» »

Wie lange auf Befund warten

AtmeAly7x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Wollte mal fragen, wie lange ihr so im Schnitt auf einen Befund warten müsst.

ich war letzten Freitag beim MRT und bis heute hab ich noch keinen Befund!

Mich nervt das- ich will ja endlich wissen, was ich habe >:(

Nun soll ich am Freitag wieder zu meinem Arzt in der Hoffnung, dass bis dahin was angekommen ist :-/

Antworten
Acugustxus


Ich musste nach dem MRT noch 30min (kann auch länger gewesen sein, das ist schon was her) da warten. Ich hab eine kurze Entwarnung bekommen: Kein Band durchgerissen und noch eine CD mit den Bildern sowie ein kurzes Schreiben für den Arzt mitbekommen.

Hab das MRT im Krankenhaus machen lassen.

Aemrely7x9


ich habs auch im KH machen lassen...aber der Doc sagte nur, er schaut dann mal nächste Woche drauf (also diese Woche) und schickt es dann zum Hausarzt.

m[oonXnighxt


so kenn ich das auch. das man den bericht gleich mitbekommt. so haben wir das auch gemacht. ich würde mal anrufen und fragen ob die den befund schon losgefaxt haben. denn es kann auch sein, dass beim überweisenden arzt das fax belegt war und nicht durchgegangen ist.lg

Acm<elyi79


hm ja, ich könnte ja morgen mal anrufen dort...stimmt. Also beim Hausarzt ist definitiv bis heute nix angekommen.

mloonnicght


also ich würde das sofort morgen früh machen. es wundert mich, dass sie den bericht nicht schon fertig gemacht haben. ist eig. ganz einfach. die meisten haben ein diktiergerät, dass automatisch einen brief erstellt. so ist es jedenfalls bei uns. er schaut die bilder an, diktiert es und dann wird es gleichzeitig im pc mitgeschrieben.

rCatx08


wir hatten die befunde immer gleich am nächsten tag bei HA liegen :-/

also ich würd mal anrufen vielleicht war der arzt ja krank oder im urlaub und somit ist das ganze vielleicht untergegangen!!!

ARme=lxy79


nee da ist nix untergegangen und krank war mein HA auch nicht.

Ich war am Freitag im MRT und da sagte der Doc VOR dem MRT, dass er sich nächste Woche (was ja diese Woche ist) die Bilder genau anschaut und dann einen Brief an meinen HA schickt.

Nun ist die Frage, WANN hat er sich die Bilder angesehen und wann hat er den Befund geschrieben und weggegschickt.

Sonderlich eilig hatte es der radiologe nicht (hatte ihn gebeten, mir mal nach dem MRT kurz zu sagen, ob ich was "dramatisches" habe...das lehnte er strikt ab..er sagte, er macht nichts "mal schnell" und er wird eben nächste Woche drauf schauen...)

Nun frage ich mich...hat er gleich Montag drauf geschaut...oder schaut er erst Freitag drauf...ich meine " nächste Woche" ist ein dehnbarer Begriff...

r\at0x8


naja das heisst dann wohl..entweder du wartest oder du rufst an und fragst nach(da ja die neugier sehr gross sein wird)!!!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ebhemalig9er NuatzerO (#325731x)


Na ja dann wird er noch genügens anderes zu tun haben. Ruf halt Donnerstag beim HA an und frag ob der Bericht da ist, ansonsten musst du halt noch warten

rJaut08


mit krank meinte ich ja auch den radiologen und nicht den hausarzt ;-) aber egal..ich kann dich versteh das es dir in den fingern juckt..ist ja auch gemein das er sagt nächste woche schaut er es sich an :-/

alles gute :)*

A~me]ly7x9


ja ich werd da mal anrufen morgen, dank euch :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH