatte ich vorher nie...

ich denke, dass du es von den ADs hast! Ich träume nämlich auch seither ziemlich viel Mist. Hatte vorher fast gar keine Träume. Deswegen würde ich über Traumdeutung nicht nachdenken, da wir im "normalen" Zustand so etwas nicht träumen würden.

weiuß nicht so recht,.fühl michg immer noch sehr erschlagen und sehr benommen. vorallem morgens ist es immer am schlimmsten. manchmal hab ich das gefühl es geht mir bissl besser. aber dann denke ich mir das ich mir das bloß eibiklde.

Kann sein, dass du die Dosis auch erhöhen musst. Meine Ärztin meinte, dass es auch passieren kann, dass ich auf 20mg komme.

jetzt bin ich wieder zu hause, und hab das gefühl mir gehts schlechter.

Siehst, auch bei dir ist es wohl auch so, dass wenn du auf Urlaub bist und es dir dort gefällt, du abgelenkt bist, es dir besser geht. Ist ein Zeichen, dass es an der Psyche liegt. :)_

Na ja, schlechter geht's mir weil die Dosis zu gering ist. Dieses mal gibt's aus meiner Sicht keinen Grund für das Bergab, glaube es kommt wellenförmig, manches mal ohne Grund, weil es eine Depression ist.

Das Gute ist, dass die Nebenwirkungen mit jeder Erhöhung immer geringer ausfallen bzw. kur andauern. Gestern habe ich fast nur geschlafen, heute konnte ich bereits am Vormittag was machen :-)

Ich habe gejammert, dass ich durch das ganze Nichtstun langsam verrückt werde, mir aber bewusst ist, dass ich noch nicht arbeiten kann. Therapeutin (Ärztin) hat gemeint, dass ich den Tag strukturieren soll: Mo-Fr täglich ein paar Termine machen und einhalten zB. Sport machen, für Prüfung lernen (auf eigenen Wunsch von mir, nicht länger wie 1 Stunde am Tag) etc. Werde das mal diese Woche durchziehen.

Cosma, schau einfach zum Arzt und erhöhe die Dosis, wird bei dir wahrscheinlich auch zu gering sein. Wobei du die ADs noch nicht so lange nimmst, die Wirkung ist noch nicht richtig entfaltet.

Ach ja, die Ärztin sagte, dass ich eine mittelschwere Depression habe, aber zum Glück keine schwere :-)

L@adKyMed


mittelschwer deswegen, weil ich schon seit März zu Hause bin (alleine an dem ist sichtbar, dass es keine leichte Depression ist, so die Therapeutin).

PS: Werde ab nun immer Therapeutin schreiben, sie ist beides.

c<osBma86


also ich glaub ich merke einen antrieb. könnt nur putzen , und irgendwas machen.- was mich bloß sauer macht ist das ich schon 3 kilo mehr dfrauf hab..

ich versuch jetzt noch gesünder zu essen. hab keene lust auseinander zu gehen.

benommenheit ist aber glaub noch nach wie vor. manchmal hab ich das gefühl die ist besser.. manchmal wieder nicht.

montags war ich bei ikea .. da wars ganz ganz schlimm. naja kaufhaus halt :-(

SYhexep


Ach Leute... ihr könnt einem echt leid tun :-( Habt ihr immer noch nicht die Ursache eurer Beschwerden gefunden? Habt ihr schon mal daran gedacht eine Kur zu machen?

LtadwyM/eHd


Ist doch super, dass du wieder einen Antrieb hast :)^ also wirken die Dinger doch bei dir! Die Benommenheit wird auch noch besser, wirst sehen! Schau zum Neurologen, vielleicht musst du später erhöhen.

Hast du also zugenommen.. hm, da muss man aufpassen, schau aufs Essen, Recht hast. Ich habe auch 2 Kilo zugenommen, habe mich aber wieder gezügelt und esse weniger. Liegt aber eher daran, dass es mir nun besser geht und mir nicht mehr schlecht ist.

Ikea ist kein gutes Beispiel, da ist jeder Gesunde danach total müde. Ich war auch vor 2 Wochen und war gleich total erschöpft.

Ach Leute... ihr könnt einem echt leid tun :-( Habt ihr immer noch nicht die Ursache eurer Beschwerden gefunden?

Doch, Ursache gefunden (bei mir bereits seit Monaten). Wir tauschen uns hier aus, finde ich übrigens gut, weil wir sicher nicht die letzten sind, die plötzlich benommen waren. So können die "Nachfolger" nachlesen, wie wir zu den Diagnosen gekommen sind etc.

L)adygMxed


Ach ja, gestern hat man bei mir im Spital zufällig festgestellt, dass ich einen kaliummangel habe! Ich war wegen einer geplanten Untersuchung dort. Arzt meinte, es kommt von Cipralex. Jetzt weiss ich warum ich immer erschöpfter und müder geworden bin, seitdem ich die Tabletten nehme! Muss nun immer Kaliumtabletten dazu nehmen, solange ich Cipralex nehme. Sachen gibt's.. %-|

cWos'ma8x6


heute bin ich wieder richtig müüüdddde :-( gääähn. fallen gleich die augen zu.. meine augen sind glaub wieder entzündet :-( seit ich benommen bin,schmerzen die beim hin und her bewegen(links rechts schauen) hab gelesen,das eine depression auch entzündungen hervorrufen können,kann aber ebenso gut durch die sinusitis sein.. mmh naja nehm jetzt homöopathische augentrofen gegen bindehautentzündung( selbst verordnet :-D ) und glaub die helfen bissl..

mensch kaliummangel. mir war aber so,das ich was davon im wischzettel gelesen habe.. oder waren das veränderte leberwerte ??? :=o

wie gehts dir sonst und deiner benommenheit.

ja, ich pass jetzt extrem auf,wegen essen und muss meinen schweinehund übwerwinden

#

chacka

liebe grüße :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH