» »

Nach Schlag auf Kopf läuft Flüssigkeit aus der Nase

RTaqel hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich war gestern zum Männertag ein bisschen unterwegs.. Wir haben ein Zelt aufgebaut und plötzlich aus heiterem Himmel kommen ein paar Typen und haben mir und einem Kumpel eine drauf gegeben (mit der Faust seitlich unters Ohr). Ich nehme an, dass hier eine verwechslung vorlag. jedenfalls bin ich dann kurz weggetreten(kumpel meinte ca 10 sek). als ich zu mir kam bin ich aufgestanden und eine gelbliche, sehr dünne flüssigkeit lief wie wasser aus meiner nase. nach ca 5 min hat das aufgehört. Das ist mir schonmal passiert, als ich gestolpert bin und mit meinem Kopf gegen die Wand geknallt(ca 5 jahre her). nun mache ich mir sorgen ob das etwas ernstes sein könnte.

Kennt dieses Phänomen jemand? oder ist das vielleicht auch ganz normal?

Ich danke für Antworten

liebe Grüße

Fabian

Antworten
N<ikyo2x3


ohohoh!!:-/

Ich würde sofort einen Arzt aufsuchen!! Das könnte nähmlich Liquor (Flüssigkeit in dem das Gehirn schwimmt) sein!

Zudem wenn du 10 sek wegetreten warst hast du eine Gehrinerschütterung!

Also ich würde das echt sofort abchecken lassen das kann Gefährlich werden.

a.pfelsyinevn_kekxs


Geh bitte SOFORT zum Arzt!

t~he-3caxver


Dem ist nichts hinzuzufügen: Das klingt nach einer vorderen Schädelbasisfraktur mit Liquoraustritt, sofort in die nächste Klinik!

rxück.emnle]ideUn


gibts was neues?

RFaqeXl


ja ich komm grad ausm krankenhaus. haben mir den kopf geröngt(oder wie das geschrieben wird). Da ist nix kaputt. Der Arzt sagt, dass so ein Stoß(ich habe gesagt ich habe mich gestoßen) zu einer Art minikurzschluss im gehirn führen kann, wo dann ein Fehlsignal an die Nasenschleimhäute geschickt wird und die fangen an dieses nasensekret(auch bekannt als "Rotze") un übermengen zu produzieren.

Ansonsten habe ich noch zahlreiche kleinstverletzungen am Seitlichen Hals und Wangenbereich(ich bekomme meine Zähne nicht mehr aufeinander, kann also nicht mehr kauen etc).

Ich verstehe solche Menschen nicht. Da möchte man einmal einen schönen Tag verbringen und schon bekommt man eine gelangt..ich konnte ja nichtmal was dafür.

Es kann sich auch keiner mehr daran erinnern wie die aussehen.

Ich habe am Montag mündliche Abiturprüfung und muss lernen, stehe aber unter Schmerzmitteln.

Dazu kommt noch dass ich Privatpatient bin. Ich bekomme wahrscheinlich den größten Teil zurückerstattet(weil ich Schüler bin), aber der andere Teil ist immernoch sehr viel Geld(Medikamente, Arzt, Röntgenuntersuchung).

Ich hasse Gewalt..

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH