» »

Eine Nacht Fieber und der Spuk war vorbei?

Krater#_3-x8


Steffi 45739

Fieber ist ein Zeichen das der Körper sich gegen einen infeckt wehrt. Und wenn der Mensch genügend körpereigene Abwehrstoffe hat ist der Kampf im Körper ein zeichen ( im fall deines mannes Fieber ) das er genügend abwehrstoffe hat. Sein Immunsystem hat trotzt seiner Herzprobleme gesiegt. :)z @:) :)z

tloCm-mupcx7


@ schnattergusche

Deshalb halte ich es als Anfangsinformation für recht brauchbar.

:)^

d@oryphWorKos8x4


Die Beiträge von tom-muc 7 sind fachlich völlig korrekt.

Bei bestehenden Herzproblemen in Richtung Endokarditis muss man mit Fieber vorsichtig sein - eventuell vorhandene Bakterien die durch den Virus begünstig wurden, könnten sich während des Fiebers irgendwo versteckt haben und komm später wieder raus.

sUchnattUer}gusche


Da wäre ich mir nicht so sicher. Speziell bei Erkrankungen, die auf das Herz übergehen, gibt es oft keine bis wenig Symptome.

Ich sehe keinen Grund, auf ein einfaches Stichwort hin gezielt Ängste zu schüren. Wo meine Aufmerksamkeit ist, dort ist auch meine Kraft. Das trifft auch auf die negativen Dinge zu.

t#om-mNuc7


*seufz* Nicht antworten wäre Zustimmung, also:

@ schnattergusche

Bei bekannter Herzkrankheit und bekannter Gefährdung , speziell bei Fieber, halte ich es für sehr sinnvoll auch am Wochenende präventiv zum Arzt zu gehen.

Ich selbst war 20 jahre in keinem Krankenhaus (natürliche Abneigung ;-D ) aber leider in den letzten zwei Jahren öfter als ich mir bisher vorstellen konnte. Ich habe auch schon mal einen halben Tag umsonst in der Notaufnahme gehockt, wobei der Arzt und ich uns hinterher einig waren: "Besser einmal umsonst, als ..." Ich darf / soll jederzeit wieder kommen - Tag oder Nacht, egal. Von dieser Einladung habe ich aber bisher keinen Gebrauch gemacht! ;-)

@ doryphoros84

Danke! *:)

bGlaDuerDKrachexn


Ahhh......vergessen zu erwähnen dass mein Mann Herzkrank ist und Fieber für ihn gefährlich sein kann.

gut das hab ich zugebenerweise überlesen. trotzdem geht es hier um den mann von steffi und nicht um dich und deine herzprobleme oder virusgrippe tom-muc7.

sich mit schweinegrippe infiziert zu haben nur weil man abends 1mal fieber hatte ist doch sehr unwahrscheinlich und reine panikmacherei. und das personal der notaufnahme wird momentan genug mit diesen leuten zu haben.

tno7m-smwucx7


trotzdem geht es hier um den mann von steffi und nicht um dich und deine herzprobleme oder virusgrippe tom-muc7.

Richtig. Da sie die Probleme ihres Mannes nicht näher beschrieben hat, habe ich meine (in Deutschland sehr häufige) Erfahrung als Beispiel angeführt, warum ich es für sinnvoll halte, zum Arzt zu gehen. Es muß ja nicht gleich die echte Virusgrippe sein, wie bei mir. Außerdem geht es nicht um die Behandlung der Grippe (oder was auch immer) sondern um mögliche Auswirkungen auf die bestehende Herzkrankheit. Und so ganz ohne Grund bekommt man nicht plötzlich Fieber - habe ich zumindest noch nie gehört.

Das Forum habe ich so verstanden, daß man aus den Erfahrungen anderer lernt.

b>laue,rDr&achexn


Das Forum habe ich so verstanden, daß man aus den Erfahrungen anderer lernt.

deine erfahrung scheint mir aber eine völlig andere zu sein als die hier geschilderte angst vor der schweinegrippe.

Da sie die Probleme ihres Mannes nicht näher beschrieben hat

eben! und deswegen warte ich auf mehr informationen anstatt direkt mit herzerkrankungen aufzuwarten und so die te vielleicht noch mehr zu verunsichern.

Und so ganz ohne Grund bekommt man nicht plötzlich Fieber

vielleicht war es ja ein messfehler, wer weiss :-/

tYom-Rmuc7


vielleicht war es ja ein messfehler, wer weiss

An einen Meßfehler glaube ich nicht. :|N

deine erfahrung scheint mir aber eine völlig andere zu sein als die hier geschilderte angst vor der schweinegrippe.

Beschriebene Symptome: Kurzzeitiges Fieber + Kopfschmerzen + etwas Durchfall

Meine Symptome bei Grippe: Kurzzeitiges Fieber + Kopfschmerzen + etwas Durchfall

Die Schweinegrippe ist aus meiner Sicht eine "normale" Grippeform, also unterscheide ich dort nicht. Es ist H1N1 in einer Mutation - und das ist noch nicht mal sonderlich aggressiv. Das hat aber den Vorteil, daß z. B. Tamiflu wirksam ist. Auch an einer ganz normalen Grippe kann man sterben - sogar ohne Vorschädigung des Herzens. Übrigens besonders dann, wenn man es nicht rechtzeitig ernst nimmt!

deswegen warte ich auf mehr informationen anstatt direkt mit herzerkrankungen aufzuwarten und so die te vielleicht noch mehr zu verunsichern.

Sie hat auf die Herzerkrankung ihres Mannes hingewiesen und ich habe mögliche Auswirkungen anhand eines repräsentativen Beispiels aufgezeigt. *:)

bOlaue8rDrBaNchxen


Kurzzeitiges Fieber + Kopfschmerzen + etwas Durchfall

könnte auch ein norovirus sein, oder eine normale erkältung, oder ein hirntumor, oder ein sonnenstich oder oder oder

und all dies kann man auch als herzerkrankter bekommen.

t!om-mxuc7


könnte auch ein norovirus sein, oder eine normale erkältung, oder ein hirntumor, oder ein sonnenstich oder oder oder

Gegen den Norovirus spricht der leichte Durchfall und das kein Erbrechen berichtet wurde. Gegen die Erkältung spricht, daß keine Symptome wie Schnupfen oder Husten berichtet wurden (bei Grippe oft nicht der Fall). Ein Hirntumor wäre für mich der Grund schlechthin, am Wochenende in die Notaufnahme zu gehen!

oder oder oder - genau! Diese Differenzierung überlasse ich der Fachfrau / dem Fachmann. ;-)

und all dies kann man auch als herzerkrankter bekommen.

Was meine Mutter eindrucksvoll bewiesen hat: Auf dem höchsten Niveau hat sie 13 unterschiedliche Tabletten am Tag bekommen.

bclau:erDrJachexn


Gegen den Norovirus spricht der leichte Durchfall

dagegen muss ich vehement wiedersprechen, selbst oft genug im krankenhaus erlebt!

wie dem auch sei, das alles hat nichts mehr mit der ausgangssituation zu tun und deshalb halte ich mich jetzt raus bevor ich nicht mehr informationen haben!

t{oms-muxc7


dagegen muss ich vehement wiedersprechen, selbst oft genug im krankenhaus erlebt!

Okay, da bin ich nicht der Experte! Vom Norovirus habe ich bis jetzt Gott sei Dank nur gelesen oder gehört.

Hier noch ein gaaanz seriöser Grippetest online - er ist von einem Pharmaunternehmen... ;-D

[[http://www.roche.de/pharma/indikation/grippe/flu_diag_test.htm]]

stchnatt4ergu<sxche


Hier noch ein gaaanz seriöser Grippetest online - er ist von einem Pharmaunternehmen...

Seriosität unterliegt der individuellen Einschätzung. Wenn man Pharmaunternehmen pauschal für seriös hält, findet man auch so einen Test seriös. Andere halten Zeitschriften-Horoskope auch für seriös.

N:estvxogel


:)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH