» »

Knubbel an der Daumenspitze - was kann das sein?

X1x_Rojbin_5xX hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe vor 2 Tagen bemerkt, dass ich einen kleinen Knubbel am Daumen habe.

Durchmesser ca. 2mm ich kann ihn nur im betroffenen Daumen fühlen, nicht mit dem Finger, den ich nutze um ihn zu ertasten. Dabei muss ich recht doll drücken.

Er ist ziemlich hart. Ob er verschiebbar ist oder nicht lässt sicht bei der kl. Größe nicht sagen.

Position: auf der Höhe der Mitte des Fingernagels auf der innen Seite...

Was kann das denn sein?

Ich meine... da ist doch nichts großartiges im Daumen oder?

Also im rechten Daumen habe ich das nicht,

Antworten
Xxxn_RzohbinS_xX


Ja ich weiß klingt iwie fast schon bescheuert nur mir fällt sowas immer gleich auf^^

Xcx_Rowbtin_*xX


Mag mir denn keiner Helfen?

Ist auch kein Fake auch wenns iwie echt doof klingt.

m$oslk(oxrn


jeder Finger hat einen kleinen knubbel

nur am Daumen spürt man es am besten

XOx_Rorbin_xxX


Danke für deine Antwort

Und was ist das für ein Knubbel? mich hatte ja auch nur gewundert, dass ich den am anderen Daumen nicht

spühre.

XRx_Ro~bin,_xxX


Hat denn keiner eine Idee was das sein kann?

Sowas beunruhigt mich immer schnell

XAx_[Rob>in_xxX


was ist denn das jetzt nun?

kOnjubbieklchenx84


Hallo Robin.

Ich will dich jetzt nicht beunruhigen, aber ich hatte vor 2 Jahren einen ähnlichen "Knubbel" wie du ihn beschreibst an der Spitze meines linken Zeigefingers. Der Finger wurde innerhalb eines halben Jahres (so lange hab ich nix weiter unternommen) immer größer, so dass ich letztendlich zum Chirurgen bin und das Röntgen ließ.

Wie sich herausstellte (auch noch nach Kernspin) war es ein Osteoidosteom. Das ist ein gutartiger Knochentumor.

Mir wurde der November 2007 operativ entfernt (mit Beckenkammtransplantat).

War ne große Sache aber jetzt geht es mir wieder gut. Mir gings zwar nie schlecht. Ich hatte nie Schmerzen oder so, aber Angst hat man trotzdem. Mein Finger ist noch dran und ist wie früher. Die haben das super gemacht.

Tut dein Daumen denn weh wenn du dran rumdrückst? Hast du dich da mal gestoßen oder so? Und überleg mal ob dir die Stelle nachts oder frühmorgens mehr weh tut als sonst!?

Kannst mich gern auch per Mail anschreiben, wenn du näheres wissen willst!

Aber geh mal zum Röntgen! Je eher mans entdeckt, desto besser!

Alles Gute!

XjxM_Ro;bixn_xX


Danke für deine ausführliche Antwort.

Weh tun tut der Finger überhaupt nicht, auch nicht bei starkem Druck.

Wie groß war denn dein Knubbel und konnten den andere Personen fühlen?

Also wenn meine Mutter z.B. versucht den zu ertasten spührt sie da rein gar nichts. Und auch ich spühre den nur am Finger selbst.

Werde aber demnächst eh nochmal zum Hausarzt müssen wegen ner anderen Sache also werde ich ihm das gleich mal vorstellen...

k\nu(bbelc`hen8x4


Bei mir tat das damals auch überhaupt nicht weh.

Deswegen bin ich auch lange nicht zum Arzt. Erst als das dann immer größer wurde an der Fingerspitze. Mein Hausarzt hat das erst mit Rivanol behandelt, dachte es wäre ein Stich oder ne Prellung oder so, aber dann musste ich ein paar Wochen später doch zum Röntgen.

Also fühlbar war der Knubbel von anderen Leuten schon. Am Anfang nicht glaub ich, aber später dann schon. Und aus dem pathologischen Bericht nach der Operation weiß ich halt dass das Osteoidosteom bei mir etwa eine Größe von 0,7 cm x 0,5 cm x 0,2 cm hatte. Und mir wurde da halt so ein Knochen aus meinem Beckenkamm dafür wieder eingesetzt und musste anwachsen, wie ein Bruch.

Warst du mittlerweile schon beim Hausarzt? Weißt du schon mehr?

X"x_RobGin_xxX


Ich war zwar beim Hausarzt, aber hatte auch zuvor mal mit meiner Mutter darüber gesprochen. Sie kann diesen Knubbel nicht fühlen und ich denke mittlerweile auch, dass es nur der etwas komisch geformte Knochen ist. Ich bin eh schon leicht hypochondrisch veranlagt und da wollte ich wegen soetwas meinen Arzt gleich ansprechen. Er könnte ja auch nichts großartiges fühlen. Das Ding (wenn es denn ein Ding und nicht einfach der richtige Knochen ist) ist ja auch nur so 2mm breit und so 1mm hoch.

Man spürt halt die Unebenheit, aber nicht etwa einen richtigen Knubbel, den man auch von Außen sehen könnte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH