» »

Starke Schmerzen am Steißbein

E~ttex83 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit ca. 3 Tagen habe ich starke Schmerzen am Steißbein. Sitzen geht max. 15 min auch beim laufen schmerzt es. Das Ding ist aber, dass ich nicht aufs Steißbein gestürzt bin. Die Schmerzen kamen über Nacht. Jetzt meine Frage, was es sein könnte. ???

Freue mich auf Antworten

Gruß Ette

Antworten
C(ervieer2x4


tag

wenn man viel sitzt (falsch sitzt) kann es bei dauer belastung zu schmerz am steißbein kommen, ein sturz ist natürlich die naheliegenste erklärung.. aber da du selbst sagst das du nich hingefallen bist... es kann auch sein das du im bett falsch gelegen hast oder sich n nerf eingeklemmt hat oder so.. würd einfach n paar tage warten obs weggeht wenn der schmerz zu groß wird oder es nich weggeht natürlich zum arzt..

mfg

hzase/nhixrn


ein tip wäre auch, mal sinus pilonidalis zu googlen.

entgegen vieler annahmen gibt es das auch, ohne daß bereits im anfangsstadium fistelausgänge zu sehen sind.

Edtte*83


Also sitzen tue ich viel am Tag, aber das habe ich die Jahre davor auch immer getan. Wahrscheinlicher ist dann wohl die Theorie, mir im Schlaf (oder sonst wo) einen Nerv eingeklemmt zu haben.

Das doofe ist nur, das wir am Donnerstag nach Berlin fahren (ca. 800km von uns entfernt). Aber ich bezweifel, das es bis dahin besser wird, da ich mit Sicherheit die 6 Stunden Fahrt nicht aushalten würde. :°(

cnhristiRnxe06


eine sinus-pilonidal-fistel wär ne möglichkeit, hat bei mir auch mit plötzlichen schmerzen angefangen ohne irgendwelche äusseren anzeichen. geh möglichst schnell zum arzt und lass das abklären.

AandyC[ounxtry


Es kann auch sein, dass dein Steißbein blockiert ist. Dann solltest Du zu einem Chiropraktiker gehen, der das Ding mit Hilfe eines Gummihandschuhs wieder geradebiegt. Behandlung ist etwas unangenehm, aber danach gehts besser. Wenn Du mal ein anatomisches Foto anschaust, wirst Du sehen, dass das Steißbein aus mehreren kleinen Knochen besteht. Deshalb kann sich auch das Steißbein blockieren.

h^asenh~irn


hat bei mir auch mit plötzlichen schmerzen angefangen ohne irgendwelche äusseren anzeichen.

eben.

bei mir auch. zwischen den ersten schmerzen und der op (die ich wegen der arbeit noch ein paar tage hinauszögern mußte) lagen nicht mal 2 wochen, und am op-tag hatte ich dann schon ne dicke lila beule, an der sich die ersten ausgänge zeigten.

durch das frühe erkennen war meine wunde im vergleich zu anderen leuten relativ klein und bereits nach 4 wochen komplett verheilt!

h a0sen[hirxn


ich will dir damit keine angst machen, nur sagen: lieber 1x mehr und schnell zum arzt zur abklärung, als evtl. hinterher was verschleppt zu haben.

natürlich kann es nur eine einfache blockierung sein

Eit_t}ex83


Ich hoffe ja mal nicht, das es eine sinus-pilonidal-fistel ist. Wäre ja der super-Gau... :-o Ich werde morgen einfach mal meinen Arzt aufsuchen. Mal sehen, was der dazu sagt. Ich hoffe mal, das es was ganz harmloses ist.

h^aesenxhirn


:)^

A}ndy~Countxry


Würd mich freuen, wenn Du mir mitteilst, was es war. Ich tipp ja auf eine Blockade. Bei mir blockiert dauernd irgendwas. Momentan sinds die Rippen.

Ertt0e83


Ja, ich werde dann morgen berichten, was es war. Naja, die Fahrt nach Berlin werde ich wohl erstmal canceln müssen. Glaube nicht, das die Schmerzen bis Donnerstag wieder weg sind.

AKndyCo<unxtry


Mir selbst hilft bei Blockaden,die ich nicht selbst schnell lösen kann Diclo/Voltaren. 50 oder 75 reicht fürn Anfang. Am besten die magensaftresistenten, weil die den Magen nicht so schnell angreifen.

Wünsch Dir viel Glück bei der Untersuchung.

dyic:ke7x6


und,was wars? mein steißbein tut auch seit 3 wochen weh und ich komm nicht weiter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH