» »

Hautschmerzen

D6ayMhar hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe öfter mal totale Schmerzen an der Haut, es fühlt sich an wie Sonnenbrand. Wenn ich das habe, kann ich die Haut wirklich kaum berühren, leichtes streicheln tut schon weh und die Haut ist einfach total empfindlich. Ich habe es nicht oft, villt 1 mal im Jahr, mal mehr und mal weniger. Es fängt z.B sehr oft am Unterarm an und das komische daran ist, die Fläche des Schmerzes wird immer größer und wandert!!! D.h. 1 oder 2 Tage später ist der Schmerz dann auch schon am Oberarm. Und dann klingt es langsam ab und ist weg. Man sieht rein gar nichts! Schlimm ist es, wenn ich es mal an der Schulte oder so habe und es wandert dann zum Kopf. Das ist dann beim schlafen wirklich furchtbar, weil alles weh tut. Meine Mum hat das selbe immer, hab ich es vererbt? Oder haben es einfach viele Menschen? Also ich habe mich bis jetzt nie drum gekümmert, weil ich das schon seitdem ich denken kann habe und ich immer fest davon überzeugt war, dass das normal wäre und alle anderen das auch manchmal haben (und da es nur für paar Tage anhält und ich wieder meine Ruhe habe) , aber habe vorkurzen mal mit paar drüber gequatscht und die kennen das definitiv nicht. Mein Freund denkt auch glaub ich das ich spinne, weil man aboslut nichts sieht und er mir aber total weh tut wenn er dann meine Haut anfasst Oo Wie Sonnenbrand halt!

Kennt das jemand? Was könnte das sein?

Lg Katha

Antworten
DDa-yMxar


Huhu, hat jmd eine vermutung? :)

p}eFps


Irgendwie hört sich das für mich wie ein Nervenschmerz an. Warst du deswegen schon mal beim Arzt?

D3ayMxar


Ne noch nicht, hab imoment so viel um die Ohren ,renne nämlich alle paar Tage schon wegen meiner Blase zum Arzt um genau zu sein, seit 3 Jahren und deswegen vernachlässige ich andere "kleine" Dinge sozusagen. Wollte daher, erstmal hier nachfragen, bevor ich weitere Arzttermine annehme.

Smpi%namtw"achxtel


Hört sich nach ner Neuralgie an. Nervenschmerzen. Vitamin B hochdosiert hat mir da geholfen. Aber trotzdem - zum Arzt.

JWasm-indAa75


Könnte Fibromyalgie sein, da macht die Blase auch gerne mal Ärger. Wie bei mir.

D&ayM+ar


Ok, danke, dass hat mir aufjedenfall schon weitergeholfen, habe mal gegoogelt und Nervenschmerzen passt wirklich haargenau dazu und zwar :"Hautempfindlichkeit gegenüber Berührungs-,Kälte-, und Hitzereiz". Andere Symptome wie Stechen oder so hab ich nicht, muss man auch nicht haben, steht da. Nur ich frage mich woher ich das bekommen haben könnte, im Internet steht z.B nach Operationen und anderen Erkrankungen. Wurde noch nie Operiert und die Erkrankungen die dort stehen, hatte ich auch noch nie wie z.B Gürtelrose, Bandscheibenvorfall etc. Und komischerweise hat meine Mum das auch hin und wieder mal. Echt eigenartig.

Trotzdem danke, denke das wird es dann wohl sein!

DZayM4aLr


Ehrlich? Welche Symptome hast du denn an deiner Blase? Meine Schleimhäute in der Blase sind geschwollen und habe auch regelmäßig alles in der Blase und in der Harnröhre entzündet! Symptome sind bei mir : Wenn Urin zu lange in der Blase bleibt und zu hoch konzentriert wird, brennt es an der Harnröhre wie verrückt. Das heißt ich bin gewzungen immer weiter zu trinken, dami es "wässerich" bleibt.

JSasmindxa75


Ich habe seit ca. einem Jahr immer und immer wieder Probleme mit der Blase. Ich muss ständig auf´s Klo, es brennt und schmerzt, wie bei einer Blasenentzündung. Allerdings habe ich das oft auch nur stundenweise und dann ist es wieder weg.

Ich war schon 3 mal beim Arzt deswegen und habe immer eine Urinprobe abgegeben, aber es wurde nie etwas gefunden. Vielleicht habe ich auch schon eine Reizblase, keine Ahnung. :-/

S~pina<twaclhtexl


Hallo Jasminda,

hört sich nach ner Reizblase an. Kürbiskernöl, mehr sag i net! Gibts auch von Granufink für Damen. Und tu was für Dein Nervenkostüm. Einen beruhigenden Tee vor dem Einschlafen.

J<a1sminSdaF7%5


Einen beruhigenden Tee vor dem Einschlafen

Ich nehme immer Baldrian, bevor ich ins Bett gehe.

Für meine Blase nehme ich Rowatinex-Kapseln. Hilft sehr gut und bin recht zufrieden damit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH