» »

Schmerzen durch Antibiotika?

swch-ambi-~bDambxi hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich nehme seit vier Tagen ein Antibiotikum und ich glaube ich vertrage es nicht.Ich habe das Gefühl das meine Sehnen an den Händen und an der rechten Wade total heftig ziehen.Hab zur Zeit auch ne Sehenscheidenentzündung an den Händen die aber fast abgeheilt war.Können die Schmerzen vob den Antibiotikum kommen?Was würdet ihr machen soll ich das Antibiotikum absetzten?

Antworten
Swilbexr


Ich würde morgen den Arzt anrufen, der es dir verschrieben hat - bitte nicht auf eigene Faust absetzen, wegen Resistenzenbildung!

Hast du Magnesium zuhause? Vielleicht hilft das ja was. Ich habe manchmal noch den ganzen Tag so seltsame Wadenschmerzen (so als wäre da ein Muskel zu kurz), wenn ich nachts einen Krampf hatte.

H?arry75013


Um welches Antibiotikum handelt es sich? Etwa Levofloxacin (Tavanic)?

s"cham(bi-bbambi


Ne das heisst Ciprohexal500!

Hab heute noch keine genommen habe schiss :-/

HRarry)513


Okay, das ist fast das gleiche! ;-) Ciprofloxacin (Ciprohexal) gehört wie Levofloxacin zu den so genannten Fluorchinolonen (Gyrasehemmern). Bei dieser Wirkstoffgruppe beobachtet man als unerwünschte Nebenwirkung bisweilen Sehnenentzündungen, die in seltenen Fällen bis zum Sehnenabriss führen können. Am häufigsten sind hierbei die Achillessehnen betroffen! Du solltest rasch Deinen Arzt kontaktieren, damit Dir dieser evtl. einen anderen Wirkstoff verordnen kann. Weshalb bekommst Du das Antibiotikum? Die Therapie sollte sicher nicht unterbrochen werden!

scchambUi-bxambi


Hey,bin jetzt mit dem Antibiotika durch,habe es wegen ner Gehörgangsentzündung genommen.Hattest du das auch schon m al mit den Sehen? Meine schmerzn immer noch ganz schlimm,muss aber dazu sagen das ich gerade erst ne Sehnenscheidenentzündung an den Handgelenken fast hinter mir hatte und ist´s wieder total schlimm auch an den Beinen und Füssen.Wie lange dauert es bis das Antibiotikum nicht mehr meine Sehnen beeinflusst?

Slheexp


Gehe zum Arzt! Nur der kann dir sagen, ob du das Antibiotika absetzen musst oder nicht. Wenn du Glück hast könnte es sein, dass die kurze Antibiotikatherapie schon ausgereicht hat und du keine neue Antibiotika nehmen musst. Wenn nicht, dann musst du eine neue Therapie von vorn beginnen. Wusste denn der Arzt davon, dass du schon eine Sehnenscheidenentzündung hast? Wenn ja, dann verstehe ich nicht, warum er dir dann so ein Antibiotika verschrieben hat.

s0cha?mbi-brambxi


Ne ne habe den Hno nix von meiner Sehnenscheidenentzündung erzählt.Ich habe die Antibiotika auch bis zum Schluss durchgenommen,wollte gerne wissen wie lange die noch nachwirken,wegen meinen Sehen,es zieht ja immer noch überall!!Und ich möchte nicht extra wieder zum Hno fahren um das zu fragen.Dachte vielleicht weiß ja jemand von euch was?!

SLheep


Soviel ich weiß, kann Antibiotika noch bis zu 2 Wochen nachwirken. Aber ich denke mal, dass die Symptome schon besser werden wenn du kein Antibiotika mehr nimmst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH