» »

Kleiner Zeh rot und angeschwollen

X$x_Robxin_xX hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Vor 2 Tagen habe ich ein Jucken zwischen meinem kleinen rechten Zeh und dem Daneben bemerkt. Dazwischen sah es ein bisschen wie Fußpilz aus, kann aber auch nur aufgescheuerte Haut oder so gewesen sein. Habs erstmal so gelassen, aber gestern habe ich dann so ein bisschen einer Pilz-Abtötenden Creme draufgeschmiert, da ich sowas schonmal hatte und sie da auch geholfen hat (oder zumindest nicht geschadet).

Gestern abend aber dann war der kleiner Zeh, nicht aber der links daneben (wo auch Creme drankam), leicht aber deutlich geschwollen und ebenso rötlich gefärbt. Auch ist er wärmer als die anderen.

Vom vermeindlichen "Fußpilz" ist nichts mehr zu sehen, jucken tut es aber trotzdem noch etwas. Wenn ich den Zeh mit den anderen bewege, dann fühlt der sich so nen bisschen wie gelähmt an, aber das kommt denke ich daher, da er durch die Schwellung mehr Platz brauch und noch schlechter beweglich ist.

Was meint ihr dazu?

Abwarten? Mehr von der Creme? Zum Arzt?

Antworten
X6x_R#ob2in_,xxX


braucht ihr vielleicht ein Foto?

das beunruhigt mich schon etwas...

Nicht das der in ein paar Tagen so dick wie der große Zeh ist.

Kühlen hat nicht so wirklich geholfen...

p{awul_b


Hallo Robin

An Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen, denn er kann Dir sicherlich helfen. Abwarten bringt nicht viel, denn es beruhigt sich ja nicht von selbst.

Wahrscheinlich ist es eine allergische Reaktion auf einen Inhaltsstoff dieser Cremé.

Gute Besserung

X<x_R;obixn_xX


Danke für deine Antwort.

Aber ich glaube Abwarten bringt doch was. Die Symptome sind zurückgegangen.

kaum noch geschwollen, wenn überhaupt

keine Rotfärbung

nicht wärmer als die anderen Zehen

kaum noch Juckreiz, es sei denn ich reibe an den Hautpartien

Also morgen sollte es schon weg sein, wenn sich das weiter so bessert (und heute abend ist es eh zu spät für den Arzt^^)

p~aul'_b


Gut, dann ist ja alles in Ordnung.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH