» »

tetanusspritze in die pobacke?

mainiban:anaxs


In den Arm gibt es die Tetanusspritze bei uns gar nicht - nicht mal im Krankenhaus.

Gut, es ist jetzt knapp 9 Jahre her, als ich die Spritze im Krankenhaus bekam und danach einige Tage nicht sitzen konnte und Probleme beim Gehen hatte (bin dann sogar zum Hausarzt, als es immer schlimmer statt besser wurde).

Wer das Spritzen kann - dann ist es kein Problem. Ich hatte anscheinend Pech.

c&hd8x2


hab sie am donnerstag in die pobacke bekommen.gestern bisschen fieber und kopfschmerzen. reaktion des körpers - bildet antikörper) aber nur bisschen wie muskelkater in der pobacke. die zecke im deltamuskel (oberarm) tat gestern ganzen tag weh. es war die richtige entscheidung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH