» »

Kribbeln bei wenig Alkohol

G#o%nzo-gxirl hat die Diskussion gestartet


Hi.

Ich hab mal ne Frage, vielleicht kennt einer das oder weiß was dazu zu sagen. Also, zu Beginn: Ich bin nicht alkoholabhängig, deswegen hab ich den Beitrag auch nicht ins Forum "Sucht" geschrieben...

Aber sehr oft, wenn ich am Wochenende was trinke, fangen meine Beine und Arme an zu kribbeln und zu ziehen, das kann sogar richtig schmerzvoll sein, es fühlt sich an, als zöge sich alles irgendwie zusammen...

Allerdings ist das nur beim ersten Colabier der Fall, oder nach den ersten 2 Klopfern oder sowas halt. Wenn ich dann ein bisschen weitertrinke, geht das wieder weg.

Mich würde halt mal interessieren, was da in meinem Körper passiert und warum ich das habe, meine Freunde kennen das nicht, ich hab sie gefragt...weil jenachdem was das ist könnte es ja auch sein, das ich lieber aufhören sollte zu trinken, auch wenn ich nur am WE trinke wenn wir feiern und dann auch nie bis zum Exitus, kann mich eigentlich schon einschätzen und auch einschränken...

LG

Antworten
m5ognda6nbetxer


wenn wir feiern und dann auch nie bis zum Exitus,

Das glaub ich dir unbesehen, sonst hättest ja auch diesen Faden nicht schreiben können ;-D

Wie ist das mit deinem Blutdruck, ist der okay?

GZonzo2-giorl


Hm tja, soweit ich weiß ist mein Blutdruck normal...zumindest laut den Ärzten.

HXopme8x6


Ich habe das auch,mein arzt meint das der alkohol die blutgefäße erweitert und daher kommt dieses kibbeln und ziehen.

Ich habe es nach dem ersten schluck alkohol,danach ist es weg

GPoRnzoC-girxl


Ok dankeschön. Komisch nur das das nur manche Leute spüren mit den Blutgefäßen.

H+opex86


Also ich habe ein relativ niedrigen blutdruck....liegt immer bei 90/60.ielleicht merke ich es deswegen.

m ondanvbeter


Also ich habe ein relativ niedrigen blutdruck....liegt immer bei 90/60.ielleicht merke ich es deswegen.

siehst du, dass ist der Beweis :)^ ;-) :)z

Guonzo?-gi%rl


Jo also so genau weiß ich meinen Blutdruck nicht. Mein Unterwert war glaub en bisschen niedrig...jedenfalls danke für die beiträge, jetz weiß ich was da passiert..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH