» »

Stinkender trüber Urin

pBe>ps hat die Diskussion gestartet


Heute Morgen habe ich bemerkt, dass mein Urin total trüb und schleimig ist und abartig riecht.

Was kann das sein?

Antworten
éypine


Höchstwahrscheinlich Blasenentzündung - ab zum Arzt, spätestens Montag....

Und keine Sorge, die "noch fehlenden" Schmerzen werden noch kommen....

Rsi^taY173


Épine hat vollkommen Recht. Ab zum Arzt. Vielleicht hast Du Glück und die Antibiotika greifen, bevor die Schmerzen unerträglich werden.

Gute Besserung

p_epxs


Könnte es davon kommen, dass ich gestern etwas wenig getrunken habe?

Beim Wasserlassen habe ich keine Schmerzen, aber im Rücken zieht es etwas.

Wie soll mein HA eine Blasenentzündung feststellen, wenn mein Urin sowieso nicht i.O. ist.?

Mqiss_$Roh rPspatz


Wie soll mein HA eine Blasenentzündung feststellen, wenn mein Urin sowieso nicht i.O. ist.?

Genau deshalb ;-)

p/eps


Mein Urin ist seit Jahren nicht i.O., ich habe eine Haemoglobinurie, deren Ursache bis jetzt nicht gefunden wurde. Sonst habe ich aber immer hellen klaren Urin ohne schlimmen Geruch.

é&pine


peps, Mutmaßungen helfen Dir nicht weiter. Spätestens Montag früh zum Arzt und Antibiotikum!

"Ziehen im Rücken" klingt übrigens mehr nach Nieren- als nach Blaseninfekt. Somit würde ich noch heute in einer Notaufnahme aufkreuzen. Erst Recht, wenn schon Nierenprobleme bekannt sind!

Du riskierst richtig, richtig viel, wenn Du jetzt nichts unternimmst!

p"eps


Müsste ich nicht Fieber haben falls eine Entzündung der Nieren vorliegen würde?

Ich musste in den letzten Jahren so viel AB nehmen wegen meinem Darm (der jetzt momentan Ruhe gibt). Eine erneute AB-Einnahme würde dann ganz sicher wieder Durchfälle verursachen, da kann ich echt drauf verzichten.

A'mely'79


nein, da muss man kein Fieber haben. Ich hatte auch eine Nierenbeckenentzündung ohne Fieber aber mit höllischen schmerzen.

Ich würde auch lieber heute als morgen einen Arzt aufsuchen.

éNp~inxe


@ peps

Man muss nie alle Symptome auf ein Mal haben. Abzuwarten, bis es so weit ist, wirst Du aber derbe bereuen....

Ab ins KH, kurze Untersuchung und mit einem Arzt besprechen, wie es weitergehen soll. Es gibt auch parallel zur Antibiose Darmaufbaupräparate, die die NW in Grenzen halten.

Im Zweifel - lieber noch mal Durchfall, als wirklich kaputte Nieren!!!!!

Gruß und Gute Besserung,

épine *Dialyseschwester*

Nvaelxa


hi, habe das schon von meiner geburt an mit nierenschwäche , das kommt wenn man wenig trinkt und wenn man säfte trinkt die viel säure enthalten , also o-saft usw ...... und wenn man den urin lange einhält . die rückenschmerzen können von den nieren kommen , das habe ich immer wenn ich nicht auf wc kann und einhalten muss, der geruch sind anzeichen auf bakterien , also ab zum doc und ein leichtes antibiotika verschreiben lassen , aber besser noch urologe , denn hausärzte können nicht alles im urin nachweißen ...... LG

aCgnews


Eine Hämoglobinurie interferiert nicht mit dem Streifentest für einen Harnwegsinfekt. Sag´s dem Doc und gut ist.

p&exps


Da ich Urinteststreifen (Combur 6) zuhause habe (weil ich die Haemoglobinurie kontrollieren will) habe ich jetzt mal einen Test gemacht.

Das Testfeld für Blut/Haemoglobin ist dunkelgrün (ist aber immer so), bei Protein ist eine leichte grünfärbung, Nitrit ist leicht rosa (aber nur ganz wenig), Leukozyten hat sich leicht lila verfärbt.

prepxs


@ Amely79

Ich hatte auch eine Nierenbeckenentzündung ohne Fieber aber mit höllischen schmerzen.

Bin Gott sei Dank ziemlich schmerzunempfindlich. ;-) Nach meiner Sigmeresektion, konnte der Arzt garnicht glauben, dass ich keine Schmerzen hatte.

btabet1te8x9


nitrit deutet meines wissens auf erhöhte entzündungswerte hin. kann mich aber auch täuschen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH