» »

Wo sitzt denn nun meine Blase?Links?Anormal?

I9ce0*07 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wie viele andere weiß ich ebenfalls, dass ich zu einem Arzt gehen sollte, wenn ich eine genaue Diagnose erhalten möchte, doch, wenn jeder sofort zum Arzt gehen würde, dann würde es diese Seite doch höchstwahrscheinlich nicht geben oder? ;-)

Ich möchte gerne zunächst hier meine Beschwerden äußern, da es vilt. auch andere hier gibt, die ähnlich wie ich empfinden bzw. empfanden und mir demnach event. Ratschläge geben könnten...

Genug um den heißen Brei geredet!

Puhh, ich weiß nicht wie ich mich am besten ausdrücken soll...

Also schon seit längerer Zeit beobachte ich, dass mit meinem Körper etwas ganz und gar nicht stimmt.

Soweit ich weiß sitzt die menschliche Blase auf der rechten Seite, doch jedesmal, wenn ich zur Toilette muss, ich jedoch für 'ne längere Zeit (1-2Std.) den Urin nicht loswerde und erst nach diesen paar Stunden zur Toilette muss, plagen mich üble Unterbauchschmerzen auf der linken Seite (Schmerz drückt, ich fühle, dass die Harnblase leer ist, doch der Schmerz lässt nicht nach.) Manchmal sind die Schmerzen sehr stark, so dass ich vorsichtshalber gekrümmt gehe & manchmal sind sie weniger stark.

Wenn ich auf die schmerzende Stelle drücke, tut es ebenfalls weh.

Außer diesen Bauchschmerzen plagen mich ebenfalls Kopfschmerzen, welche direkt über meinen Augenbrauen liegen und sich dumpf anfühlen.

Wenn ich auf die schmerzenden Stellen drücke, tut es ebenfalls sehr weh.

Danke schon mal an alle, die sich Zeit für meinen Beitrag genommen haben.

Über informative Antworten würde ich mich sehr freuen.

LG

Jutta

Antworten
IKce00x7


Wollte noch erwähnen, dass mein Urin dann auch manchmal schäumig aussieht...

LGGG

H@ummeSlku^cxhen


wie viele andere weiß ich ebenfalls, dass ich zu einem Arzt gehen sollte, wenn ich eine genaue Diagnose erhalten möchte, doch, wenn jeder sofort zum Arzt gehen würde, dann würde es diese Seite doch höchstwahrscheinlich nicht geben oder?

Es ist ja schön, dass du deinem Arzt Arbeit abnehmen willst indem du selbst versuchst die Diagnose zu finden.

Aber bei den ganzen Symptomen würd ich trotzdem mal zum Arzt gehen... :)_

éqpinxe


Soweit ich weiß sitzt die menschliche Blase auf der rechten Seite, doch jedesmal, wenn ich zur Toilette muss, ich jedoch für 'ne längere Zeit (1-2Std.) den Urin nicht loswerde und erst nach diesen paar Stunden zur Toilette muss, plagen mich üble Unterbauchschmerzen auf der linken Seite

Die Blase liegt mittig, leer "verschwindet" sie quasi hinter dem Schambein.

Einseitige Schmerzen, wenn sie denn eine Ursache in den Harnwegen haben, könnten von den Nieren ausstrahlen oder eine Harnleiteranomalie anzeigen.

So oder so:

Ab zum Arzt.

Was anderes wird Dich bei so unspeziefischen Sachen nicht weiterbringen.

Spätestens der schaumige Urin, der auf eine Albuminurie hindeuten könnte, also Eiweißestandteile im Urin, sollte dringend abgecheckt werden!

Die anderen Symptome haben scheinbar einen komplett anderen Hintergrund, auch die solltest Du abklären lassen, wenn sie Dich belasten.

I@ce0k0x7


Hallo ihr Lieben

@ HummelKuchen:

Keine Sorge, ich will dem Arzt keine Arbeit abnehmen :-D So nett bin ich nun auch wieder nicht ^^ Wollte halt nur eure Meinung darüber hören.

@ épine:

Da du gerade den Wort <Nieren> verwendet hast, ist mir wieder eingefallen, dass mein Arzt für innere Medizin von der "Lage" meiner Nieren überrascht war. Er hatte vielleicht 5 Min. an mir rumgesucht, bis er endlich die 2 Nieren gefunden hatte. Er ist mit dem Teil da vom Ultraschallgerät (sry hab gerad 'n Blackout, hab den Namen davon vergessen :=o) bis in (fast) in die Mitte von meinem Rücken gegangen...

Er hat zur Sicherheit 'n Ultraschallbild von den Nieren gemacht, ist aber nicht weiter darauf eingegangen...

Morgen werde ich meinen Arzt anrufen und mir für Montag (da ich frei habe) einen Termin nehmen, versprochen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH