» »

Kreislaufzusammenbruch

F8igzhter1Womaxn


Ich würde mal ins Krankenhaus fahren, die sollten Dich mal ans EKG hängen und ein großes Blutbild machen.

Wann man wieder fit ist, das ist bei jedem unterschiedlich.

Allerdings wenn Du kaum was isst, ist es kein Wunder, wenn Du nicht aus den Latschen kommst.

Kann auch sein, das Dein Körper tatsächlich streikt, aber das kann Dir nur ein Arzt sagen und kein Laie hier aus dem Forum.

Also, ab zum Doc mit Dir, schaden kann es nicht. :)*

mNozppe"lF19


wenns mir morgen immer noch so geht, werde ich auf jeden fall zum arzt gehen. hab ich ja auch schon geschrieben. so unvernünftig bin ich ja nich ;-)

dachte nur, dass ich jetzt eigentlich wieder fit sein sollte, weil ich wie gesagt wieder mehr esse und trinke.

puepxs


Hallo moppel19,

geht's dir wieder besser oder warst du mittlerweile beim Arzt?

W$aterlxi


Vielleicht hast du ja nur einen Magen-Darm-Infekt oder sowas? Das kann vom Stress kommen. Habe schon oft von welchen gehört, die ne Erkältung hatten, dann heiß baden waren und danach abgeklappt sind oder meine Cousine kriegt regelmäßig einen Kreislaufzusammenbruch, wenn sie übermüdet ist, z.B. wenn wir nachts um 2 Uhr auf dem Flughafen sind oder so... da hat sie auch noch Reisekrankheit dazu und liegt dann eigentlich immer flach.

Also vielleicht ist es echt nur, dass dich das so geschwächt hat, dass du zusammengebrochen bist. Man reagiert ja wenn man "krank" ist (also z.B Übelkeit) immer anders, je nachdem, wie belastbar man grade ist. Wahrscheinlich warst du echt vom Abi gestresst... geh aber nochmal zum Arzt, wenns nicht besser wird. Muss ja ne Ursache gehabt haben.

m^o9ppgel-1x9


hey,

ich war nicht beim arzt, weil es montag wieder ganz ok. war sogar abends im training, hab aber nur halb mit gemacht, weil ich noch bissl schlapp war.

aber lange werde ich mir vor einem arztbesuch nicht mehr drücken können, hab nämlich seitdem ständig kopfschmerzen :-/

pte;ps


Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du mal deinen Blutdruck messen.

mfopp;el319


hab das grade mal gemacht. wir haben so ein gerät zuhause.

der bludruck ist völlig normal 119/73 und der puls 68

also daran kanns jetzt nich liegen. der kreislauf scheint also wieder in ordnung zu sein, nach dem zusammenbruch

mOopypel19


so, ich krame mal meinen faden wieder raus, weil ich gestern abend wieder zwei kreislaufzusammenbrüche gehabt habe nach dem training. bin dann ins krankenhaus gekommen und durfte nach zwei infusionen wieder gehen.

meine frage: wann darf ich wieder trainieren?

mKoptpelx19


hat keiner eine antwort?

K/athyx5581


Geht's dir nur um's trainieren oder um deine Gesundheit? Man sollte vielleicht mal untersuchen woher die Zusammenbrüche kommen.

Beim ersten Mal denke ich das du einfach dehydriert warst aufgrund der Magen-Darm-Grippe und dem zu wenig trinken. Wie war denn dein Tag gestern weil du wieder abgeklappt bist?

mdo~ppeFl1x9


man kann es eigentlich mit dem ersten mal vergleichen. diesmal bin ich erkältet und die ärztin meinte, dass zwei stunden training für meinen körper zu viel waren. weil ich bei normalen erkältungen eigentlich nie probleme mit dem kreislauf hatte, hatte ich mir vorher auch keine gedanken gemacht, ob das training schädlich sein kann.

die erkältung ist jetzt so gut wie abgeklungen und mein kreislauf ist stabil. sollte ich trotzdem noch warten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH