» »

Stinken, Stinken, Stinken

sckyschentucxky


@ duftbaum

keine veränderung bisher. lasse morgen wieder blut abnehmen um zu sehen ob der crp wert immernoch so hoch ist. hab am freitag einen termin beim proktologen. lass dann da auf hämoriden checken und ne darmspiegelung machen.

DRuftbaxum_


@ Skyschnucky

Hast du Darmflora schon untersuchen lassen? Wäre auch wichtig!

@ raidenxy

Nach einer Wochen nach absetzen der AB-Therapie's ist das Ergebnis etwas durchzogen.

Habe kein Durchfall mehr, kann auch üppig und deftig essen, der magen macht mir kein Problem mehr.

Was immernoch geblieben ist, ist das stinken, manchmal nach fäkalien und heute ganz interesannterweise nach Soja sauce!

Habe schon das Gefühl, dass dies vom Magen her kommt. Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.

Enzympräparate nehm ich keine, hatte ich doch ute Werte was Elastase Pankrease 1 anbelangt.

Morgen Mittwoch Blutentnahme:

- Helicobacter

- CRP

- Pankreas-Amylase

- Candida-IGG

.

Urin:

- D-Arabinitol

Stuhl:

- Darmflora

Achja, meine Zunge ist gelb und habe vorne 2-3 kleinere Risse.

Habe meine Zunge seit AB-Therapie beobachtet, blieb bis heute in etwa gleich.

Wie gesagt, den Spucke-Test auf Candida habe ich gemacht, und war positiv, lange sich senkende oder fallende Fäden.

Nächste Woche werden mehr wissen, sollte Helicobacter immernoch vorhanden sein, dann mach ich die andere AB.-Therapie.

Bin gespannt was Candida Untersuchung ergibt.

Also, wie ihr seht, bin noch nicht über dem Berg.

Gruss Duftbaum

r^ajidenxxy


@ Duftbaum

Heute hatte ich nicht das leider das Gefühl sondern eventuell die Tatsache, dass es wieder kommt !

Ich habe aber meine Enzyme abgesetzt, hab keine mehr seit jetzt etwa 2 Wochen.

Allerdings habe ich heute wirklich im Magen was gespürt wieder, als ob etwas einen Loch eingeschlage hat !

Hab dann kurze Zeit später gegessen und dann im Bus haben Menschen Anstalten gemacht.

Ich muss aber sage, dass durch die Enzymabsetzung ich vermehrt blähen musste und der Geruch sich in der Hose auch leicht verfangen hat und ich hoffe das es das WAR !

@ Zunge

Sehr interessant, ich habe auch diese Risse.

Spitze der Zunge = Rachen

Bereich etwas hinter Spitze = Magen

Dann Bauchspeicheldrüse

Je weiter hinten desto tiefer im Körper ! also dann kommt darmebreich

Und ein größer senkrechter Riss ist auf der Ebene des Magens !

Ein kleiner waagrechter Riss ist im Bereich wo die Pankreas lokalisiert ist, also ein Abbild der beiden Problemorgane.

Der Magen ist ein senkrechtes Organ, die Pankreas liegt waagerecht.

Teil mir mit wie die Risse bei dir liegen.

Wieviel Gelb, kompletter Bereich bis zur Spitze ? Oder nur eher mittlerer bis hinterer Bereich also unterbauch ?

P.S. Bei meiner 2 AB Therapie hat sich der Riss beinahe vollständig verschlossen !!!!

Danach aber kam es wieder.

Es gibt ein Leaky GUT -Syndrom, löchriger Darm !

Kann es sein das wir einen LÖCHRIGEN- Magen haben !

Dadurch das sich dir Helicobacter ununterbrochen durchbohren und SÄure stark produziert wird das den Schleimhautschutzmantel beschädigt.

GELBE ZUNGE = MAGENSCHLAUMHAUTENTZÜNDUNG

oder PILZE , das kam bei meinen Recherchen raus.

Aber wie schon mehrfach beschrieben, ich denke das eine folgt aus dem anderen.

Deshalb neue AB THERAPIE, die italienische , nicht mehr die franz.Therapie (ZACPAC).

Aber frühenstens 4 Wochen nach AB kannste dann wieder auf HP testen. (Atemtest,Stuhltest,Spiegelungbiopsie).

Ich bin wirklich erstaunt DUFTBAUM , bis auf das ANUS-STINKEN, was bei mir eher Pankreabedingt ist, ist bei uns beiden ALLES gleich.

raaidxenxy


@ P.S.

Muss sagen , dass ich heute wieder zu Kaffee und Schokocroissant plus dicken Döner(scharf) gegriffen habe , also so ernährt wie man sich NICHT ernähren sollte bei Magenproblemen.

Naja ich kanns mir ja erlauben, ich bin in der Situation, dass ich wenn ich übertreibe das Stinken wieder anfängt während du in der umgekehrten Situtaion bist, dass das Stinken permanent da ist aber du dich magenschonend ernähren solltest das das stinken verschwindet.

DpufytLbaPuxm_


@ raidenxy

Vorne auf der Zunge in der mitte ca. 1,5-2cm senkrechter Riss, davon links und rechts kleine senkrechte risse ca. 0,1-0,2cm gross.

ca. 1/4 nach der zungespitze fängt sie gelblich an,von der mitte bis fast hinten in den rachen ist sie gelb, breite gelbe fläche, so ca. 2,5cm breit

Hab am weekend etwas deftig gegessen, aber sonst eher wenig und durch den Tag verteilt.

Wegen der Zunge hab ich den Arzt darauf angesprochen, er meinte: Die Schulmedizin schenkt der "gelben" zunge keine Achtung...

Also ich habe früher vor dem stinken üppig und deftig gegessen, und hatte nie probleme damit.

Hmm, gelten wir vielleicht langsam als pioniere wegen dieser Krankheit?

Wenn ich google nach Helicobacter, da steht nirgends dass man so stinken kann, meiner meinung nahc ist es eher oberflächlich beschrieben und auch was die Symtome anbelangt.

Ein gnaz wichtiger indiz auf helicobacter ist, Brechreiz während des kauens!

ich erinnere mich zu anfangszeiten des Problems mit dem magen hatte ich immer Brechreiz währned des kauens.

Danach kam langsam durchfall und nachher das stinken.

Scheiss Krankheit echt!!!

r=aideKnxny


Bei mir : Mitte der Zunge etwa 1 cm nach der Zungespitze ein 2 cm senkrechter Riss mit kleinen Risschen links und rechts entlang dieser Linie in Größe 0,1-0,2 mm.

In der Mitte ein 0,8 Cm waagrechter Riss im Anschluss wo der senkrechte Riss endet.

Zunge erste 1/4 ok, danach belag GELB-GRAU aber nicht in so großer Intensität zu Stinkens-Zeiten. Außenränder normal rot auch im hinteren Bereich.

Die Chinesen (TCM)haben doch nicht umsonst die Zunge erforscht.

D5uftbdaumx_


@ raidenxy

Ich würde sagen, meine Zunge sieht ähnlich aus wie deines!

ich muss noch 3 Wochen warten bis ich die 2te AB-Therapie beginnen kann.

Zudem mal sehen was die Candida untersuchung ergibt und auch d-Arabinitol.

Wenn es nicht der Magen ist,was kann es sonst sein?

Können Pilze so ein stinken auslösen?ich dachte bis jetzt immer, eher Baktrien als Pilze

DEuftb6ahum_


@ raidenxy

War beim Arzt.

CRP war <8

Stuhlprobe abgegeben:

- Candida

- Helicobacter

Befund nächste Woche!

Urin:

- D-Arabinitol

Befund nächste Woche.

.

Habe noch etwas Magensäurehemmer, ich schluck sie und mal sehen ob dis eine Besserung bewirkt.

Sollte es nicht besser werden, in ca. 4 Wochen italienische AB-Therapie.

D[uf7tbau{m_


@ raidenxy

Es ist wirklich traurig, wenn das stinken zurückkehrt!!!

Aber wie erwähnt, die AB's haben ihre arbeit schon getan, aber irgend ein Organ tanzt immernoch aus der reihe!

Aber dein heureka lässt vermuten, dass wir langsam (DU!) der Sache näher kommen!

Vielen Dank für deinen ausführlichen Posting!

Ich kann dir sagen wie es bei mir so abgeht.

Entscheidend ist schon was man gegessen hat oder was man isst!

Beispiel: Trink mal den ganzen Abend Bier, das stinken reduziert sich fast auf null, denn dein Atemluft riecht nach Alkohol.

Irgendwas gährt in uns, was nachher zu stinken beginnt.

Raidenxy, du hast beide AB-Therapien hinter dir, und doch kehrt das stinken zurück, ich denke es liegt irgendwie an den enzymen, irgendein Organ spielt verrückt!

Also, das stinken liegt im innern des körpers.

Was wirklich schief geht mit der verdauung, müssen wir herausfinden.

D`uftxbauhmF_


@ raidenxy

Ich hab das Pantozol 20, ich nehme morgens und abends je eins davon.

rNaidexnxy


Ja. Das Problem ist, dass das Stinken vielfältige Ursache haben kann. Bei mir Magen,Pankreas

bei dir Magen im Moment, bei skyschnuky ,hmm, habs vergessen, weiß nur, das sky keine Galle hat und sein CRP Wert exorbitant erhöht war, hat auch das Zacpac genommen und meinte zu Beginn, das sich zumindest etwas getan hat, wahrscheinlich die Wikrung aber dann wieder futsch gegangen ist.

Sky war was mit deiner Leber ? Wert erhöht ?

Magen,Pankreas, Galle(leber).

Das einzige Organ, das wir überhaupt nicht ins Auge gefasst haben und wir zuwenig wissen ist die MILZ.

Ich werde nun Blut abgeben auf die Helicobacter,Candida ,Crp Werte.

Werde auch ne Floraanalyse sowie Verddaungsanalyse machen und dann werden wir ein großes Stück weiter kommen.

Da bei dir aber das stinken permanent anhält ist es wichtig, das due eine Florauntersuchung machst.

Wir packen das !

D*ufutbarum_


@ raidenxy

Ich hab noch eine Bermekung:

Schwitzen bei geringsten Anstrengungen hats du das noch?

Wie war dein Puls wärend des stinken's bei Ruhezustand?

.

Mein Puls ist nahe bei 100 bei Ruhezustand, auch ein indiz dass was tut im innern!

Schwitzen bei gerinsten Anstrengungen ist auch ein indiz dafür, dass ich was tut im innern!

.

Puls muss runter und das schwitzen bei geringsten Anstrenugngen muss auch weg!

r%ai&deLnxxy


Puls habe ich net gemessen damals, schade eine gute Idee.

Schwitzen tat ich auch sehr stark, tue ich IM MOMENT aber nicht.

Allerdings zwischen den Pobacken scheint dies leicht wieder in die Richtung zu gehen mit dem unerklärlichen Schweiß.

Noch ist alles in Ordnung. Ich will es aber , du wirst verstehen NET RISKIEREN in den Dauer-Stink-Zusantd zu kommen, ich habe gerade 2 Enzymtabletten geschluckt und fühle schon eine positive Änderung.

Zwar ist das ein MultiEnyzmKomplex von Vita Natura das viele Enyzme in geringen Mengen beinhaltet in Tablettenform aber die richtgen Pankrea-Verddaungsenzmye habe ich bestellt und unterwegs.

Das soll die Zeit überbrücken.

DdufLtb`aum_


@ raidenxy

Darmspiegelung war bei mir auch ohne Befund!

Werde mich etwas schlau machen über Pepsin!

Es ist so, was oder wieviel wir essen, je nahc Mengen, dann intensiviert das stinken!

Für dieses Problem kann nicht nur der Helicobacter der auslöser sein, langsam habe ich den verdacht, da schlummert noch was anderes in uns!

Hmm, was ich mich dauernd frage ist, warum diese Gestnksreflektion, wenn wir auf dies eine Antwort haben,dann werden wir auch den Grund dafür finden.

Werde morgen die netten Aphotekerinnen stressen mit pepsin Enzymen, mal sehen wie gut die mich beraten.

Dkuftbaxum_


@ raidenxy

Ich hab auch noch creon 10000 kapseln, ich nhem die auch noch.

Muss dazu sagen, dass ich einen Pankrease Ealstase1 Wert von 387 hatte, hab dann keine Enzyme genommen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH