» »

Von Fliege gebissen???

B/iBa1x985 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen ihr Lieben *:)

Wir haben hier ein sehr eigenartiges Problem!

Mein Mann wurde vor zwei Tagen an der Innenfläche der Hand gebissen oder gestochen, hat wohl sehr weh getan. Als er dann nachschaute saß an der Stelle noch eine große graue Fliege (war definitiv eine Fliege evt Fleischfliege), die er richtig abschütteln musste.

Als er abends nach Hause kam hatte sich an der Stelle so etwas wie ein Knutschfleck entwickelt. Am nächsten war der dann etwas größer und jetzt ist die Stelle etwa pfenniggroß, rot und total geschwollen. Es tut auch etwas weh bei Druck. Jucken tut´s die ganze Zeit.

Können Fliegen beissen?? Kann es sein, dass eine Fliege ihre Eier in eine Menschenhand legt ??? :-o

Wir sind echt in Sorge... :-/

Antworten
sEchnu0pfenx08


da kenn ich mich auch nicht so aus, aber geht lieber mal zum arzt (bereitschaftsarzt, notfallambulanz) vielleicht müssen einige impfungen aufgefrischt werden.

gutue besserung @:) :)*

E0he/mJaligerL NutzDer (x#230426)


Villeicht eine Bremse? :-/

BZiBa1#985


Haben uns eben ne Bremse auf Wiki angeschaut. Mein Mann meint es war dann eher so eine.

In dem Fall ist es normal, dass der Stich dann rot und groß wird nach 2 Tagen ??? ?

S|tejvie( Bx.


Es könnte auch ein sog. Wadenstecher gewesen sein. Der sieht der normalen Stubenfliege sehr ähnlich...

VG

s3axio


Mich haben auch schon Fliegen gebissen, aber meistens sind das kleine, kleiner als eine Stubenfliege. Und ausgerechnet durch die dicke Hornhaut der Handinnenseite? Selbst eine Bremse sucht sich feuchte dünne Hautflächen aus. Wenn der rote Fleck größer wird, würde ich den auch mal besser einem Arzt vorstellen. Die Fliege war vielleicht Überträger von irgendwas.

sBa+xqo


Also auf Bremsenstiche reagieren viele mit großen unregelmäßigen Anschwellungen und Rötungen. Das geht aber von alleine wieder weg.

B=iBa1E98x5


Okay, danke für eure Antworten.

Wir warten dann auf jeden Fall erst mal bis Montag. Dann können wir uns die Krankenhaus-Nummer sparen :-p

k\a%roniyk


Ja, schließe mich mal an, klingt nach Bremse... als Soforthilfe würde ich- wie bei Bienen- auch gleich mit Zwiebel einreiben, naja, aber jetzt ist ja schon etwas später als sofort...

Dass es so sehr lange so rot ist, ist schon ungewöhnlich, wird wohl sein, dass er da irgendwie allergisch reagiert, kann das sein? Ich würde jetzt mit Fenistil- Gel eincremen, das bildet dann darüber auch erst einmal so eine Schicht und die Reizung geht in der Regel zurück, und es lindert den Juckreiz und die Schmerzen. Ist auch extra für Insektenstiche gemacht, gibt es rezeptfrei in der Apothejke (wir haben´s immer zu Hause, weil meine Kinder und ich auch gern mal übermäßig reagieren). Ansonsten könnte ich mir vorstellen, evt. zur Sicherheit was Antiallergisches einzunehmen, also mit Lorotadin (ich hab LORA- ADGC, ist am günstigetsn, auch rezeptfrei. Also, falls Ihr ne Apo in der Nähe oder das Zeugs zu Hause habt, würde ich das erst mal machen, damit sollte es schon zurückgehen bis Montag! Und vielleicht ist er´s dann sogar los!

Cxen-tifxolia


Tu mal ätherisches Teebaumöl drauf, wenn du welches hast (das gibts in jeder Apotheke und in vielen Drogeriemärkten, manchmal sogar im Supermarkt), das wirkt bei jeder Art Insektenstich/biss sehr gut.

LVila


Bremsenstiche sind immer fies. Die Viecher kommen meist aus Pferdeställen (oder von Kuhweiden), wo sie sich auf dem Mist tummeln, da können dann diverse Keime dabei sein ...

E|hemaclige,r NutzerO (#230x426)


Bremsenstiche sind immer fies

und tun so herrlich weh :-(

LEiebFxrag


Hallo

ich wurde gestern auch von so einer S... Bremse gestochen. Es ist innerhalb von einer Stunde derbe angeschwollen. nach 3 Stunden ist ein 3/4 meines Armes nun so dick angeschwollen und tat weh. meine mutter meinte es wäre normal und müsste heute wieder etwas besser sein. Heute ist es aber noch schlimmer. Mein Arm ist immer noch ganz dick angeschwollen, ist total heiß, tut sau weh, kann ihn kaum bewegen und bei berührung ist es ganz vorbei!! ist das noch normal??

L{iebFTraxg


Achso und ganz hart ist der arm auch!! Bitte um Hilfe! Bin schon am kühlen die ganze Zeit!

A#mygdaxlla


LiebFrag,

bei den von Dir geschilderten großflächigen Symptomen einer Entzündung/Infektion/Allergie? kann Dir nur ein Arzt helfen. Bitte such eine Notfallsprechstunde auf (ärztlicher Notdienst oder Krankenhausambulanz). Keine Angst, es kann Dir geholfen werden...aber dafür musst Du erst mal hin.....

Gute Besserung :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH