» »

Fühle mich fast nur noch krank

j|acki!emauxs hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich weiss langsam nicht mehr weiter! ich habe das nun schon ca. 9 monate und es wird immer schlimmer statt besser! und zwar (hoffe ich kann das gut beschreiben):

ICH FÜHLE MICH FAST NUR NOCH KRANK, das fühlt sich so an als wären das grippeanzeichen. aber es kommt nicht zu einer richtige grippe sprich : husten,halsweh etc. das sind immer nur die anzeichen: gliederschmerzen und am schlimmsten ist das ich mich so richtig ELEND fühle und sooo schwach.

Mein arzt gibt mir auch kein antibiotikum mehr, da es so oft ist. nehme nun jetzt immer meditonsin wenn ich etwas merke. aber es geht nun nicht mehr so weiter. Z.B. habe mich jetzt ca 4 tage gut gefühlt (nach meiner kehlkopfentzündung) nun gestern gehe ich mal wieder richtig raus. und abends geht es schon wieder los.

ich könnte zurzeit nur noch heulen. habe keine woche ruhe wo ich mich nicht so schlecht fühle. ich weiss einfach nicht weiter, keiner hilft mir so richtig. mein arzt hat mir schon oft blut abgenommen, aber er sagt immer das alles ok ist bis auf das die weissen blutkörperchen etwas erhöht ist. gehe ich zum arzt gibt er mir nichts und sagt halt nur das wir das auf den grund gehen müssen. und schickt mich dann so wieder nach hause :-( klar er kann mir ja auch nicht immer was geben verstehe ich ja aber trotzdem will ich endlich wissen was ist. nun ist mein hausarzt vor einer woche verstorben und ich müsste wieder einen neuen arzt suchen und ihn das alles von vorne erklären.

Meine freunde fragen oft jaa sollen wir was machen und ich sage dann nee fühle mich schlecht gehe nicht weg. Die sagen mittlerweile schon. Boaa schon wieder das ist sicher einbildung!!!!!!! Klar, die haben es ja auch nicht !

Also langsam verzweifel ich echt. Möchte mal wieder einen monat nichts haben mich gut fühlen und machen was ich möchte. Muss dazu sagen, ich habe einen bürojob,sitze also leider viel am pc. Und glaube das sich das seitdem verschlimmert hat. Aber sicher bin ich mir nicht. Ein arzt letztens im krankenhaus meinte zu mir das mich mein körper im griff hat und nicht andersrum - na ja vielleicht kann mir einer helfen. Halte das so gar nicht mehr aus.

Lg jackie

Antworten
sbaMmple


hast du dich auf eine borreliose infektion (nach einem vielleicht unbemerkten zeckenbiss) testen lassen. google auch mal danach

RFe"mu-xla


Dass dein Hausarzt verstorben ist, ist natürlich traurig, aber vielleicht eine Chance dass jemand mit einem frischen Auge mal einen Blick auf dich wirft. Was wurde denn bisher getestet? Vielleicht solltest du mal die Schilddrüsenwerte prüfen lassen, Eisenwerte, HIV, und anderes ... Sag dem neuen Arzt du willst dem auf den Grund gehen, lass nicht locker, bis er dich gründlich durchscheckt.

Machst du irgendeine Art Sport als Ausgleich für das lange Sitzen?

Gute Besserung! :°_

SKaml0ema


Kurierst du dich nach den Erkältungen immer aus? Komplett?

Ernährst du dich gesund?

Wie sieht s mit Rheuma aus? Wegen Gliederschmerzen?

jlack-iVemauxs


****Hallo,

danke für die Antworten...

Thema Sport&Ernährung : Sport im moment weniger, aber ernährung achte ich schon wieder drauf, da ich weight watchers mache, und dadurch auch gesünder (mehr obst u. gemüse) esse.

Das fing so vor 1,2 Jahren an. Da habe ich es nie richtig auskuriert und habe immer aspirin complex genommen, sodass ich die "anzeichen" nie gemerkt habe.. habe es halt unterdrückt. aber das wurde dann immer häufiger und nehme auch schon lange kein aspirin mehr.

mein arzt meinte halt, ich sollte dann meditonsin nehmen, da es pflanzlich ist.

aber ich kann ja nicht immer nur meditonsin nehmen,

weil 1. geht das ins geld und 2. hilft es eh nicht richtig da es dann immer wieder kommt :(

Hatte es ja früher schon oft. Aber soo oft wie jetzt, das gibt es echt nicht =(

Fühle mich paar tage gut, dann unternehme ich was und es geht schon wieder los. Bei kleinster überanstrengung =(

Schilddrüse,eisenwerte,hiv wurde schon gemacht.

Auch sehr oft ein komplettes blubild.

Eeg&ct auch schon! Vielleicht hat der arzt einfach was übersehen oder mein immunsystem ist ist zu schwach geworden?

Was ich auch nicht verstehe? Wenn ich erhöhte weisse blutkörperchen habe, dürfte ich mich doch überhaupt nicht krank fühlen?

Zeckenbiss? Hmm, weiss nicht. War letztens beim hautarzt und der hat ein allergie test gemacht, da ich paar wochen am stück unerklärliches hautjucken hatte =( aber er hätte das dann sicher festgestellt oder?

Als ich neulich mit der kehlkopfentzündung im krankenhaus war (beim notdienst) war da auch eine fiese ärztin, ich hatte es ihr mal gesagt und gefragt was es sein könnte.

Habe ihr auch gesagt das ich im büro arbeite.

Und sie meinte daraufhin, ACH EIN KELLERKIND…

Und das ich ja mal damit zum psyschologen solle !? t zzz

Wie kann die sowas sagen ohne mich zu kennen u untersucht haben ??? ?

Na ja ich höre mal wieder auf, sorry ist wieder ein roman geworden!

jackie

c@hris+tinex07


lass mal dein blut auf ebv-virus testen.

jla2cdkiemaVuxs


Was genau ist denn ein ebv virus?

denke auch schon sehr lange an leukämie..ob es sowas sein kann?

habe mein arzt auch mal drauf angesprochen,da meine weissen blutkörperchen erhöht sind. doch er sagte, ich soll nicht an sowas denken und sie wären nur leicht erhöht :(

c h=rist?inex07


guck mal hier im forum unter eppstein-barr-virus.

ich hatte das auch,bei mir war es auch so das ich mich ständig krank

fühlte,einen tag gut nächster als ob ich krank werde.

dann ständig müde schwindel usw. aber les mal.

bluttest schadet nicht,vielleicht hast du auch einfach zur zeit probleme mit immunsysthem.

c`h%r8isBtinex07


steht hier im forum unter infektionen

jKazck`iemxaus


*:) Hallo,

habe da mal nachgelesen.

es könnte halt sooovieles sein ;(

habe es nun auch schonwieder seit samstag so stark.. morgens fühle ich mich super, dann 1-2std später fängt es wieder an:(

jBacki2emaus


So ich war heute nochmals beim HNO-Arzt..

und meine kehlkopfentzündung ist nun chronisch geworden:(

er hat auch gesehen das mit meiner schilddrüse etwas nicht stimmt und habe eine überweisung bekommen.

in 1 monat habe ich den termin :(

cwhrisMtinex07


da bin ich ja gespannt ,hoffe es geht dir bald besser.würde mich mal intressieren

ob das was mit der schilddrüse zu tun hat.

halt mich mal auf dem laufenden bis dahin alles gute. :-)

CUicix89


Hallo,

schon mal daran gedacht das es vllt. gar nichts mit einer krankheit zutun hat, sonder psychich bedingt ist?!

Belastet dich irgendetwas privates, stress, ärger mit jemandem?

Ist nur eine idee, da ich es von mir selber kenne, bekomme durchfall,übelkeit,kopfschmerzen und fühle mich richtig schlapp.

Deine anderen Krankheiten passen da natürlich nicht dazu.

Lg Cici

j(aTckiemxaus


hallo zusammen,

ich war gestern bei einem speziallisten

und er hat meine schilddrüse geröntgt & auch ultraschall gemacht

er sagt das sie zu schnell arbeitet. und es kann eine überfunktion sein.

muss nun auf den befund warten:(

V>enusx7


Hallo,

mir geht es ähnlich wie dir. Bin seit Jahren immer wieder krank und nie ganz auf dem Damm.

Hab das Buch gelesen "Was ist bloß mit mir los?".

Über Amazon.de kann man die oft sehr günstig gekommen.

ISBN 3-89136-530-6

Werde bald damit anfangen.

Vielleicht findest du dich ja auch wieder.

Viel Glück

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH