» »

Extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit

c]oPsma8x6


die ärztin hat gemackert mit mir :-D

:-( ((

weil i meine sd tabletten ni mehr genommen hab.

da wollte sie auch keine be machen. hab dann in 4 wochen meinen termin. aber hab eini enues rezept bekommen ;-)

Zkwalck44


kleine Chaotin?

c:osmax86


mmh so ungefähr..

mist, meine funktastatur hat wohl irgendwie ein funkloch :-o ;-D ;-D

LDad4yMexd


Hey cosma!

Wie geht es dir in der Zwischenzeit? Bist du deine Benommenheit los geworden?

Mir geht es gut, ich setze gerade die ADs gänzlich ab, da ich sie nicht mehr brauche :)=

lg

LyadyMxed


Ach ja, übrigen ein Resumée: ich war seit Mai kein einziges mal krank! Keine Magenschmerzen, keine Verkühlung, nichts! Was die Psyche so alles auslösen kann!

cNosEma86


hallo meine liebe..

ich freu mich das du dich mal wieder meldest :-) das ist soo schön,das es DIR wieder besser geht.

bei mir hat sich nix getan. nehm jetzt grad elontril 300 mg.

welches AD nimmst du oder hast genommen??

nach wieviel wochen ist deine benommenheit weg gegangen.. hattest du auch noch ne therapie??

coosmqax86


*:)

1,bonnxy1


hallo,

ich habe die gleichen synthome

müdigkeit

konzentrations schwierigkeiten

benommenheit

gedächnis schwierigkeiten (weiss kaum noch was ich vor 2 tagen gemacht habe)

antriebslosigkeit

unsicher bei großen menschen mengen

es hat vor ca 1 jahr angefangen und wird immer schlimmer

bin fast den ganzen tag am überlegen warum es so ist, warum ich mich an kaum was errinern kann usw, das macht ein wahnsinnig

das einzigste was mein arzt meinte das ich eine kur machen soll

was hat bei euch geholfen?

dankeschonmal

crosm%a8x6


was hat dir dein arzt diagnostiziert?? ist irgendwas passiert in deinen leben??

bei mir ist die benommenheit seit 2jahren dauerhaft vorhanden :-(

1Fbqonn&yx1


hi,

also ich hatte letztes jahr wirklich viel stress aber ich kann mir nicht vorstellen das es davon kommt, vorallem da ich mich seid paar Wochen echt zurück halte.

Statt Feiern zu gehen mache ich jetzt z.b. filmabende mit Freunden oder gehe auch oft schwimmen. Mache halt vieles um mir ruhe zu gönnen. Wobei ich immerwieder mal dabei erwische das ich noch Gas gebe auch wenn ich mal nicht mehr kann.

Also ein Arzt meinte Depressionen was ich mir ja echt nicht vorstellen kann und der andere Burn Out wobei das der HA gesagt hat und meinte das es nicht sein fachgebiet ist.

Seid einiges Tagen kommt noch dazu das mir total schwindelig ist.

Wie lebst du damit und wie geht dein umfeld damit um?

Hast du noch einen einigermassen Tag?

Was hat dein Arzt gesagt, was du hast?

Sorry für die Rechtschreibung, bin gerade wieder mal neben der Spur!

cAosmxa86


ich denke bei mir ist es durch eine "seelische verletzung" entstanden, das ich wie im nebel lebe. KANN muss aber nicht so sein.

Bei mir wurde ja eigentlich auch schon alles untersucht, teilweise sind auch befunde dabei, die die beschwerden erklären könnten, diese sind aber fast alle behoben und meine benommenheit ist nách wie vor da.

ich versuche derzeit mein leben irgendwie zu meistern. es gelingt mir nicht immer und manchmal brauche ich einfach ein paar stunden für mich allein, weil ich in dem moment total über die sache nachdenken muss. weil es einfach nicht vorwärts gehen will.

Dir ist schwindlig? wie würdest du den schwindel am ehesten beschreiben?

wie alt bist du, wenn ich fragen darf? @:)

1Zbonnxy1


hallo,

ich bin 24.

Weiss nicht wie ich das Schwindelgefühl beschreiben kann, ich hatte mal Kreislaufprobleme und das kann man damit überhaupt nicht vergleichen.

Welche untersuchungen wurden bei dir bis jetzt gemacht?

Bei mir wurden die Gehirnströme gemessen und noch so ein komischer Test beim Neurologen, wo immer 1 Auge zu ist.

Mir gehts am besten wenn ich gerade wach geworden bin, da bin ich nie benommen und so diese Minuten geniesse ich immer total ;-)...

Bis die Tage mal

Hoffe das du die Sonnigen Tage geniessen kannst :p>

c,osm,a86


bei mir wurde eig alles untersucht.. mnachmal auch einiges gefunden..die gehirnströme (eeg) zeigte bei mir unspezigische veränderung, die aber nix bedeuten...

bei mir ist die benommenheit immer,wenn ich länger schlafe habe ich das seltsame gefühl als ob es schlimmer ist mit der benommenheit..seltsam :-(

1_bonxny1


hi

wurde den bei dir keine kur vom arzt vorgeschlagen?

bye

c/osmxa86


eine kur möchte ich gar nicht machen.. da ich meine gewohnte umgebung brauch, und durch die benommenheit total angst hab, in einer fremden umgebung zu leben.. es ist/war ja schon der horro, mal 4 tage im Kh zu sein.. geht alles gar nicht mehr :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH